Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

118. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Konformitäts- bewertungsverfahren: Umfang und Nutzen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "118. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Konformitäts- bewertungsverfahren: Umfang und Nutzen."—  Präsentation transkript:

1 118. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Konformitäts- bewertungsverfahren: Umfang und Nutzen

2 218. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Gliederung Einleitung Umfang Nutzen Resümee

3 318. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Richtlinie 2000/9/EG, Artikel 7 (2): Vor dem Inverkehrbringen eines Sicherheitsbauteils muss der Hersteller... das Sicherheitsbauteil einem Konformitätsbewertungs- verfahren... unterziehen... EINLEITUNG

4 418. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein I N F R A S T R U K T U R (Vor Ort)T E I L S Y S T E M E S E I L B A H N = A N L A G E = G E S A M T S Y S T E M Sonstige Bauteile SICHERHEITS- BAUTEILE Sonstige Bauteile Sicherheitskritische Bauteile EINLEITUNG

5 518. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Konstruktion Herstellung Inbetriebnahme/ Betrieb Montage UMFANG

6 618. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein TS SI- BT - Anwendungsgebiet des Bauteils/ BeschreibungXX - Entwürfe, Fertigungszeichnungen und -pläne von Bauteilen, Unterbaugruppen,... X*X - eine Liste der angewandten SpezifikationenX*X - die Ergebnisse der Konstruktionsberechnungen, Prüfungen usw.X*X - PrüfberichteX*X - Betriebs- und WartungsanleitungX*X - SicherheitsanalyseXX - eine Liste der Sicherheitsbauteile, die in diesem Teilsystem verwendet werden X - Kopien der EG-Konformitätserklärung für diese SicherheitsbauteileX * wenn nicht bereits bei der Konformitätsbewertung des Sicherheitsbauteiles überprüft UMFANG Technische Dokumentation

7 718. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

8 818. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

9 918. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

10 1018. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG 40 Überwachungs- einrichtungen in TS3.2!!! Betriebsanleitung

11 1118. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG

12 1218. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

13 1318. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

14 1418. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

15 1518. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein UMFANG Betriebsanleitung

16 1618. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Periodisches Audit durch benannte Stelle(n)!!! - in der Regel 1 x jährlich - bauteilspezifische Überprüfung, ob Festlegungen eingehalten wurden UMFANG, Modul H

17 1718. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Ausstellung der EG-Entwurfsprüf- bescheinigung durch benannte Stelle für jedes Sicherheitsbauteil und Teilsystem UMFANG

18 1818. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Ausstellung der EG-Entwurfsprüf- bescheinigung durch benannte Stelle für jedes Sicherheitsbauteil und Teilsystem UMFANG

19 1918. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Beispiel für Teilsystem Zeichnungen/ Spezifikationen839 Seiten -Sicherheitsanalysen389 Seiten -Berechnungen195 Seiten -Betriebsanleitung221 Seiten UMFANG

20 2018. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein + Einheitlicher Sicherheitsstandard + Konsequentes 4 - Augen Prinzip in allen sicherheitsrelevanten Bereichen +Frühzeitiges Entdecken von Fehlern möglich +Laufendes Hinterfragen aller betroffener Abläufe/ Prozesssicherheit/ Transparenz +Standardisierung - wenn möglich und sinnvoll +Saubere Dokumentation NUTZEN Nutzen bezogen auf Sicherheit bei Seilbahnen

21 2118. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Konformitätsbewertungsverfahren tragen wesentlich dazu bei, dass das bereits sehr hohe Sicherheitsniveau von Sicherheitsbauteilen und Teilsystemen sichergestellt wird. Der gleiche Anspruch besteht für die Gesamtanlage. Um diesem aber gerecht werden zu können, muss die Akzeptanz dieser durchgeführten Konformitätsbewertungen gegeben sein. Damit kann die Zeit der Abnahme sinnvoll mit anlagenbezogenen Prüftätigkeiten genutzt werden. RESÜMEE

22 2218. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein DI Michael Mathis


Herunterladen ppt "118. April 2007 Michael Mathis, Egon Böhler, Christian Rein Konformitäts- bewertungsverfahren: Umfang und Nutzen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen