Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berufsstruktur. Gliederung Ursachen und Folgen des Strukturwandels.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berufsstruktur. Gliederung Ursachen und Folgen des Strukturwandels."—  Präsentation transkript:

1 Berufsstruktur

2 Gliederung Ursachen und Folgen des Strukturwandels

3 Forschung und technische Entwicklungen Materialforschung Chemische/physikalische Technologien Nanotechnologie Informations und Kommunikationstechnologie Mikroelektronik Informatiksysteme Produktionstechnologie

4 Einflüsse auf: Struktur der Wirtschaft Organisation der Betriebe Zusammensetzung von Erwerbstätigen Kommunikation zwischen Unternehmen Wettbewerb Qualifikation der Beschäftigten Arbeitsbedingungen und -verhältnisse Notwendigkeit von neuen Berufen wie Mechatroniker

5 Veränderungen in Wirtschaft und Gesellschaft Nachfrage nach einfacher Arbeit geht zurück [Internationaler Handel mit Dienstleistungen, Technischer Fortschritt] Niedergang des industriellen Sektors Aufschwung für den Dienstleistungssektor

6 Wissen, Fähigkeiten und Kenntnisse überall verfügbar Innovationsfähigkeit abhängig von: Infrastruktur Finanzmarkt Humankapitalbildung Aufgaben der Forschungs- und Technologiepolitik Langfristige Wachstums- und Beschäftigungsperspektiven eines Landes

7

8

9 Strukturwandel und Arbeitsmarkt Problem: Strukturelle Arbeitslosigkeit Folge von tiefgreifenden (strukturellen) Veränderungen der Volkswirtschaft Verursacht durch Automatisierung und Einführung von Informationstechnik. Folgen: -Rückgang der Industriellen Arbeitsplätze -Wegfall ganzer Berufe Abhilfe: Umschulungs- und Weiterbildungsmaßnamen Problem: Mangel an Fachkräften (für Internet/Netzwerk, Software, IT Systemen) Lösungsversuch: Greencards

10 Berufliche Mobilität Anlässe: erzwungen (Personalabbau, Betriebsstilllegung, mangelnde Qualifikation) freiwillig (Karriere, Einkommen, bessere Arbeitsbedingungen) Hemmnisse: - Fehlen von Bildungsabschlüssen (HS, Studium) - mangelnde Berufliche Kenntnisse - eingeschränkte Umstellungsfähigkeit - Familien/Heimatverbundenheit Förderung: Arbeitsmarktinformationen, Beratung, Nachholung von Bildungsabschlüssen, u.a. Formen: arbeitsbezogene Mobilität (Wechsel des Arbeitsplatzes) tätigkeitsbezogene Mobilität (Wechsel der Tätigkeit) qualifikationsbezogene Mobilität (Wechsel des Berufs)


Herunterladen ppt "Berufsstruktur. Gliederung Ursachen und Folgen des Strukturwandels."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen