Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

REGINA SEIBEL VHS MAIN-TAUNUS-KREIS SPRACHENEXPO 2012 … und der soziale Lernraum vhs.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "REGINA SEIBEL VHS MAIN-TAUNUS-KREIS SPRACHENEXPO 2012 … und der soziale Lernraum vhs."—  Präsentation transkript:

1 REGINA SEIBEL VHS MAIN-TAUNUS-KREIS SPRACHENEXPO 2012 … und der soziale Lernraum vhs

2 Matt Ridley: When ideas have sex

3

4 1:1 Die Weitergabe von Wissen

5 Web 1.0 Web 2.0Web 3.0 Die Entwicklung des www

6

7

8

9 Die digitale Technologie und das Internet sind in der Gesellschaft angekommen OER You Tube MIT iTunes U Soziale Netzwerke Hotel- Bewertungen Qype Foren Gute Frage Ratgeber LEO

10 erysipel_pixelio.de

11 Lernen Lernenden Lehrenden 3 Veränderungsprozesse

12 Lernenden

13 Digital Natives – Digital Immigrants ausprobieren Texte am PC bearbeiten zufälliger Zugang wenig Geduld für Schritt für Schritt Vorgehen Bild vor Text scannendes Lesen Link schicken taggen/ verschlagworten Handbuch lesen ausdrucken & bearbeiten strukturierter Zugang lineares Vorgehen lesefreudiger vertiefendes Lesen Webseite zeigen Ordnerstruktur Onliner Offliner

14 Lernen 70 – 80 % informelles Lernen Freunde/Kollegen googeln Youtube zeitnahes Lernen, dann wenn ich es brauche aufgabenorientiertes Lernen Microlearning /Lernhappen individualisiertes Lernen vernetztes Lernen nicht linear

15 Flipped Classroom Manfred Jahreis / pixelio.de

16 Ein Universum des Wissens

17 Lehrende + Lernprozess Lehrende + Lernprozess die Expertise im Klassenraum ist nicht mehr unbedingt bei dem Kursleiter/der Kursleiterin (Ausnahme im Fremdsprachenbereich durch die Muttersprachlichkeit) zu Lücken stehen Orientierung geben, Lernunterstützung herausfordernde Fragen und Aufgaben finden angenehme Lernumgebung und -atmosphäre schaffen sich mit Social Media, Online-Materialien und internetgestütztem Wissensmanagement vertraut machen

18 Was heißt das für die Volkshochschulen? Gerd Altmann / pixelio.de

19 Wir brauchen neue Formate (Bsp.: Computerclub 60 plus) Onlinegestützte Angebote (als Ergänzung oder wenn TN keine Zeit für Präsenz) Es wird oft argumentiert: meine Teilnehmer wollen das nicht Gegenargument: die Teilnehmer, die das wollen, habe ich nicht, weil sie bei mir nicht bekommen, was sie wollen Die vhs muss in Social Media einsteigen, die Kanäle der Teilnehmenden bedienen (Facebook, Blog, RSS Feeds) Im Netz nicht nur Programm anbieten, sondern sich als lernende Organisation präsentieren Es werde Verantwortlichkeiten vor sich hergeschoben, aber jeder kann und muss bei sich selbst anfangen, es vernetzen sich immer Menschen Gedankensplitter

20 Add-ons z.B. read it later Bookmarking Personalisierte Startseite/ Gadgets Netzwerke Präsentationen z.B. 100 Learning Tools

21 Vielen Dank Regina Seibel vhs Main-Taunus-Kreis


Herunterladen ppt "REGINA SEIBEL VHS MAIN-TAUNUS-KREIS SPRACHENEXPO 2012 … und der soziale Lernraum vhs."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen