Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Tiernutzung und ihre Auswirkungen auf Umwelt und Tiere.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Tiernutzung und ihre Auswirkungen auf Umwelt und Tiere."—  Präsentation transkript:

1 Tiernutzung und ihre Auswirkungen auf Umwelt und Tiere

2 CV Mag. Felix Hnat Umweltökonom Obmann vegan.at 3-einhalb Monate U-Haft für Tierschutz

3 Klimawandel FAO (UNO): 18% aller anthropogenen Treibhausgase werden durch Viehzucht verursacht –9% CO 2 –40% Methan (CO 2 * 25) –65% Stickoxide (Lachgas) (CO 2 * 298) –2/3 Ammoniak Die Tierzucht ist einer der größten Verantwortlichen für die heutigen Umweltprobleme - Hening Steinfeld (FAO)

4 Klimawandel 2

5 Footprint Einheitliche Maßzahl zum Vergleichen von Lebensstilen und Konsumvarianten 149 Millionen km² Von der Landfläche der Erde (14,9 Milliarden Hektar) sind ungefähr –11% eisbedeckt –30% Wüsten –26% Wald –21% Steppen und Weiden –12% landwirtschaftlich genutzt Fußabdruck: Verbrauch von Fläche pro Person 1,8 Hektar pro Person wären fair –Österreich 4,9 ha –Indien 0,8 Hektar

6 Footprint 2 33% Ernährung, davon 80% Tierprodukte 19% Verkehr 27% Wohnen 21% Konsum

7

8 Umwelt Wasser: für 1 kg Weizen: l, für 1 kg Tierfleisch: – l 70% Amazonasregenwald abgeholzt 90% Sojaernte (Gentechnik) Über 50% Getreideernte (in Ö 59%) 1 kcal Tierprodukt = 3-17 kcal Futtermittel Nitratbelastung …

9 Tierschutz - Fleisch Tierrechte –Autonomie –Familienleben –Freiheit –Sozialkontakte –Menschtierverhältnis –Was würden sie wollen? Tierschutz: –kurzes Leben –Tötung (auch bei bio)

10 Tierschutz – Fleisch (2) Vorbildlicher österreichischer Kleinschlachthof Kurzfilm (1:37-6:25 min)

11 Tierschutz - Milch Kalb nur nach Schwangerschaft Befruchtung Geburt Trennung von Mutter und Kind Kalbfleisch und Milch Schlachtung und Befruchtung FILM (2:43 min)

12 Tierschutz - Eier Legehennen – Masthennen Männliche Kücken keine Eier Mouser 14 Monate statt 20 Jahre Film (2:17 min)

13 Alternativen – vegan/vegetarisch ADA: Mitglieder, 256 Quellstudien, weltweit größte Ernährungsorganisation "Es ist die Position der ADA, dass eine entsprechend geplante vegetarische Ernährung gesund und ernährungsmäßig ausreichend ist und gesundheitliche Vorteile bei der Vorbeugung und Behandlung bestimmter Krankheiten bietet." "Eine gut geplante vegane oder andere Art der vegetarischen Ernährung ist für jede Lebensphase geeignet, inklusive während der Schwangerschaft, Stillzeit, Kindheit und Pubertät..."

14 Alternativen – vegan/vegetarisch Alexander Dargatz Bodybuilding Weltmeister in der Fitnessklasse Film (7:06 min)

15 Alternativen – vegan/vegetarisch Carl Lewis 10-facher Olympiasieger Film (2:40 min)

16 Quellen/Links


Herunterladen ppt "Tiernutzung und ihre Auswirkungen auf Umwelt und Tiere."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen