Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

X-Team Consulting / 1 Optimierung der Meldungsbearbeitung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "X-Team Consulting / 1 Optimierung der Meldungsbearbeitung."—  Präsentation transkript:

1 X-Team Consulting / 1 Optimierung der Meldungsbearbeitung

2 X-Team Consulting / 2 - Consulting X -Team Consulting Beraternetzwerk X -Team Consulting & Services GmbH Softwareentwicklung

3 X-Team Consulting / 3 Geschäftsfelder Consulting Managementberatungen Organisationsberatungen Geschäftsprozessoptimierungen IT-Beratung Projektmanagement und Realisierungen Einführungsunterstützungen im R/3-Umfeld

4 X-Team Consulting / 4 Produkte X -OMB – Optimierung der Meldungsbearbeitung X -MEM – Anschluss von Messmitteln an SAP-GUI X -PMA – Anschluss von Prüf- und Messmaschinen zur Datenübernahme ins SAP-System X -QMS – Subsystem zur Ergebniserfassung in Werkstattumgebungen X -MES – Subsystem zur Betriebsdatenerfassung BDE Maschinendatenerfassung MDE Qualitätsdatenerfassung QDE Materialflussverfolgung MFV Prozessdatenerfassung PDE Lohndatenerfassung LDE Meister-Feinsteuerung

5 X-Team Consulting / 5 SAP - Meldungen Meldungen sind Elektronische Akten mit Verknüpfung zu den Objekten je nach Meldungsart Meldungsterminen Maßnahmen zum aktiven Veranlassen, Steuern und Überwachen von Aufgaben (Termin, Status, Verantwortlichem) Meldungspositionen (Fehlerpositionen) mit Ursachen und Beseitigungsmaßnahmen

6 X-Team Consulting / 6 SAP-Meldungsarten (1) Qualitätsmeldungen Instandhaltungsmeldungen Servicemeldungen Allgemeine Meldungen

7 X-Team Consulting / 7 Q - Meldungsarten (1) Kunde Kundenreklamation wg. Materialmangel Kundenreklamation wg. Preisabweichung Kundenreklamation wg. Terminabweichung Kundenreklamation wg. Mengenabweichung intern Qualitätsmangel Personal Maschinenfehler Ausschuss

8 X-Team Consulting / 8 Q - Meldungsarten (2) Lieferant Qualitätsmangel Zu frühe Lieferung Mengenabweichung Preisabweichung intern Qualitätsmangel Personal Maschinenfehler Ausschuss

9 X-Team Consulting / 9 SAP Möglichkeiten Objektverknüpfungen Partner (intern, extern) Maßnahmen Code, Text, Verantwortlichen, Status, Termin Aktionen Code Text, Datumsstempel, Bearbeiter Fehler Code, Fehleranzahl Abstellmaßnahmen Code, Text, Verantwortlichen, Status, Termin Durchgeführte Aktionen zur Fehlerbestimmung Fehlerursachen Code, Text

10 X-Team Consulting / 10 SAP Möglichkeiten Arbeitsvorratslisten Maßnahmen, Verantwortlichen, Status, Termin s Hinweis neue Meldungen zum Kunden Hinweis auf neue Maßnahmen zur Bearbeitung Workflow Übergabe zu bearbeiten Maßnahme Terminüberwachungslisten Meldungen, Offene mit Zeitüberschreitung Maßnahmen, Verantwortlichen, Status, Termin

11 X-Team Consulting / 11 SAP Standard zur GP-Steuerung Vergeben von Aufgaben: Manuelles Anlegen von Maßnahmen durch Eingabe Code Eintragen des Maßnahmenverantwortlichen Eintragen des geplanten Endtermin der Maßnahme Freigeben der Maßnahme Erledigen einer Aufgabe Aufruf anderer Transaktionen zur Erledigung der Arbeit Setzen des Status Erledigen der Maßnahme Vergeben neuer Aufgabe(n)

12 X-Team Consulting / 12 SAP Möglichkeiten 1.Prioritäten 2.Aktivitätenleiste nur bei Meldungseröffnung zu nutzen Alle ermittelten Maßnahmen bekommen Termin, die sich vom Zeitpunkt der Maßnahmenermittlung berechnen Keine dynamische Beeinflussung von unterschiedlichen Maßnahmen oder deren Status Nachteile Keine Ermittlung von Terminen Keine Ermittlung von Verantwortlichen Es wird nur die eigene Maßnahme im Status beeinflusst

13 X-Team Consulting / 13 Was fehlt? Automatische Bestimmung des Maßnahmenverantwortlichen und der Termine Verkettung von Maßnahmen D.h. das Erledigen einer Maßnahme führt zu einem Anlegen oder Freigeben einer oder mehrerer weiteren Maßnahme Terminbestimmung dynamisch zum aktuellen Zeitpunkt Bestimmung eines Maßnahmenverantwortlichen

14 X-Team Consulting / 14 Lösung: tabellengesteuerte Maßnahmenbeeinflussung Tabellenstruktur FktNr, SortNr, MaCdGrp, MaCd, a/ä, Status, Prio, Partnerrolle, Partner Aktivität mit FB-Angabe FB mit Ablauflogik Folgefunktion zur Maßnahme mit FB-Angabe FB (FktNr) Z_XT_QM_Tasks Tabelle ZXTQMTASKA User-Exit mit FB-Angabe FB mit Ablauflogik FB mit Ablauflogik Nutzung der SAP-User-Exits und FB-Aufrufe

15 X-Team Consulting / 15 Tabelle ZXTQMTASKSA

16 X-Team Consulting / 16 Fragen

17 X-Team Consulting / 17 Beispiel: Kundenreklamation (1) (Stahlindustrie) 1.GP: Anlegen der Meldung (Sekretariat) und Verteilen der Meldung an den zuständigen Mitarbeiter Maßnahme Druck Eingangsschreiben anlegen, mit Speichern der Meldung das Schreiben drucken, faxen, en, Maßn. erl. 2.GP: Klärung, was weiter geschehen soll; bspw. der Kunde soll das Material zurückschicken (Techniker) Aktivität: Veranlassen Rückholung zur Untersuchung - Maßnahme Rückholung zur technischen Klärung angelegt und freigeben mit Terminbestimmung 3.GP: Retourenauftrag anlegen und drucken (Verkauf) Aktivität: Retourenauftrag anlegen - Maßnahme Wareneingang erwarten angelegt und freigeben mit Terminbestimmung 4.Wareneingang (Wareneingang) Aktivität: Wareneingang - WE zur Lieferung durchführen - Maßnahme Wareneingang erwarten erledigen - Maßnahme Klärung Materialmangel anlegen, freigeben

18 X-Team Consulting / 18 Beispiel: Kundenreklamation (2) 5.GP: Klärung Materialmangel (Techniker) Fehler, Ursachen etc in Meldung eintragen Aktivität technisch anerkannt -Maßnahme Klärung Materialmangel erledigt -Maßnahme technisch anerkannt angelegt und erledigt -Maßnahme kaufm. Klärung wird angelegt, mit Terminen freigegeben, Maßnahmenverantwortlicher ermittelt Aktivität 8D-Report anlegen, mit Speichern der Meldung Schreiben drucken, faxen, en, Maßn. erl. Angenommen Beispiel: Aktivität Veranlassen Nacharbeit 6.GP: Nacharbeit planen (Produktion) Aktivität: Nacharbeit eingeplant - Maßnahme Nacharbeit durchführen anlegt -Maßnahme Veranlassen Nacharbeit erledigt 7.GP: Nacharbeit durchgeführt (Produktion) Aktivität: Nacharbeit durchgeführt - Maßnahme Auslieferung Nacharbeit anlegt -Maßnahme Nacharbeit durchführen erledigt

19 X-Team Consulting / 19 Beispiel: Kundenreklamation (3) 8.GP: Auslieferung anlegen (Vertrieb Aktivität: Auslieferung anlegen - Maßnahme Auslieferung angelegt und erledigt 9.GP: kaufmännische Klärung (Kaufmann) Aktivität: Kulanz, Gutschrift oder Absage - Maßnahme Kulanz, Gutschrift oder Absage anlegt und erledigt - Ggf. Gutschrift angelegt -Maßnahme Abschlussschreiben drucken angelegt -Maßnahme kaufm. Klärung erledigt Aktivität: Freigabe Abschlussschreiben - mit Speichern der Meldung Schreiben drucken, faxen, en, -Maßn. Abschlussschreiben drucken erledigt -Maßn. Meldungsabschluss angelegt 10.GP: Abrechnen der Kosten (Controlling) -Aktivität Abrechnungsvorschrift pflegen 11.GP: Abschluss der Meldung Manuell Maßnahme Meldungsabschluss erledigen und Meldung abschließen

20 X-Team Consulting / 20 Vorteile Verkettung von Maßnahmen One-Click mit Aufruf anderer Transaktionen und mit gleichzeitiger Veränderung/Anlegen von Maßnahmen Das Erledigen einer Maßnahme führt zu einem Anlegen oder Freigeben einer oder mehrerer weiteren Maßnahme. Dadurch Sicherstellung einer geschlossenen Prozesskette, dass keine Akte unabsichtlich vergessen wird. Terminbestimmung dynamisch zum aktuellen Zeitpunkt Bestimmung eines Maßnahmenverantwortlichen

21 X-Team Consulting / 21 Vorteile Belegfluss In der Meldung werden die verknüpften Objekte grafisch angezeigt Dokumente Berichte des Kunden Fehlerbilder etc. Eingangs-, Abschlussschreiben können als Dokumente zur Meldung angehängt werden

22 X-Team Consulting / 22 Vorteile Anpassbarkeit Durch die Tabellensteuerung sind die Geschäftsprozesse einfach zu modellieren Änderungen/Erweiterungen der Geschäftsprozesse jederzeit ohne Programmierung durch Änderung und neue Einträge in der Tabellensteuerung möglich Neue Objektarten (bspw. Kundenauftragsarten die zu anderen Retourenauftragsarten führen müssen) können über die Tabellen einfach nachgepflegt werden und erfordern kein Programmänderungen oder -erweiterungen

23 X-Team Consulting / 23 - Consulting das E x perten-TEAM für Ihre Aufgaben X -Team Consulting & Services GmbH Dr. Klaus Rahmacher Telefon: Fragen?


Herunterladen ppt "X-Team Consulting / 1 Optimierung der Meldungsbearbeitung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen