Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

SPSS für Windows Mittelwertvergleiche (T-Test) nÜbungsbeispiel: uGibt es signifikante Unterschiede zwischen dem Alter der Frauen und jenem der Männer im.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "SPSS für Windows Mittelwertvergleiche (T-Test) nÜbungsbeispiel: uGibt es signifikante Unterschiede zwischen dem Alter der Frauen und jenem der Männer im."—  Präsentation transkript:

1 SPSS für Windows Mittelwertvergleiche (T-Test) nÜbungsbeispiel: uGibt es signifikante Unterschiede zwischen dem Alter der Frauen und jenem der Männer im Datensatz uebungsdaten.sav? uGibt es signifikante Unterschiede in der Beurteilung von Juvina (ju_po) und Römerquelle (rq_po) im Datensatz uebungsdaten.sav? uGeben Sie Ihre Resultate in das Excel-Sheet Ergebniskontrolle ein

2 SPSS für Windows Mittelwertvergleiche (T-Test) nLösung Teil 1: p-Wert > 0,05 nicht signifikant p-Wert > 0,05 Varianzen homogen

3 SPSS für Windows Mittelwertvergleiche (T-Test) nLösung Teil 2: p-Wert < 0,01 hoch signifikant

4 SPSS für Windows Auswahl des korrekten Testverfahrens metrischT-Test für eine Stichprobe metrischdichotomT-Test für unabhängige Stichproben metrischmetrischT-Test für gepaarte Stichproben nominalnominalChi 2 -Test Testvariablen:Trennvariable:Testverfahren:

5 SPSS für Windows Wiederholung 1.Erklären Sie den Unterschied zwischen einem T-Test bei einer Stichprobe und einem T-Test bei unabhängigen Stichproben (independent samples). 2.Wie lauten die zweiseitigen Forschungshypothesen H0 und H1 bei einem T-Test? Wie lauten die zweiseitigen Forschungshypothesen H0 und H1 bei einem Chi-Quadrat-Test? 3.a) Untersuchen Sie die beiden Variablen bildung und beruf (ganztägig beschäftigt/teilzeitbeschäftigt/nicht berufstätig) auf signifikante Zusammenhänge und Interpretieren Sie das Ergebnis. Was sind Ihrer Meinung nach die Ursachen? b) Untersuchen Sie die beiden Variablen bildung und euoe (Vorteile für Österreich) auf signifikante Zusammenhänge und Interpretieren Sie das Ergebnis. Was sind Ihrer Meinung nach die Ursachen?

6 SPSS für Windows Wiederholung – Frage 1 nVarianten: uT-Test bei einer Stichprobe: uT-Test bei unabhängigen Stichproben (independent samples): uT-Test bei gepaarten Stichproben (paired samples): x y

7 SPSS für Windows Wiederholung – Frage 2 nChi 2 -Test: ues gibt einen (positiven oder negativen) Zusammenhang zwischen... ­H 1: Es gibt einen Zusammenhang zwischen den beiden Variablen (z.B.: Einschätzung der Erhöhung der Markenvielfalt durch den EU-Beitritt und dem Wohnsitz) nT-Test: ues gibt einen signifikanten Unterschied zwischen... ­H 1: Der Mittelwert der Variable X unterscheidet sich signifikant vom Mittelwert der Variablen Y (paired samples) ­H 1: Der Mittelwert der Variable X beim Subsample a unterscheidet sich signifikant vom Mittelwert der Variable X beim Subsample b (independent samples)

8 SPSS für Windows Wiederholung – Frage 3a p-Wert < 0,01 hoch signifikanter Zusammenhang Achtung: 2 Zellen sehr klein

9 SPSS für Windows Wiederholung – Frage 3b p-Wert < 0,05 signifikanter Zusammenhang Achtung: 2 Zellen sehr klein

10 SPSS für Windows Wiederholung 4.Welchen Test können Sie anwenden mit den folgenden Variablen: a) EUFUEHL und SEX T-Test für unabhängige Stichproben b) JU_WU und JU_PO T-Test für abhängige Stichproben c) PROD1 (Auto) und BILDUNG Chi-Quadrat Test d) PROD1 (Auto) und PROD3 (Haushaltsgeräte) Chi-Quadrat Test e) AUT_WI und HAU_WI T-Test für abhängige Stichproben (Auto wichtige Entscheidung und Haushaltsgeräte wichtige Entscheidung) f) RQ_MAENL und WOHNSITZ Chi-Quadrat Test g) EUFUEHL und BILDUNG Varianzanalyse


Herunterladen ppt "SPSS für Windows Mittelwertvergleiche (T-Test) nÜbungsbeispiel: uGibt es signifikante Unterschiede zwischen dem Alter der Frauen und jenem der Männer im."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen