Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013 und Ausblick auf 2014 Neujahrsempfang 2014 des Private Equity Forum NRW 16. Januar 2014, Düsseldorf Bundesverband.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013 und Ausblick auf 2014 Neujahrsempfang 2014 des Private Equity Forum NRW 16. Januar 2014, Düsseldorf Bundesverband."—  Präsentation transkript:

1 Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013 und Ausblick auf 2014 Neujahrsempfang 2014 des Private Equity Forum NRW 16. Januar 2014, Düsseldorf Bundesverband Deutscher Kapitalbeteiligungsgesellschaften (BVK)

2 Seite 2 Investitionen seit 2007 in Deutschland -12 % -70 % +75 % Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: August2013 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft +28 % +4 %

3 Seite 3 Halbjährliche Investitionen seit 2008 Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: August 2013 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft.

4 Seite 4 Investitionen nach Finanzierungsanlass Investitionen 1. HJ 2013 in Deutschland Investitions- volumen: Mio. Finanzierte Unternehmen: 674 Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: August 2013 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft.

5 Seite 5 Halbjährliche Venture Capital-Investitionen Abwärtstrend gestoppt Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: August 2013 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft.

6 Seite 6 Buy-Out- und Growth/Turnaround-Investitionen Fluktuierendes Investitionsniveau bei Buy-Outs/Growth Quelle: BVK-Statistik/PEREP Analytics, Datenstand: August 2013 Marktstatistik = Investitionen in Deutschland unabhängig von der Herkunft der finanzierenden Beteiligungsgesellschaft.

7 Seite 7 Kein Anzeichen, dass aktuelle Trends in 2014 enden Robuster Small und Midcap-Markt Wenige sehr große Transaktionen Gerade bei großen Transaktionen dominieren Secondaries, aber auch zunehmen Secondaries im Small und Midcap-Bereich Begrenzter Dealflow, kaum Verkäufe durch strategische Investoren Verfügbarkeit und Konditionen von Bankfinanzierungen haben sich deutlich gebessert (Zinspolitik der EZB) Trends im Buy-Out-Markt

8 Seite 8 Trends im Venture Capital-Markt Anhaltend herausforderndes Umfeld Kleine Gesellschaften mit begrenzten Mitteln prägen die Szene Internationalisierung etablierter Gesellschaften Kapital- und risikoarme Investments dominieren (IT/Internet vs. Life Science und Cleantech) Hoher Marktanteil öffentlicher Gesellschaften Zunehmende Zahl ausländischer Venture-Capital-Gesellschaften Gründerszene und Berlin-Hype erfahren internationale Aufmerksamkeit Venture Capital-Ökosystem entwickelt sich weiter Begrenzte nationale und internationale Investorenbasis für Venture Capital-Fonds Überschaubare Zahl neuer Fonds, kleine Fonds-Größen Zurückhaltung bei strategischen Käufern, Börse fällt als Ausstiegsmöglichkeit aus

9 Seite 9 Markt-Perspektiven 2014 Keine Anzeichen, dass sich Trends und Entwicklungen aus 2013 in 2014 nicht fortsetzen sollten Allgemein: Konjunkturelle Erholung wird Private Equity-Markt stützen Zinspolitik der EZB sorgt für billiges Fremdkapital Venture Capital: Alternative Investoren (Business Angels, Family Offices, Unternehmen) gewinnen an Bedeutung Ausländische Investoren dürften wachsende Rolle spielen


Herunterladen ppt "Der deutsche Beteiligungskapitalmarkt 2013 und Ausblick auf 2014 Neujahrsempfang 2014 des Private Equity Forum NRW 16. Januar 2014, Düsseldorf Bundesverband."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen