Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Hamburg, den 01.11.2012 - PD Dr. Thorsten Permien.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Hamburg, den 01.11.2012 - PD Dr. Thorsten Permien."—  Präsentation transkript:

1 Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Hamburg, den PD Dr. Thorsten Permien

2 Freiwillige Kompensation im Klimaschutz Motivation des Käufers u. a.: Verbesserung der eigenen Klimabilanz, Marketing (klimaneutrale Projekte). Motivation des Verkäufers u. a.: Geschäftsinhalt verschiedener Anbieter (atmosfair, myclimate usw.), Freiwilliger Markt ist auch Kommunikationshebel (z. B. Hinweis auf Leistungen der Natur, Ökosystemleistungen). Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

3 Definition Ökosystemleistungen Eine Ökosystemdienstleistung beschreibt die Nutzenstiftung der ökologischen Systeme für den Menschen in vier Kategorien: 1. Bereitstellende Dienstleistungen - Nahrung, Wasser, Holz, genetische Ressourcen 2. Regulierende Dienstleistungen - Regulierung des Klimas, Wasserqualität 3. Kulturelle Dienstleistungen - Erholung, ästhetisches Vergnügen 4. Unterstützende Dienstleistungen - Bodenbildung, Nährstoffkreislauf Quelle: Millenium Ecosystem Assessment Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

4 Landschaften, Landnutzungen und Klimaschutz Wie gelingt es, diese Leistungen noch besser sichtbar zu machen? Zwei Ansätze: 1. Schaffung von Symbolen, die die Leistungen verdeutlichen. 2. Monetarisierung von Ökosystemdienstleistungen. Die Klimaschutzleistungen der Natur sind derzeit keine marktgängigen Produkte, es gibt ein Marktversagen! Beispiele aus Mecklenburg-Vorpommern: Waldaktie und MoorFutures Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

5 5 Wo könnte ein Markt sein? Kompensation im Klimaschutz! Die Versicherung gegen den Greenwashing-Vorwurf: 1. Treibhausgasemissionen vermeiden, 2. Treibhausgasemissionen vermindern, 3. Kompensieren, was übrig bleibt Grundvoraussetzung: Bestimmung der eigenen Emission! Über Speicher- und Senkenpotentiale der Moore und Wälder können Angebote formuliert werden. Waldaktie und MoorFutures setzen die Senken- und Speicherfunktion von Wald und Moor in Wert. Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

6 6 Kompensationslösung m CO2,T m m CO2,U + m CO2,V + m CO2,ECO2,U + m CO2,V + m CO2,E m CO2,F m Holz- einschlag Nutzung des Holzes zur Substitution fossiler ET CO 2 aus der Aufforstung und Waldbewirtschaftung ! Tourismuswald Nutzung des Holzes als Bau- oder als Werkstoff in langlebigen Produkten Ferien- CO 2 aller Urlauber Die Waldaktie Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

7 Der Wald als Dienstleister: CO 2 -Festlegung pro Gast Eine vierköpfige Familie setzt urlaubsbedingt etwa 850 kg Kohlendioxid frei (14 tägiger Urlaub, Mittelklassehotel, Anreise im eigenen PKW). Ein erwachsener Baum hat mit seinem Holzvolumen etwa 900 kg Kohlendioxid festgelegt. Ein erwachsener Baum hat nach forstwirtschaftlichen Berechnungen etwa Kosten zwischen 10 und 15 Euro verursacht (Pflanzung von Setzlingen und forstwirtschaftliche Pflege). Fazit: wenn jede vierköpfige Familie für jeden Urlaub 10 Euro für Aufforstungen zahlt, ist dieser Urlaub CO 2 -neutral Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

8 88 Lernobjekt Würfel Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

9 9 Für Klimaskeptiker: Wenn es gar kein Klimawandel gibt, haben Sie immerhin einen Wald gepflanzt! Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

10 Die Rolle der Moore im Klimaschutz Moore sind die raumeffektivsten Kohlenstoff-Speicher von allen terrestrischen Ökosystemen, Obwohl sie nur 3% der weltweiten Landfläche bedecken, enthalten sie 500 Gigatonnen C in ihrem Torf (MV ca. 12% der Fläche enthalten ca. 450 Mio. T.), Moore enthalten etwa doppelt soviel Kohlenstoff wie alle Wälder der Erde, Weltweit emittieren degradierte Moore 2 Gigatonnen CO 2 - Äquivalente pro Jahr (MV ca. 6,2 Mio. Tonnen). Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

11 Moore und Klima - Kurzzusammenfassung Entwässerte Moore emittieren Treibhausgase (u. a. Zersetzung des Torfes), Wiedervernässung kann Vorgang stark reduzieren, ggf. sogar stoppen, Wasserstand ist also für Emissionen entscheidend, Wasserstand bestimmt auch die Pflanzengesellschaft vor Ort, Pflanzengesellschaft sollte daher ein Indikator (Proxy) für Emission eines Moores sein. Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

12 12 Wertschätzung des Dienstleisters Moor Bedeuten die etwa ha Moorfläche Fluch oder Segen? Welchen Wert hat das Moor für den Klimaschutz? Welchen Wert haben die Moore für die Biodiversität? Welchen Wert haben die Moore für die Umsetzung der WRRL? Welchen Wert haben die Moore für die Umweltbildung, den Tourismus, das Wassermanagement … Was kosten technische Lösungen (soweit überhaupt denkbar) mit gleichen Ergebnissen? Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

13 Der MoorFutures Standard Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures 1. MoorFutures sind eindeutig und transparent, 2. MoorFutures sind für den freiwilligen Kohlenstoffmarkt, 3. MoorFutures basieren auf realistischen Emissionsschätzungen, 4. MoorFutures sind zusätzlich, 5. MoorFutures sind vertrauenswürdig, 6. MoorFutures sind permanent, 7. MoorFutures sind nachhaltig und leisten mehr als Klimaschutz.

14 Zur Rolle der Standards im freiwilligen Kohlenstoffmarkt Standards sollen u. a. die Messbarkeit, die Dauerhaftigkeit und die Zusätzlichkeit der Kompensation garantieren, Die rechtliche Infrastruktur in D ist so ausgereift, dass eine 1:1- Übertragung üblicher Standards zu Doppelungen führen kann, Beispiel MoorFutures (ähnlich Waldaktie): Grundlage der Wiedervernässung ist ein wasserrechtliches Verfahren (Planfeststellung, Plangenehmigung), dadurch u. a. Festlegung des Wasserstandes), Flächen werden erworben, bzw. Wasserstand wird durch Eintragung ins Grundbusch festgeschrieben, Schließlich: Garantien durch das Land MV und die Universität Greifswald. Zertifizierung durch TÜV möglich, aber: deutliche Kostenerhöhung! Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

15 15 Moorschutz in MV - die Marke… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

16 Zielgruppe sind vordergründig Unternehmen (anders als Waldaktie) Finanzierung von Wiedervernässungsprojekten CO 2 -Minderungen zur Kompensation der THG-Emissionen bzw. zur Optimierung der Klimabilanz als Gegenleistung Co-Benefits (Natur, Wasserhaushalt) Laufzeit mindestens 30 Jahre Zwischen 30 bis 50 pro Tonne CO 2eq MoorFutures – die Imagebroschüre Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

17 MoorFutures – die Partner Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

18 MoorFutures – das aktuelle Angebot Polder Kieve (Lk Müritz): 65 ha, Ziel: 54,5 ha vernässen. Projektlaufzeit: 50 Jahre, Gesamtkosten: Euro. Leistungen Klimaschutz: Einsparungen: Tonnen Kohlendioxidäquivalente, Entsprechend der Erzeugung von MoorFutures, Preis pro MoorFutures: 35 Euro. Leistung Biodiversität: aus monotonem Intensivgrünland entstehen artenreichere Moor- und Feuchtbiotope. Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

19 MoorFutures – die Seite: Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

20 MoorFutures – Land der Ideen – Ausgewählter Ort 2012 Nominiert für den Bundessieg (Kategorie Umwelt) Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Die Botschaft: Das Land der Ideen macht all jene sichtbar, die in Deutschland Innovation, Erfindergeist und Einfallsreichtum leben - Tag für Tag in Schulen, Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Initiativen und Vereinen.

21 21 …für die Investoren! Naturschutz – u.a. Erhalt der Biodiversität, Wasserwirtschaft – u.a. Rückhalte und Filterfunktion, Retentionsräume, Regulierungsfunktion Hochwasser, Trockenheit, Nutzung – u.a. forstliche Nutzung, Schilfanbau, Naturtourismus, Umweltbildung – Sensibilisierung, Erlebniswelten – Events im Moor Fazit: MoorFutures berücksichtigen derzeit nur die THG- Emissionen, sind also viel zu preiswert… Weitere Leistungen intakter Moore – Co-Benefits… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

22 Klimaneutral durch… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Foto: W. Thiel

23 Schutz und Verbesserung der Artenvielfalt weil… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Foto: M. Ziebarth

24 Verbesserung des Wasserhaushalts infolge… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Foto: M. Ziebarth

25 Umweltbildung durch… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

26 Für Kunden und Partner konkret erlebbar… Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

27 Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen - (Wie) geht das? Es geht! Klimaneutralität kann (sollte?) Teil des Bildungsinhaltes sein! Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

28 28 Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit! Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

29 29 Marktversagen im 19. und 21. Jahrhundert Dies deckt aber eine ganz schwache Seite unserer bisherigen Erkenntnisse auf, die Natur … kennen wir fast nur aus den Beobachtungen, die eine Wirtschaft, welche auf den Gelderwerb gerichtet ist, gestattet. Agrarökonom Johann Heinrich von Thünen 1783 bis 1850 Der Mangel an Marktpreisen für Ökosystemdienstleistungen und Biodiversität führt dazu, dass die Güter, die wir von der Natur erhalten … häufig vernachlässigt oder unterschätzt werden. TEEB for Policy Makers: Responding to the Value of Nature 2010 (The Economics of Ecosystems and Biodiversity), eigene Übersetzung. Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures

30 Nur eine Buche… (Hrsg.: Rat des Kreises Gotha) Hamburg, Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures


Herunterladen ppt "Klimaneutrale Bildungsveranstaltungen: MoorFutures Hamburg, den 01.11.2012 - PD Dr. Thorsten Permien."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen