Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

KGV in Niederscherli, 18.11.2015 Informationen aus dem Projekt Strukturen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "KGV in Niederscherli, 18.11.2015 Informationen aus dem Projekt Strukturen."—  Präsentation transkript:

1 KGV in Niederscherli, Informationen aus dem Projekt Strukturen

2 Grundsätzliches Bereits an letzter Kirchgemeindeversammlung wurde über den Stand des Projektes berichtet Alles braucht viel Zeit, darum keine abschliessenden Termine Grosses Engagement der Beteiligten Danke für bisherige grosse Arbeit und fürs dranbleiben , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 2

3 TP Bau und Liegenschaften Vorentscheid gefällt für Anstellung Facility-Manager auf Stufe Kirchgemeinde KGV entscheidet über Auftragsvergabe Detailanalyse Gebäude KGR entscheidet noch im November über Auftrag Portfolioerstellung Liegenschaften (Gebäudeaufnahme, Serviceverträge, Dauermietverträge etc.) , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 3

4 TP Kommunikation Anträge TP liegen vor KGR hat entschieden, dass in Kleingruppe KGR wie folgt gearbeitet wird:  Kommunikationskonzeptvorschlag  Verteilung „reformiert“ nur noch in reformierte Haushalte  Bildung Kommunikationskommission u.A. mit Kommunikationsplanung z.Hd. Kirchgemeinderat Moderne Medien wie Twitter, Facebook etc. werden erst in der ganzen Kirchgemeinde eingeführt, wenn übrige Pendenzen geklärt sind , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 4

5 TP Informatik Übliche IT-Standards in der KG Köniz analog zu Organisationen vergleichbarer Grösse Laufende Umstellung der IT-Strukturen gemäss IT-Strategie / Roadmap seit 2013 Firma Computer Coach GmbH ist unser Single Point of Contact (SpoC) gemäss KGR-Beschluss Antrag Arbeitsgruppe IT-Strukturen an KGR: Klare Trennung strategischer und operativer Ebene, klare Aufteilung Kompetenzen und Verantwortlichkeiten auf drei Stellen: IT- Governance (heutige IT-Kommission), IT-Management (heute Computer Coach GmbH), IT-Administration (heute KGS, B. Bühler) , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 5

6 TP Informatik Diverse geplante flankierende Massnahmen: Erfassung IT-Hard- und Software-Inventar, zentrale Beschaffung der IT-Mittel über das KGS, div. Weisungen zu IT-Mitteln etc. Entscheide für die weiteren Veränderungen auf Stufe KGR , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 6

7 TP Rechtsgrundlagen Offerten von Juristen wurden eingeholt und gesichtet Ein entsprechender Antrag wird in der nächsten KGR-Sitzung behandelt Wo immer möglich, werden die Normgrundlagen und Reglemente herangezogen und für unsere KG angepasst Ziel ist eine gute Übersichtlichkeit, es sollen schlanke und klar strukturierte Reglemente geschaffen werden Die Reglemente werden von Grund auf erarbeitet und dann der KGV zur Genehmigung vorgelegt , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 7

8 TP Personal Prozesse erstellt Gegenwärtig in Prüfung Laufende Umsetzung , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 8

9 TP Finanzen In Bearbeitung Herausforderung neues Rechnungssystem Personelle Veränderungen/Pensionierungen , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 9

10 TP Kirchenkreis Information über die neusten Entwicklungen , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 10

11 Anlass vom 22. Oktober «Startklar – wir packen an, wir setzen um» Anlass für die Mitarbeitenden und Behördenmitglieder Austausch über persönliche Erfolgsgeschichten Entwickeln von Visionen für unsere Kirchgemeinde: Sich ermächtigen  Strukturen setzen  KG-Köniz denken Neue Formen von Gottesdiensten und auch bewährtes Bisheriges weiterentwickeln Zusammenarbeit mit anderen Institutionen; schlanker werden , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 11

12 Anlass vom 22. Oktober «Startklar – wir packen an, wir setzen um» Unkonventionelle Wege  Machen! Mut; Kirche-Glauben- Evangelium Begeisterte Kirchenmitarbeiter(innen) = Begeisterte Kirchenmitglieder(innen) „Mitenang“; Kreisübergreifende Zusammenarbeit in allen Bereichen; Eine grosse Kirche, wo sich Leute aller Kreise treffen Einsatz für sozial Benachteiligte; OFFENHEIT; Vielfalt leben in Einheit (kreisübergreifend) Kirche geht zu den Leuten; Grössere geografische Einheiten; Stärkere Zusammenarbeit der Berufsgruppen, Synergien nutzen , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 12

13 Anlass vom 22. Oktober «Startklar – wir packen an, wir setzen um» Wir als Kirche stehen zu unserem Glauben; Offene Zusammenarbeit; Wertschätzung der Freiwilligen Schwerpunkte statt Kreise; Berufsgruppen arbeiten immer mehr zusammen Immer wieder Thema: Geeignete Strukturen schaffen, professionelle Führung der Mitarbeitenden, der Finanzen, des Liegenschaftsportfolios, etc. Auch mehrmals Thema: Was machen mit den Gebäuden, Umnutzungen etc.; in Menschen investieren , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 13

14 Personelle Probleme/ Fehlende Behördenmitglieder Schon lange Vakanz für Vize-Kirchgemeindeversammlungs- präsidentin oder –präsident Per fehlende Kirchgemeindeversammlungspräsidentin oder –präsident KGR Vakanzen, die zusammen mit Neuorganisation und klarer Aufgabenverantwortung besetzt werden müssen KK-Kommissionsmitglieder die einfach fehlen, z.B. in Schliern. Auch künftig entstehen Vakanzen z.B. wegen Amtszeit- beschränkung etc. per , Projekt Strukturen, KGV in Niederscherli 14


Herunterladen ppt "KGV in Niederscherli, 18.11.2015 Informationen aus dem Projekt Strukturen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen