Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Römer erfanden den abstrakten Menschen, Thomas Hobbes erfand die Gesamtheit aller abstrakten Menschen -- den Staat.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Römer erfanden den abstrakten Menschen, Thomas Hobbes erfand die Gesamtheit aller abstrakten Menschen -- den Staat."—  Präsentation transkript:

1

2 Die Römer erfanden den abstrakten Menschen, Thomas Hobbes erfand die Gesamtheit aller abstrakten Menschen -- den Staat.

3

4 Braucht Global Governance eine Weltregierung (O. Keck)? Was wäre, wenn morgen in demokratischen Wahlen… der Regierungschef der Welt gewählt würde? => ein Weltparlament gewählt würde?

5 Wären Deutschland, die EU, die USA bereit, die Souveränität an ein Global Government zu übertragen? Würden wir diese Regierung als legitim betrachten?

6 Die Wissenschaft Fachbücher zu Global Governance (UN-Publ.) 1990: : : 23 Wissenschaftliche Artikel in Fachzeitschriften 1990: : : 870

7 Definition of Global Governance At the global level, governance has been viewed primarily as intergouvernemental relationships, but it must now be understood as also involving non-governmental organizations (NGOs), citizens movements, multinational corporations, and the global capital market. Interacting with these are global mass media of dramatically enlarged influence. Commission on Global Governance (1995): Our Global Neighbourhood, New York, Oxford University Press

8 Wer gestaltet die Weltpolitik? 1.Regierungen souveräner Staaten 2.Internationale Organisationen (UN, EU) 3.NGOs (Gew., Arbeitgeberverbände, Umwelt, Parteien, Unternehmen etc. als gesellschaftliches Umfeld von Regierungen) 4.INGOs (transnationale Unternehmen und Organisationen)


Herunterladen ppt "Die Römer erfanden den abstrakten Menschen, Thomas Hobbes erfand die Gesamtheit aller abstrakten Menschen -- den Staat."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen