Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Abfall ....

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Abfall ...."—  Präsentation transkript:

1 Abfall ...

2 ... vermeidung! Eine Mehrwegflasche aus
Glas kann bis zu 60mal wiederbefüllt werden, eine PET-Mehrwegflasche mindestens 25mal. Quelle: Stenum, Hauer, Argumente: Einweggebinde - Mehrweggebinde, Graz, Korneuburg, 2000

3 Abfallvermeidung und Umweltschutz
Welchen Eindruck hinterlassen Sie? Der „Ökologische Fußabdruck“ Ende der Einwegstraße! Was ist Kreislaufwirtschaft? Was tut Wien? Projekte der Stadt Wien zu Abfallvermeidung und Recycling

4 Ökologischer Fußabdruck
Der „Ökologische Fußabdruck“ bildet den Raum und Ressourcen- verbrauch unseres Lebensstils ab. Persönlichen Fußabdruck rechnen: - - Excel-Tabelle (in der Beilage „fussabdruck.xls“)

5 Kreislaufwirtschaft In der Kreislaufwirtschaft sollen die eingesetzten Rohstoffe über den Lebenszyklus einer Ware hinaus wieder in den Produktionsprozess zurückgelangen. Die Überlegungen stützen sich auf die Tatsache, dass in einer endlichen Welt (siehe “Ökologischer Fußabdruck”) die gängigen Produktionsverfahren ohne stofflichen Kreisschluss keine Zukunft haben.

6 Quelle: www.gwm-magdeburg.de/ kprinzip.htm

7 Projekte der Stadt Wien für Abfallvermeidung & Recycling
Ökobusinessplan, für Kleinbetriebe: ÖkoBonus Ökokauf Ökoeffizienzbörse 48er Basar, Wiener Altwarenbörse Recyclingbörse Bau Misttipps, Wiener Mehrwegweiser Reparatur-, Verleih-, Gebrauchtwaren-Führer INITIATIVE “Abfallvermeidung in Wien”


Herunterladen ppt "Abfall ...."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen