Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Krafttraining Wie geht´s richtig??? von Fitness-B-Trainer Jens Hoeptner.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Krafttraining Wie geht´s richtig??? von Fitness-B-Trainer Jens Hoeptner."—  Präsentation transkript:

1 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Krafttraining Wie geht´s richtig??? von Fitness-B-Trainer Jens Hoeptner

2 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

3 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

4 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 1. Vorteile durch Krafttraining Präventive Ziele Rehabilitative Ziele Körperformung Leistungssteigerung Psychischer Effekt

5 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

6 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 2. Formen der Kraft Maximalkraft SchnellkraftKraftausdauer …

7 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

8 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 3. Arbeitsweisen und Kontraktionsformen Arbeitsweisen der Muskulatur Kontraktionsformen der Muskulatur konzentrisch – exzentrisch – statisch isotonisch – isometrisch – auxotonisch

9 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

10 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 4. Prinzipien der Trainingsgestaltung Prinzipien der Belastung zur Auslösung von Anpassungsprozessen Prinzipien der spezifischen Steuerung und Anpassung Prinzipien zur Sicherung der Anpassung P. des trainingswirksamen Reizes P. der progressiven Belastungssteigerung P. der variierenden Belastung P. der optimalen Relation von Belastung und Erholung P. der Dauerhaftigkeit und Kontinuität P. der Periodisierung und Zyklisierung P. der Individualität und Altersgemäßheit

11 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

12 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 5. Aufbau einer Trainingseinheit 1.Aufwärmen 2.Krafttraining 3.Beweglichkeitstraining 4.Ausdauer/Fettabbau 5.Abwärmen

13 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

14 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 6. Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings langsame Bewegungsgeschwindigkeit bewusste Atmung (Belastung Ausatmen) hohe Wirbelsäulenbelastung vermeiden Gelenke nicht überstrecken Belastungsintensität am Leistungsniveau anpassen Trainingshäufigkeit am Leistungsniveau anpassen Geräte auf die Körpergröße einstellen

15 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

16 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 7. Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports Abfälschungsprinzip Intensivwiederholungen Negativwiederholungen Prioritätsprinzip Instinkt-Prinzip nur leistungsorientierten Trainierenden vorbehalten

17 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Inhalte 1.Eigene Ziele? Vorteile durch Krafttraining 2.Formen der Kraft 3.Arbeitsweisen und Kontraktionsformen der Muskulatur 4.Prinzipien der Trainingsgestaltung 5.Aufbau einer Trainingseinheit 6.Allg. Grundsätze des fitness- u. gesundheitsorientierten Krafttrainings 7.Krafttrainingsprinzipien des Bodybuildingsports 8.Trainingssteuerung: Warum???

18 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner 8. Trainingssteuerung: Warum??? um den Trainingserfolg zu optimieren zur Vermeidung von Überlastungen zur Vermeidung von Verletzungen oder Schäden durch zu hohe Belastungen zur Vermeidung einer Trainingsmonotonie TRAINING IMMER MIT TRAININGSPLAN Trainingsplan alle zwei Monate anpassen!!!

19 Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Auf zum Ziel …


Herunterladen ppt "Krafttraining: Wie geht´s richtig? Jens Hoeptner Krafttraining Wie geht´s richtig??? von Fitness-B-Trainer Jens Hoeptner."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen