Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

UNCLASSIFIED Mr Dominic 1/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umweltmanagmentsystem.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "UNCLASSIFIED Mr Dominic 1/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umweltmanagmentsystem."—  Präsentation transkript:

1 UNCLASSIFIED Mr Dominic 1/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umweltmanagmentsystem (UMS) Lehrgang UMS Bewußtseinsbildung, Recycling & Energiesparen Unser Auftrag ist, unseren Soldaten, Zivilangestellten und deren Familien eine ihren Verdiensten entsprechende Lebensqualität zu bieten. We Are The Armys Home

2 UNCLASSIFIED Mr Dominic 2/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Ziele des Lehrgangs 1.Vertiefung des Verständnisses für Ziele des UMS 2.Vertiefung des allgemeinen Verständnisses von UMS Prinzipien 3.Förderung der Eigenverantwortung zur besseren Umsetzung von UMS Inhalten 4.Erläuterungen von Recycling

3 UNCLASSIFIED Mr Dominic 3/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Ein UMS stellt die Rahmenbedingungen, um Umweltauswirkungen von Aktivitäten, Produkten und Dienstleistungen einer Organisation zu kontrollieren. Ein Werkzeug, mit dessen Hilfe die Handhabung von Umweltbelangen in den täglichen Betriebsablauf integriert wird. Ein Programm, das die Einhaltung von gesetzlich/strategischen vorgeschriebenen und freiwilligen Umweltanforderungen unterstützt und eine kontinuierliche Verbesserung in ihrer allgemeinen Umweltleistung gewährleistet. Ein Programm unter der Verantwortung des Standortkommandeurs, in das aber jeder einzelne miteinbezogen ist. Was ist ein UMS ?

4 UNCLASSIFIED Mr Dominic 4/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Unterstützt die Einsatzbereitschaft Gewährleistet, dass Mitarbeiter die Verfahren zur Minimierung oder Vermeidung der Umweltauswirkungen kennen und befolgen. Verbessert die Umweltleistung, reduziert Kosten, und verbessert die Konformität mit den Final Governing Standards, US Armee spezifischen Vorschriften sowie deutschen Gesetzen. Proaktiv statt reaktiv Minimierung der Umweltrisiken Verbesserte Zusammenarbeit mit Gemeinden und Behörden – besseres öffentliches Image. Die Vorteile eines UMS

5 UNCLASSIFIED Mr Dominic 5/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today UMS soll von einer zur nächsten. Zaunreihe eingeführt werden Um unsere: Soldaten Familien Mieter Auftragnehmer Produkte und Service Aktivitäten zu integrieren

6 UNCLASSIFIED Mr Dominic 6/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Executive Order 13423, unterschrieben von President George W. Bush, fordert, dass alle US Regierungs- organisationen ein UMS einführen (Januar 2007) DOD Policy, beschreibt UMS Anforderungen (April 2002) DASA (ESOH) Memo, beschreibt UMS Anforderungen (August 2001) Nachhaltiger Maßnahmenplan für Übungsgelände, beschreibt UMS Anforderungen (August 2003) Grundlagen für die Einführung eines UMS Die Fähigkeit für Truppenübungen jetzt und in Zukunft erhalten

7 UNCLASSIFIED Mr Dominic 7/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Die Armeeführung hat beschlossen, den Standard der ISO-Norm für die Entwicklung und Implementierung eines UMS bei jeder Liegenschaft heranzuziehen. Die ISO enthält allgemeine Leitlinien zur Umsetzung eines UMS. Wesentliche Bestandteile: ISO Umweltpolitik Planung Implementierung & Betrieb Überprüfung Management Üerprüfung kontinuierliche Verbesserung

8 UNCLASSIFIED Mr Dominic 8/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umwelterklärung des Kommandeurs Selbstverpflichtung der Garnison zur - Vermeidung von Umweltverschmutzung - Konformität mit Umweltgesetzen - Kontinuierlichen Verbesserung Jeder innerhalb der USAG Baumholder muss diese Umweltpolitik kennen und befolgen! Unsere Umweltpolitik

9 UNCLASSIFIED Mr Dominic 9/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Unsere Umweltpolitik IndeB.asphttp://www.baumholder.army.mil/sites/local/Policies IndeB.asp. Policy #3.1

10 UNCLASSIFIED Mr Dominic 10/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Planung: Umweltaspekte/ -auswirkung Tätigkeit/ Produkte/ Geschäftsbereich HeizungEnergieverbrauch Ausschöpfung natürlicher Ressourcen Beispiel:E Umweltaspekt Umweltauswirkung = jede Änderung der Umwelt, schädlich oder nützlich, die sich ganz oder teilweise aus Tätigkeiten, Produkten oder Geschäftsbereichen einer Organisation ergeben = ein Element von Tätigkeiten, Produkten oder von Geschäftsbereichen einer Organisation, die auf die Umwelt einwirken können

11 UNCLASSIFIED Mr Dominic 11/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today UMS Bestandteile Tätigkeiten : beinhalten Auftrags-unterstützende Aktivitäten von kleinen Einheiten oder Liegenschaftsbüros, inklusive Werkstätten, Übungsgelände, Krankenhäuser und alle anderen Büros. Ein Beispiel für eine Aktivität ist die Überprüfung der Ausrüstung. Eine Aktivität beinhaltet viele Aufgaben, im weiteren benannt als Prozess. Prozesse: sind Aufgaben, die während normaler Tätigkeiten ausgeführt werden, die die Umwelt entweder direkt oder als Folge eines Unfalls beeinflussen können. Beispiel für einen Prozess ist ein Ölwechsel an einem Fahrzeug. Aspekte: Merkmale eines Prozesses, die einen Einfluss auf eine natürliche Ressource haben können. Die meisten Prozesse haben mehr als einen Aspekt. Beispiel: Abfallerzeugung wie ölige Lappen, wiederverwertbare Abfälle wie Altöl, und die Möglichkeit einer Leckage oder Freisetzung von gefährlichen Stoffen wie Öl, Kraftstoff oder Lösungsmittel

12 UNCLASSIFIED Mr Dominic 12/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today UMS Elemente Prozesssteuerung: Verfahrensanweisungen, die befolgt werden, oder physische Barrieren, die installiert werden, um negative Auswirkungen auf die Umwelt zu eliminieren. Beispiel einer Prozesssteuerung ist die Verfahrensanweisung einer Werkstatt, zur Handhabung von Altöl oder Auffangwannen. Auswirkungen: sind die Folgen eines Aspekts auf die Umweltressourcen. Jeder Aspekt kann mehr als eine Auswirkung haben. Beispiel: auslaufender Kraftstoff kann frisches Wasser, Grundwasser oder das Erdreich verschmutzen und kann zu Gesetzesverstößen oder Bußgeldern führen. Prozessinhaber: Army-Einheit oder der im Büro verantwortliche für die tägliche Umsetzung eines Prozesses. Der Vorgesetzte von Wartungsarbeiten, der den täglichen Betrieb einer Werkstatt überwacht, stellt sicher, dass die Prozessinhaber ihrer Verantwortung nachkommen.

13 UNCLASSIFIED Mr Dominic 13/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today 1. Prozess: Fahrzeug waschen Aspekt: Öl und Fett im Abwasser Auswirkung: mögliche Bodenverunreinigungen, kontaminierter Abfall Prozesssteuerung: Managementkontrolle- eingeschränkte Nutzung von bestimmten Waschanlagen Physikalische Kontrolle – Rampen und Auslaufsperren der Waschanlage, Ölabscheider 2. Prozess: Ölwechsel Aspekt: Erzeugung von Altöl und kontaminierten Feststoffen (Öldosen, Ölfilter) Auswirkung: Bodenverunreinigungen, Wasserverschmutzung, Abfall, erhöhte Kosten Prozesssteuerung: Managementkontrolle- Standardbetriebsanweisung Beschränkung auf ausgewiesene Bereichen, Schulung Physikalische Kontrolle: Bindemittel, Auffangwannen Der Aspekt ist die Ursache und die Wirkung ist der Effekt Verhältnis von Aspekten und Auswirkungen

14 UNCLASSIFIED Mr Dominic 14/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Unsere signifikanten Aspekte Abfallaufkommen - Recycling Handhabung gefährlicher Abfälle (Alle Sondermüllerzeuger müssen einen Umweltmangmentbeauftragten nominieren und Schulen) Öllunfälle/ Notfallsituationen (Öllunfälle kontrollieren und Schulungen geben)

15 UNCLASSIFIED Mr Dominic 15/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Erhöhung von Recycling-Rate auf über 40% um die Executive Order Anforderung zu erfüllen. Ordnungsgemäße Handhabung von gefährlichen Abfällen und Reduzierung der Anzahl von negativen EPAS Ergebnissen. Erhöhung der Durchführung von Mitarbeiterschulungen für Ölunfälle. Vermeidung, korrekte Reaktion und Entsorgung von Ölunfällen. Unsere Ziele

16 UNCLASSIFIED Mr Dominic 16/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Ziele und Einzelziele Ein UMS fordert eine Organisation, messbarer Ziele und Einzelziele für die identifizierten wesentlichen Aspekte zu schaffen und zu erreichen, um Umweltbelastungen zu verringern

17 UNCLASSIFIED Mr Dominic 17/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umweltspezifische Lenkung der Abläufe = dokumentierter Verfahrensablauf, der geeignete Maßnahmen beschreibt für Tätigkeiten, Prozesse und Geschäftsbereiche, die eine signifikante Umweltauswirkung haben oder haben können: Standardisierte Verfahrensanweisung Kalibrieranweisungen Arbeitsanweisung Betriebsanweisung der Hersteller Schulung Beschilderung von Gefahrstofflägern Inspektionen Vorgaben zur Ablauflenkung muss Folge geleistet werden!

18 UNCLASSIFIED Mr Dominic 18/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today 1.Unsere UMS Politik kennen. 2.Ziele der Garnison kennen, verstehen und unterstützen. 3.Standartisierte Betriebsverfahren kennen und befolgen. 4.Am UMS Kompetenz-Training teilnehmen: Mitarbeiter, deren Arbeit erhebliche Auswirkungen auf die Umwelt hat, erhalten eine spezifische Ausbildung/Training, um negative Umweltauswirkungen zu minimieren. 5. Erforderliche umweltbezogene Dokumente und Aufzeichnungen pflegen, die zu Ihrem Verantwortungsbereich gehören. Ihre Rollen und Verantwortlichkeiten

19 UNCLASSIFIED Mr Dominic 19/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Anleitung und Training: Alle Mitarbeiter welche Gefahrstoffe handhaben oder lagern müssen Training erhalten. Jede Einheit/ Aktivität muss einen Umweltmanagmentbeauftragten und einen Stellvertreter schriftlich nominieren; Training ist erforderlich. Prävention und Reaktion bei Gefahrstoffverschüttungen US Feuerwehr benachrichtigen (DSN 117) Quelle beseitigen und ausgelaufener Gefahrstoff eingrenzen (dem roten Plan folgen) Gefährliche Stoffe

20 UNCLASSIFIED Mr Dominic 20/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Helfen Sie, unsere Recycling-Rate zu verbessern! weil: Recycling spart Gelder der Gemeinschaft! Jede Tonne richtig getrenntes Papier spart 93 $! Was kann man noch tun? Was Sie tun können?? Stellen Sie sicher, das Sie Ihre Abfälle trennen.

21 UNCLASSIFIED Mr Dominic 21/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Werbeprospekte Kopierpapier Bücher & Broschüren Telefonbücher Pappe Schreibpapier Ordner aus Pappe Kataloge Saubere Papiertüten Wellpappe Zeitschriften Zeitungen Büro-Papier Papier-Verpackungen Blaue Papiercontainer Bananenschalen Schalen von Zitrusfrüchte Kaffeesatz mit Filter Eierschalen Fruchtreste Nussschalen Salatreste Speisereste Gemüsereste Biotonne Papiertonne

22 UNCLASSIFIED Mr Dominic 22/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Weiße Glasflaschen und Gläser Grüne Glasflaschen und Gläser Braune Glasflaschen gebrochene Glaswaren Einmachglas usw. Glascontainer Kein Porzellan, Spiegelglas und keine Fensterscheiben einwerfen! Aluminumdosen und Metalldosen kommen in den Behälter mit dem gelben Deckel

23 UNCLASSIFIED Mr Dominic 23/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Klebeband Asche & Zigarettenkippen Kugelschreiber Wattestäbchen Kleenex Windeln und Damenbinden Schmutziger recyclebarer Müll Staub Filzstifte Glühbirnen Magnetbänder Fleisch-, Speck- und Fischreste Porzellan Gummibänder Restmüll Restmüll = schwarze Tonne Keine gefährlichen Abfälle in die Restmüll-Tonne!!! Beispiele für Restmüll

24 UNCLASSIFIED Mr Dominic 24/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Battery Boxes Recycling Nur für trockenzellen Haushaltsbatterien!!! ( Bitte bringen Sie Autobatterien in die Sondermüllsammelstelle in Gebäude 8469) Gefährliche Haushaltsabfälle Gefährliche Abfälle (Sonderafbfälle siehe Liste unten) aus Haushalten sollten nur im Zentralen Gefahrstofflage entsorgt werden Gebäude 8469 (Sonderabfalllager) oder in Abstimmung mit dem Umweltbüro (DSN: ) Alkaline-Lösungen Autobatterien Reinigungsmittel Bremsflüssigkeit Desinfektionsmittel Energiesparende Glühbirnen Leuchtstoffröhren Leime Insektizide Quecksilber Thermometer Öl Filter alte Medizin Farben, Lacke Pestizide Foto Chemikalien Lösungsmittel Fleckenentferner Gebrauchtes Motorenöl Holz- Konservierungsstoffe Öffnungszeiten: Mo-Do & Ms. Sheetz

25 UNCLASSIFIED Mr Dominic 25/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Reycling Inseln ausgestattet mit farbig codierten Müllbehältern wurden im Bereich der Housing in USAG Baumholder bereitgestelt. Reycling Müllbehältern wurden auch in administrativen Bereichen und den Kasernen Bereichen bereitgestellt. USAG Baumholder hat einen mit Personal besetzten recycling Platz bei Gebäude 8461 Recycling Behälter für Batterien sind in der Commisary, PX und sound shops. Recycling Zentrum

26 UNCLASSIFIED Mr Dominic 26/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umweltkommunikation Umweltvorfälle müssen berichtet werden. Teilen Sie uns Anregungen für Verbesserungen mit. Wissen Sie, wo Sie Informationen über die Umwelt erhalten? USAG Baumholders Umwelt Website: s/pw.asp DSN:

27 UNCLASSIFIED Mr Dominic 27/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Rollen und Verantwortung 1.Beachten Sie das USAG Baumholder Umweltmanagmentsystem: - Sie sollen die bedeutung unsere Umweltpolitik kennen und wo sie zu finden ist. - Sie sollen die Aspekte und Ziele kennen. - Sie sollen die grundprizipien des Umweltmanagmentsystems verstehen. 2. Teilnahme an dem UMS: - Unterstützen Sie die Ziele der Garrison. - Kennen und befolgen Sie die Standardarbeitsanweisung/ Betriebliche Steuerung. - Nehmen Sie an kompetenzorientierten Ausbildungen teil.

28 UNCLASSIFIED Mr Dominic 28/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Mr. Dominic Mutinda UMS Program Manager DSN Mail: Zuständige Person

29 UNCLASSIFIED Mr Dominic 29/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today FRAGEN??? Ende der Schulung


Herunterladen ppt "UNCLASSIFIED Mr Dominic 1/Total 34 UNCLASSIFIED Building a Better Tomorrow…Today Umweltmanagmentsystem."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen