Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Entwurf Staatsballett 23-10-2011. Hinweise Selbsterklärende Folien mit Substanz! Zwischenpräsentation Ende November Januar: Finale Präsi vor Kunde: Powerpoint-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Entwurf Staatsballett 23-10-2011. Hinweise Selbsterklärende Folien mit Substanz! Zwischenpräsentation Ende November Januar: Finale Präsi vor Kunde: Powerpoint-"—  Präsentation transkript:

1 Entwurf Staatsballett

2 Hinweise Selbsterklärende Folien mit Substanz! Zwischenpräsentation Ende November Januar: Finale Präsi vor Kunde: Powerpoint- Erstellung, 2x Ausdruck + CD

3 Termine Update Sistenich Briefing Staatsballett

4 Theorie: Kommunikationskonzept

5 Aufgabenstellung Staatsballett Berlin: Social-Media Konzeption unter Berücksichtigung relevanter internationaler Konkurrenz Compagnien

6 Social Media in der Theorie Social Media Anwendungen: Foren und Bewertungsportale Weblogs (inkl. RSS-Feed) und Mikroblogs (nur kurze Textnachrichten, z.B. Twitter) Soziale Netzwerke (z.B. FB, VZ-Netzwerke, Xing, LinkedIn) Foto- (z.B. Flickr) und Videosharing-Dienste (z.B. Youtube, Clipfish) Podcasts eher unbedeutender Social-Bookmark-Dienste (zusammentragen von Lesezeichen mithilfe von Tags auf einer zentralen Plattform, z.B. Delicious, Mister Wong) rückläufig Wikis (Online-Enzyklopädien, z.B. Wikipedia) Location Based Services (auch Geo-Services)

7 Social Media in der Theorie Einsatz von Social Media Anwendungen: (Voraussetzungen, Schritte, Umgang usw.)

8 Social Media in der Theorie

9 Social Media in der Praxis - Staatsballett Vorstellung: gegründet, vormalig 3 Ballett-Compagnien von Berliner Opernhäusern (Deutschen Oper Berlin, der Komischen Oper Berlin und der Staatsoper Unter den Linden bzw. z.Z. Schiller Theater) Links – wie wird da das Staatsballett dargestellt? Analyse: FB, Twitter, Blog, Youtube Mediathek – Analyse (Fotos, Videos, Podcasts…)

10 Social Media in der Praxis - Staatsballett Situationsanalyse: – Wer spricht über das Unternehmen oder das Themengebiet? … – Auf welchen sozialen Medien und Netzwerken finden die Unterhaltungen statt? … – Ist die Tonalität positiv, neutral oder negativ? … – Wo gibt es Diskussionen, an denen sich das Unternehmen beteiligen kann? … – Gibt es Portale/Expertenseiten zum Thema bzw. der Branche des Unternehmens? … – Was machen die Mitbewerber und was bieten sie an Inhalten/Informationen?

11 Social Media in der Praxis - Staatsballett Tipps zur Recherche: – Tools verwenden, die gezielt Social-Media- Anwendungen durchsuchen (JM Masterthesis S. 45 f. + Anlage A-7!!!) – Suchen nach Plattformen, auf denen sich über Branche oder unternehmensrelevante Themen ausgetauscht wird = Potenzial – Ziel: Wo ist eigene Zielgruppe aktiv?

12 Social Media in der Praxis – Konkurrenz-Compagnie


Herunterladen ppt "Entwurf Staatsballett 23-10-2011. Hinweise Selbsterklärende Folien mit Substanz! Zwischenpräsentation Ende November Januar: Finale Präsi vor Kunde: Powerpoint-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen