Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 1 Verordnung über den Bildungsgang in der gymnasialen Oberstufe und über die Abiturprüfung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 1 Verordnung über den Bildungsgang in der gymnasialen Oberstufe und über die Abiturprüfung."—  Präsentation transkript:

1 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 1 Verordnung über den Bildungsgang in der gymnasialen Oberstufe und über die Abiturprüfung Gymnasiale-Oberstufe-Verordnung – GOSTV vom 25. November 2008 mit der Veränderung vom 20. November 2009 Diese Verordnung gilt nur für die Abiturjahrgänge 2012 und 2013!

2 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 2 Struktur am Gymnasium Die gymnasiale Oberstufe gliedert sich in Einführungsphase (jetzige JG 10 und 11) Qualifikationsphase (letzten zwei Jahre) Unterrichtsorganisation: Grundkurse (3 Stunden) 2 Leistungskurse (je 5 Stunden)

3 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 3 Stundenzahlen Wochenstunden: (neben den LK sind mindestens 32 GK zu belegen) 2 Leistungskurse je 5 h 8 Grundkurse je 3 h Gesamtstundenzahl 34 h + evtl freiwilliger Kurs: 37 h

4 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 4 Kursbelegung Qualifikationsphase §§ 8 und 9 AF I: sprachlich-literarisch-künstlerisches Aufgabenfeld: De,zwei Fremdsprachen, Ku oder Mu oder DS AF II: gesellschaftswissenschaftliches Aufgabenfeld Ge und PB oder EK AF III: mathematisch-naturwissenschaftlich-technisches Aufgabenfeld Ma, zwei Naturwissenschaften oder eine NW und Informatik ohne Aufgabenfeldzuordnung: Sport

5 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 5 Abiturprüfungsfächer §10 drei schriftliche Prüfungen: eine mündliche Prüfung Bedingungen: beide LK sind schriftl. Prüfung mindestens zwei der Fächer De, Fremdsprache oder Ma alle 3 Aufgabenfelder sind vertreten

6 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 6 Leistungsbewertung (§11) jedes Schulhalbjahr zählt einzeln Klausuren gehen in Grundkursen (eine Klausur) mit 25% und in Leistungskursen (zwei Klausuren) mit 50% ein Leistungen werden durch Noten mit Tendenz und durch Punkte von Null bis 15 bewertet

7 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 7 Abiturberechnung §30 (2) alle 8 LK in doppelter Wertung 24 Grundkurse in einfacher Wertung 4 Prüfungen in fünffacher Wertung

8 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 8 Einzubringende Fächer §30 (3) vier Halbjahre im Fach Deutsch vier Halbjahre in einer Fremdsprache zwei Halbjahre in Ku oder Mu oder DS vier Halbjahre im Fach Geschichte vier Halbjahre im Fach Mathematik vier Halbjahre in einer NW oder je zwei Halbjahre in zwei NW (zwei Halbjahre einer neuen Fremdsprache)

9 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 9 Klausurfächer Als 3./4. Abiturprüfungsfach können nur diejenigen Fächer gewählt werden, in denen auch Klausur geschrieben wurde. Klausurfächer sind incl. der LK mindestens folgende GK De- zwei Fremdsprachen Ge- Mathematik eine NW Im letzten Schuljahr werden Klausuren nur noch in den Prüfungsfächern geschrieben.

10 Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 10 Ansprechpartner Für organisatorische Fragen hinsichtlich Kurs-, Klausur und Prüfungsfragen Herr Priebus Für Fragen der Berufs- und Studienorientierung Frau Büke


Herunterladen ppt "Rouanet-Gymnasium Beeskow Vorstellung: Gymnasiale Oberstufe 1 Verordnung über den Bildungsgang in der gymnasialen Oberstufe und über die Abiturprüfung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen