Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Corporate Social Responsibility – Internationale Entwicklungen Prof. Dr. André Habisch Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ICCSR Nottingham Business.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Corporate Social Responsibility – Internationale Entwicklungen Prof. Dr. André Habisch Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ICCSR Nottingham Business."—  Präsentation transkript:

1 Corporate Social Responsibility – Internationale Entwicklungen Prof. Dr. André Habisch Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ICCSR Nottingham Business School Center for Corporate Citizenship e.V.

2 Was ist neu an der Europäischen CSR- Diskussion? Strategische Ausrichtung! Corporate Social Responsibility … makes a valuable contribution to the company's success … … has never been an end in itself, since it involves working not only for the good of society but also for the attainment of corporate goals. CSR Report BAYER WORLD 2004

3 Was ist neu an der Europäischen CSR- Diskussion? Strategische Ausrichtung! … This also means that initiatives and programs are carefully chosen and managed - in dialogue and often in cooperation with NGOs that are prepared to work by mutual agreement to solve specific problems. This management of our social commitment is essential. CSR Report BAYER WORLD 2004

4 Beispiel für strategisches CSR Grupo Santander: –Uni-Portal Universia zur Vernetzung von Unis in Lateinamerika, Spanien, Portugal –Über 700 Unis mit schnellem Wachstum –Über 1,5 Mio. Studenten in Spanien (80%) –spezielle Software-Lösungen - News groups - Intranet - -Server (14 Unis) –Cervantes-Bibliothek mit frei verfügbaren Werken und Kooperationsvereinbarungen

5 Beispiel für strategisches CSR NOKIA –Bridge-it! nutzt Kernkompetenzen der vier Partner UNDP, IYF, PEARSON und NOKIA. –kombiniert existierende Mobilfunkprodukte mit Satellitentechnologie, um digitale Lernsoftware zu Lehrern und Studenten in Entwicklungsländern zu bringen. –Lehrer wählen mit einem NOKIA Handy aus einer Bibliothek mit mehr als 80 Wissenschaftsvideos von PEARSON. Videos werden zu einem NOKIA Videorekorder übertragen, der mit Fernsehgerät direkt im Klassenzimmer verbunden ist.

6 Was ist neu an der Europäischen CSR- Diskussion? Integration der MA! Royal Bank of Scotland: –Community Service Sabbaticals: Angestellte können 3 Monate bezahlten Urlaub nehmen, um in lokalen NGOs zu arbeiten. –Our sabbatical recipients have come back to work with a better understanding of local needs and a commitment to public service that has invigorated their colleagues and strengthened the Bank. –Roadshows des Aim-higher Trust in Britischen Schulen: über Schüler erreicht, um Studentenquote aus sozial schwachen Familien zu erhöhen

7 Was ist neu an der Europäischen CSR- Diskussion? Integration der MA! Axa Colonia: –Umfassendes Corporate Volunteering Programm von Herz zu Herz – Freiwillige, 17% der MA von AXA, –2500 Projekte mit 1600 NGOs –Kosten 13 Mio, umfassendes CSR - Management- system, jeder MA 1x im Jahr –Henri de Castries, Präsident der AXA Gruppe welt- weit, mit Sitz in Paris: "Soziales Engagement bedeutet nicht, sein Gewissen zu beruhigen durch Geldspenden an Helfer, die die eigentliche Arbeit erledigen. Es ist vielmehr ein elementarer Bestandteil unserer Unternehmens- kultur."

8 Die Chancen Vorteile im Leistungswettbewerb Beziehungs- management Versicherungs- funktion Informationen Veränderungs- prozesse PersonalarbeitProfilbildung Ausländische Direktinvestitionen © 2002 Center for Corporate Citizenship Gesellschaftliches Engagement

9 Aspekt: Risikomanagement CSR als Selbstbindung und Durchsetzung von Mindeststandards (Umwelt, MA, Men- schenrechte, Produktqualität, Korruption) CoC, Compliance, TQM, Standards Reporting-Standards (GRI: G3 Standards) Zukünftig: ISO Guidelines Unterschiedliche Relevanz in Industrie- und Entwicklungsländern

10 Aspekt: License to operate Diageo : –Auswahl der Projekte entlang der Kompetenz und Einflußmöglichkeiten des Unternehmens –win-win-Tabelle: weist Input und Nutzen für die Gesellschaft / das Unternehmen aus; –LBG Evaluationssystem mit Spinnen- Diagramm –responsible business Programm (Partner- schaftsprojekte gegen Alkohol am Steuer bzw. Alkoholkonsum Jugendlicher);

11 Wichtig: CSR als Wertschöpfungsfaktor und Investition in nachhaltigen Erfolg Ökonomische Ziele Gesellschaftliche Ziele CC

12 Besten Dank für Ihre Aufmerksamkeit Prof. Dr. André Habisch Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ICCSR Nottingham Business School Center for Corporate Citizenship e.V.


Herunterladen ppt "Corporate Social Responsibility – Internationale Entwicklungen Prof. Dr. André Habisch Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt ICCSR Nottingham Business."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen