Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1........................ Kontakt 2........................ Kurz über uns 3........................ Beauftragungsformular 4........................ Messprotokoll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1........................ Kontakt 2........................ Kurz über uns 3........................ Beauftragungsformular 4........................ Messprotokoll."—  Präsentation transkript:

1

2 Kontakt Kurz über uns Beauftragungsformular Messprotokoll Aussortierte und freigegebene Teile Methodischer Arbeitsvorgang Ziele und Pläne % - tige Prüfung Personalkarte Zufriedenheit des Kunden Muster der Qualifikationsanforderungen Ausstattung der ReVa Czech s.r.o Behandlung der Reklamationen Arbeitsinstruktionen Inhalt

3 Kontakt Geschäftsführer: Jan Rejfek Telefon: Personaldirektorin: Klára Váchalová, DiS. Telefon: Manager für strategische Handelsentwicklung: Tomáš Váchal Telefon: Projekt- & Qualitätsmanager: Andrej Pradeniak Telefon: Sitz: Kališnická 379/ PRAHA 3 Tschechische Republik Id.Nr.: Steur-Id.Nr.: CZ Qualitätskontrolle: Miriam Rejfková Telefon: Handelsmanager: Přemysl Hašek Telefon:

4 Kurz über uns Die Gesellschaft ReVa Czech s.r.o. wurde als Nachfolger vom Unternehmer – natürlichen Person Herrn Jan Relfek – ReVa gegründet. Her Rejfek is zurzeit der einzige Gesellschafter der ReVa Czech s.r.o. Mit der Übernahme dieser Aktivitäten hat auch ReVa Czech s.r.o. an die langjährlichen Erfahrungen mit den Dienstleistungen im Bereich der Qualitätsüberprüfung, Sortierung und Reparaturen im Sektor der Automobilindustrie angeknüpft. Zu unseren Kunden zählen die größten Ersatzteilhersteller in der Fahrtzeugindustrie und sowie andren Industriebereichen, die vor allen Dingen die hohe Qualität unserer Dienstleistungen schätzen. Der Grund für diese Zufriedenheit sind unsere Spezialisten, die die Qualität unserer Arbeit garantieren und die günstigen Preise, die wir dem Umfang der individuellen der Anfrage anpassen. Wir leisten unsere Dienste im Zeitraum von 4 Stunden in der Tschechischen Republik und in 24 Stunden in den EU- Staaten. Unsere Dienstleistungen: Visuelle Prüfung, Sortierung und Nacharbeit Überprüfung vom gesperrten Bestand auf der Basis prompter Sortierung sowohl fehlerhafter Teile als auch Bereitstellung der OK Teile für weitere Verarbeitung. Es handelt sich um visuelle Prüfung von Pressteilen (Alu, Stahl) wie z.B. Materialbeschädigungen, Risse, Deformierungen, Materialverjüngung, Oberflächebeschädigungen lackierter Teile (diverse Fehler wie Pickel, Schrammen, Kratzer und weitere Einfallstellen), Prüfung von Gussteilen, Extrudierteilen usw. Weitere Service Kleine Reparaturen der Teile als Gratentfernung, Reinigung der Teile, Entfettung der Teile Alle o.g. Service führen wir im Bezug auf alle Materialtypen und aufgrund eines ordentlich von beiden Seiten abgeschlossenen Auftrages durch. Unsere Mitarbeitet garantieren Service für 24 Stunden pro Tag oder für eine kurzfristige bzw. langfristige Servicetätigkeit. Wir verwenden unsere eigenen Hilfsmateriale und Schutzmittel.

5 Fehlertyp: Vorgehenweise der Nacharbeit: Name: Beauftragungsformular Bestellung: Formularnummer: Adresse des Auftraggebers: Kontakt: Anfang und Abschluss der Nacharbeit : Verantwortlich von: Arbeitsplatz: Teilnummer: Geprüfte Stückzahl: Beschreibung des Teiles: Datum:

6 Messprotokoll Bemerkung: ReVa: Datum: Sollmass Istmass Teilbenennung: Teilnummer: Lieferant: Kunde: Teilnummer: Bemerkung Sollmass Istmass

7 Aussortierte und freigegebene Teile in die Serieproduktion Lieferant: Kunde: Teilnummer: Teilbennenung: Arbeitsplatz: Datum der Prüf ung Lieferscheinn ummer Liefermenge Stückzahl OK Bemerkung Aufwand der Zeit Prüfer Geprüfte Stückza hl Ausschus s

8 Methodischer Arbeitsvorgang Seite:Seiten insgesamt: Operations Name und Nummer:

9 Ziele und Pläne der ReVa Czech s.r.o. 1) Die Eröffnung von neuen Zweigstellen womit wir eine höhere Flexibilität unserer Dienstleistungen in der Tschechischen und Slowakischen Republik erzielen wollen. 2) Angesichts der Erhöhung der Anfrage nach unseren Dienstleistungen haben wir vor eigne Geschäftsräume zu eröffnen, die uns als eigenes Sortierungszentrum dienen sollte. Gleichzeit werden wir unsere neue Räumlichkeiten unseren Kunden als Lagerraum vermieten können. 3) Die Aufbesserung der Sprachkenntnisse unserer Mitarbeiter durch eine regelmäßige Teilnahme an Sprachkursen. 4) Eine flexible und schnelle und zu Zufriedenheit der Kunden führende Erfüllung von Aufträgen. 5) Regelmäßige Erweiterung der Fahrzeugflotte (LKWs, PKWs). 6) Erweiterung der Anzahl unserer Mitarbeiter und der Aufträge. Bei der ersten Zusammenarbeit gelten immer die günstigsten Stundenräte aus unserer Preisliste. Unserer Hauptziel ist er zu erreichen, dass die Qualität unserer Arbeit zur Zufriedenheit unserer Kunden führt. Ein zufriedener Kunde ist unsere größte Priorität. Wir bemühen uns die unseren Kunden die Angelegenheiten zu schaffen die Qualität unserer Arbeit persönlich kennen zu lernen. Die Qualität ist die Philosophie unserer Gesellschaft.

10 100% Sortierung Sie bestellen uns durch den Beauftragungsformular, , Telefon oder SMS Wir stehen Ihnen zur Verfügung Nach der Durchführung der Sortierung wir lassen Ihnen gesamte Unterlagen zukommen - das Formular von aussortierten Teilen, eine Auflistung von erbrachter Arbeitszeit, methodische Prozessspezifikation Unser Ziel ist : Kundezufriedenheit Alle was wir tun, tun für Ihre Zufriedenheit

11 Personalkarte

12 Zufriedenheit des Kunden

13 Muster der Qualifikationsanforderungen

14 Ausrüstung und Ausstattung von ReVa Czech s.r.o. ReVa Czech s.r.o. disponiert heutzutage von 5 LKWs und 2 PKWs. Mit diesen Fahrzeugen sind wir in der Lage alle Typen von Material und Arbeitsmittel zu transportieren. Dank unserer Fahrzeugflotte und unseren flexiblem Mitarbeitern sind wir in der Lage unsere Dienstleistungen im ganzen Land zu gewährleisten, und immer in den kürzesten Fristen. Alle unsere Mitarbeiter sind mit Uniformen ausgestattet, die an einer sichtbaren Stelle das Logo unsere Gesellschaft tragen. Der Zweck der Uniformierung ist unseren Kunden einen Komfort in der Unterscheidung zwischen unseren Mitarbeitern und ihrem Personal zu gewährleisten. Die Funktionsklassifikation unserer Mitarbeiter je nach Uniformfarbe ist die folgende: 1 ) Rot – Manager Teamleader 2 ) Grün – Haupt Teamleader 3 ) Schwarz – Sortierungsmitarbeiter Versicherung von Risiken. ReVa Czech s.r.o. hat eine Versicherung der Schadenersatzhaftung ihrer Mitarbeiter bei der Ceska pojistovna abgeschlossen. Diese Versicherung bezieht sich auf Schaden bis zu CZK.

15 Behandlung der Reklamationen Seite:Seiten insgesamt: Nr. :

16 Arbeitsinstruktionen: Projektannahme - Manager Bestimmung der Instruktionen: Dieser Dokument dient als Arbeitsinstruktion für den Projektmanager bei der Aufnahme eines neunen Projektes. Das Nichteinhalten dieser Instruktionen wird als Verstoß gegen die Arbeitsdisziplin. Vorbereitung der Projektannahme: Ausführliche Kenntnisnahme der Operationsbedingungen des Kunden, Anschließen des Kontaktes mit der Kontaktperson (Tel.Nr. Standort der Büros etc.). Annahme der Anfrage und die Aufklärung der Unklarheiten mit dem Kunden. Kenntnisnahme der Arbeitsaufgaben gemäß den Instruktionen des Kunden (muss ohne Ausnahme verstanden werden) werden dokumentiert und durch die Unterschrift des Kunden bestätigt (falls es sie nicht gibt, muss der Manager diese erstellen und zur Unterschrift vorlegen). Die Termine und Muster der Reporte werden mit dem Kunden bestätigt (die interne Dokumentation wird benutzt bzw. diese wird gemäß den Instruktionen des Kunden angepasst). Ein Team wird dem Projektleader zugeteilt. 2. Projektannahme: 2.1 Kontrolle der Vorbereitung des Arbeitsplatzes gemäß den gegebenen Bedingungen (gute Sicht, genug Platz etc.). 2.2 Ausbildung des Teamleaders, generelle Instruktionen (Bewegung binnen der Räume des Kunden, Arbeitsdauer etc). 2.3 Ausbildung des Teamleaders bez. den Sortierungsinstruktionen bestätigt durch Unterschrift im Protokoll, bestätigt das Verstehen der Instruktionen 2.4 Nachfolgende Kontrolle der Arbeit des Teamleaders und das Vergewissern dass die Sortierungsinstruktionen verstanden worden waren. 2.5 Vorbereitung der Preislisten und der notwendigen Unterlagen und Tabellen für das Projekt. 3. Report Bedingungen: 3.1 Die Reporte werden täglich kontrolliert und and den Kunden geschickt. 3.2 Die Reporte werden archiviert als Unterlage für die Fakturation. Am Ende der Woche wird der Report kontrolliert und an den Kunden verschickt (wöchentliche Zusammenfassung). 4. Projektdurchführung: 4.1 Die Probleme werden operativ gelöst am Standort 4.2 Die Personalprobleme oder Anforderungen der Mitarbeiter werden gelöst 4.3 Informiert über alles den Projektmanager, der für die Leitung des Projektes zuständig ist 5. Abschluss des Projektes: 5.1 Beendigt das relevante Projekt und wertet es aus. 5.2 Bespricht die Resultate des Projektes mit dem Management der Gesellschaft.

17 Arbeitsinstruktionen: Projektannahme - Operator der Kontrolle Bestimmung der Instruktionen: Dieser Dokument dient als Arbeitsinstruktion für den Operator der Kontrolle bei der Aufnahme eines neunen Projektes. Das Nichteinhalten dieser Instruktionen wird als Verstoß gegen die Arbeitsdisziplin. Vorbereitung der Projektannahme: Ausführliche Kenntnisnahme der Operationsbedingungen des Kunden gemäß den Instruktionen des Teamleaders (Arbeitsplatz etc.). Kenntnisnahme der Arbeitsaufgaben gemäß den Instruktionen des Teamleaders (muss ohne Ausnahme verstanden werden). 2. Projektannahme: 2.1 Vorbereitung des Arbeitsplatzes gemäß den Instruktionen. 2.2 Verstehen der generellen Instruktionen (Bewegung binnen der Räume des Kunden, Arbeitsdauer etc). 2.3 Verstehen der Sortierungsinstruktionen bestätigt durch Unterschrift, bestätigt das volle und klares Verstehen der Instruktionen. 2.4 Nachfolgende Kontrolle des Verstehens der Sortierungsinstruktionen mit dem Teamleader 2.5 Konsequentes Einhalten der Regel und Instruktionen.

18 Arbeitsinstruktionen: Projektannahme - Teamleader Bestimmung der Instruktionen: Dieser Dokument dient als Arbeitsinstruktion für den Teamleader bei der Aufnahme eines neunen Projektes. Das Nichteinhalten dieser Instruktionen wird als Verstoß gegen die Arbeitsdisziplin. Vorbereitung der Projektannahme: Ausführliche Kenntnisnahme der Operationsbedingungen des Kunden, Anschließen des Kontaktes mit der Kontaktperson (Tel.Nr. Standort der Büros etc.). Kenntnisnahme der Arbeitsaufgaben gemäß den Instruktionen des Kunden und Projektmanagers (muss ohne Ausnahme verstanden werden) Die Termine und Muster der Reporte werden mit dem Projektmanager bestätigt (die interne Dokumentation wird benutzt bzw. diese wird gemäß den Instruktionen des Kunden angepasst). 2. Projektannahme: 2.1 Vorbereitung des Arbeitsplatzes gemäß den Bedingungen (gute Sicht, genug Raum etc.). 2.2 Ausbildung der Sortierung Mitarbeiter, generelle Instruktionen (Bewegung binnen der Räume des Kunden, Arbeitsdauer etc). 2.3 Ausbildung der Sortierung Mitarbeiter bez. der Sortierungsinstruktionen bestätigt durch Unterschrift des Operators, bestätigt das volle und klare Verstehen der Instruktionen Nachfolgende Kontrolle der Operatoren und das Vergewissern, dass die Sortierungsinstruktionen verstanden worden waren. 3. Report Bedingungen: 3.1 Nach der Arbeit werden die Reporte/Besuch täglich verschickt oder an den Projektmanager übergegeben. 3.2 Kopien des Reportes werden archiviert. 3.3 Am Ende der Woche wird der Report kontrolliert und an den Kunden verschickt (wöchentliche Zusammenfassung). 4. Projektdurchführung: 4.1 Die Probleme werden operativ gelöst am Standort 4.2 Die Personalprobleme oder Anforderungen der Mitarbeiter werden gelöst 4.3 Informiert über alles den Projektmanager, der für die Leitung des Projektes zuständig ist

19


Herunterladen ppt "1........................ Kontakt 2........................ Kurz über uns 3........................ Beauftragungsformular 4........................ Messprotokoll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen