Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe www.dhbw-karlsruhe.de Prof. Dr. Martin Detzel Studiengangsleiter BWL-Industrie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe www.dhbw-karlsruhe.de Prof. Dr. Martin Detzel Studiengangsleiter BWL-Industrie."—  Präsentation transkript:

1 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe Prof. Dr. Martin Detzel Studiengangsleiter BWL-Industrie

2 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Duale Hochschule Baden-Württemberg 8 Hauptstandorte in Baden-Württemberg DHBW Heidenheim DHBW Karlsruhe DHBW Lörrach DHBW Mannheim DHBW Mosbach DHBW Ravensburg DHBW Stuttgart DHBW Villingen-Schw. Rechtlich eine staatliche Hochschule

3 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Auszug vollständige Auflistung siehe: Link: Studien- angebote Fakultät Wirtschaft

4 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Auszug Fakultät Technik

5 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Auszug Fakultät Sozialwesen

6 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Die Duale Hochschule Baden-Württemberg bietet nur akkreditierte Bachelor-Studiengänge an! Akkreditierung = Zertifizierung eines Studiengangs! Hierzu zählt eine Prüfung nach fachlich-inhaltlichen Mindest- standards, der Berufsrelevanz des zu vergebenden Ab- schlusses sowie der Schlüssigkeit der Gesamtkonzeption. Die Akkreditierung wird im Rahmen eines transparenten, forma- lisierten Verfahrens durch Akkreditierungsagenturen befristet vergeben.

7 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite In der Regel werden je erfolgreichem Semester 30 Credit-Points (CP´s) erreicht! Bachelor-Studiengang mind. 180 CP´s Master-Studiengang mind. 300 CP´s (inkl. der CP´s aus dem Bachelor-Studiengang) Credit-Points werden für erfolgreich abgeschlossene Modulprüfungen vergeben!

8 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Studienbeginn: jeweils 1. Oktober Zulassungsvoraussetzungen: Abitur (bedingt: Fachhochschulreife) + Ausbildungsvertrag Studiendauer: 3 Jahre = 6 Semester Merkmale eines DHBW-Studiums (Bachelor-Abschluss) DHBW-Abschluss für berufsqualifizierenden Master = 210 CP´s, für forschungs-/theorieorientierten Master i.d.R. = 180 CP´s

9 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite 1 = Erzbergerstraße 121 Standort Karlsruhe

10 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Technik Arztassistent Elektrotechnik Maschinenbau Mechatronik Papiertechnik Sicherheitswesen Wirtschaftsingenieurwesen Angewandte Informatik (einschl. Medizinische Informatik) Informationstechnik (Schwerpunkte: Netz- u. Softwaretechnik, Ingenieurinformatik) Wirtschaft BWL-Bank BWL-Handel BWL-Industrie BWL-International Business BWL-Steuern und Prüfungswesen BWL-Versicherung Unternehmertum Wirtschaftsinformatik Studiengänge in Karlsruhe

11 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Beispielhafte zeitliche Struktur von Theorie- u. Praxisphasen

12 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Betriebswirtschaftliche Praxis- bzw. Vorlesungsinhalte im Studiengang BWL-Industrie Quellen der Unternehmensfinanzierung (vgl. Finanzmarktkrise) Bewertung von Investitionsalternativen Standortanalyse (Produktion in Deutschland oder im Ausland?) Verfahren zur Lieferantenbewertung Optimierung von Geschäftsprozessen Strategien zur Bewerberauswahl Entlohnungsmodelle für Mitarbeiter/innen Marketingstrategien zur Kundenbindung …

13 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Neben den betriebswirtschaftlichen Fächern enthält der Studien- plan weitere Pflichtveranstaltungen: Wissenschaftliches Arbeiten Mathematik und Statistik Technik der Finanzbuchführung Informationstechnologie Recht (Zivil-, Wirtschafts-, Arbeitsrecht) Volkswirtschaftslehre Wirtschaftsenglisch

14 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Fertigungs- und Materialwirtschaft Finanz- und Rechnungswesen Marketing Dienstleistungsmanagement Personalmanagement Bachelor-Arbeit Allgemeine Betriebswirtschaftslehre Volkswirtschaftslehre Spezielle BWL Vertiefungsstudium (5. und 6. Semester) Wahl 2 aus 5

15 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Studiengang BWL-International Business Klassische betriebswirtschaftliche Fächer, wie z. B. Marketing & Sales, Finance & Controlling, Production Management & Logistics, Human Resources etc. werden ergänzt um : Veranstaltungen zum Intercultural Management = Einblicke in die Besonderheiten internationaler Geschäfts- kulturen. Betriebswirtschaftlicher Studiengang!

16 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Beispielhafter Vorlesungsplan

17 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Wie gut muss mein Abi sein? Auswahl erfolgt nach unternehmensspezifischen Kriterien, i.d.R. gilt: Noten (teilweise nur in Kernfächern, z.B. Mathematik, Deutsch, evtl. technisch orientierte Fächer) bilden i.d.R. die erste Einstiegshürde. Danach entscheiden verstärkt soziale Merkmale, wie Überzeu- gungskraft, Auftreten, Aufgeschlossenheit, Interesse an der ange- strebten Tätigkeit und bisherige Aktivitäten. Erster Bewerbungsschritt! Die Bewerbung erfolgt direkt bei einem Ausbildungsunternehmen. !!! 1 Jahr Vorlaufzeit Bewerbung mit Zeugnis 12/2 !!! Bewerbung über eine elektronische Plattform üben!

18 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Wie finde ich ein Ausbildungsunternehmen ? - Über die Firmenliste. Diese beinhaltet bereits zugelassene Unternehmen, die Plätze anbieten. - Durch Eigeninitiative. Sofern ein Unternehmen die Zulassungs- voraussetzungen erfüllt und noch freie Studienplätze vorhanden sind, werden neue Unternehmen zugelassen.

19 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite

20 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Auszug aus der Firmenliste:......

21 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Beispiel für den Einstieg in eine Online-Bewerbung:

22 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Mit der Dualen Hochschule ins Ausland Sowohl in den Praxis-, wie auch in den Theoriephasen möglich. Die Planung sollte ca. 1 Jahr vor dem Auslandsaufenthalt beginnen!

23 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar 2013

24 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Weitere Aspekte Entgelt Urlaub Studiengebühren (in BW seit Sommersemester 2012 entfallen) Masterstudiengänge

25 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Masterstudiengänge Konzipiert als berufsintegrierende Weiterbildungsstudiengänge Richten sich primär an ehemalige Studierende der BA/DHBW, die bereits ein bis zwei Jahre Berufs- erfahrung gesammelt haben Option bei der Weiterentwicklung von/zu Führungskräften

26 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Masterstudiengänge (Auszug)

27 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Tag der offenen Tür, Samstag 16. März 2013, 9.30 – Uhr DHBW und Partnerunternehmen stellen sich vor

28 Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe 22. Februar Seite Offene Fragen? Gerne hier oder


Herunterladen ppt "Duale Hochschule Baden-Württemberg Karlsruhe www.dhbw-karlsruhe.de Prof. Dr. Martin Detzel Studiengangsleiter BWL-Industrie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen