Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

© bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Wulkaprodersdorf.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "© bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Wulkaprodersdorf."—  Präsentation transkript:

1 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Wulkaprodersdorf

2 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Suchtpräventionsprojekt in Koordination der Fachstelle für Suchtprävention Burgenland und der Gemeinde Wulkaprodersdorf

3 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Ausgangssituation Österreich Missbräuchlicher Konsum von Suchtmitteln (legale und illegale Suchtmittel) ein Problem unserer Gesellschaft Missbräuchlicher Konsum von Suchtmitteln (legale und illegale Suchtmittel) ein Problem unserer Gesellschaft Alkoholabhängige in Österreich Alkoholabhängige in Österreich gefährdet, abhängig zu werden gefährdet, abhängig zu werden Medikamentenabhängige Medikamentenabhängige Spieler Spieler Abhängige von illegalen SM Abhängige von illegalen SM 270 Drogenopfer (verstorben an illegalen SM- Konsum) 270 Drogenopfer (verstorben an illegalen SM- Konsum) Alkoholtote Alkoholtote

4 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006

5 Verantwortung im Elternhaus Erziehung – eine Gratwanderung Stärkung des Selbstvertrauens Stärkung des Selbstvertrauens Raum für Gefühle und Bedürfnisse Raum für Gefühle und Bedürfnisse Grenzen und Regeln Grenzen und Regeln Misserfolge und Enttäuschungen Misserfolge und Enttäuschungen Konflikte Konflikte Kreativität und Fantasie Kreativität und Fantasie Genussfähigkeit Genussfähigkeit Vorbild Vorbild Umwelt Umwelt

6 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Verantwortung der Gemeinde Schaffung von besseren Rahmenbedingungen auf kommunaler Ebene Schaffung von besseren Rahmenbedingungen auf kommunaler Ebene Vernetzung von Initiativen und Organisationen Vernetzung von Initiativen und Organisationen Freizeitangebote schaffen Freizeitangebote schaffen Informationsveranstaltungen zum Thema Sucht Informationsveranstaltungen zum Thema Sucht Maßnahmen zur Förderung des Genusses von alkoholfreien Getränken Maßnahmen zur Förderung des Genusses von alkoholfreien Getränken Förderung des Vereinsleben Förderung des Vereinsleben Finanzielle Förderungen Finanzielle Förderungen

7 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Von der Idee zur Umsetzung 2003 Informationsveranstaltung über Sucht Informationsveranstaltung über Sucht2004 Präventionskonzept Präventionskonzept Gemeinderatsbeschluss Gemeinderatsbeschluss Kontakt mit Fachstelle für Suchtprävention Kontakt mit Fachstelle für Suchtprävention Gründung der Arbeitsgruppe Gründung der Arbeitsgruppe

8 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Die Arbeitsgruppe CEJNZ Projektleitung: DSA Burgi Hausleitner, Leiterin der Fachstelle für Suchtprävention Bgld. Projektleitung: DSA Burgi Hausleitner, Leiterin der Fachstelle für Suchtprävention Bgld. Dipl. Sozialarbeiterinnen Dipl. Sozialarbeiterinnen Jugendliche Jugendliche Bürgermeister Bürgermeister Gemeinderäte Gemeinderäte Engagierte und interessierte Erwachsene Engagierte und interessierte Erwachsene Eltern Eltern Vereinsmitglieder Vereinsmitglieder Überparteilichkeit Überparteilichkeit

9 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Rahmenbedingungen der Arbeitsgruppe Kontinuität durch regelmäßige monatliche Treffen Kontinuität durch regelmäßige monatliche Treffen Einteilung von Untergruppen Einteilung von Untergruppen Informationsweitergabe nach außen Informationsweitergabe nach außen Offene Arbeitsgruppe Offene Arbeitsgruppe Förderung der Kommunikation Förderung der Kommunikation Fachliche Beratung und Infos Fachliche Beratung und Infos Sensibilisierung aller Zielgruppen Sensibilisierung aller Zielgruppen

10 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Zielgruppen Kinder Kinder Jugendliche Jugendliche Eltern Eltern Vereine Vereine Kindergarten- u. VolksschulpädagogInnen Kindergarten- u. VolksschulpädagogInnen Gastgewerbebetriebe Gastgewerbebetriebe

11 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Projektziel Maßvoller Umgang mit Alkohol Maßvoller Umgang mit Alkohol Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder u. Jugendliche Förderung der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder u. Jugendliche Auseinandersetzung mit Rollen und Vorbildwirkung Auseinandersetzung mit Rollen und Vorbildwirkung Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen Einhaltung der Jugendschutzbestimmungen Getränkepreispolitik Getränkepreispolitik Zusammenarbeit mit Institutionen, Eltern und Lehrer Zusammenarbeit mit Institutionen, Eltern und Lehrer Projektdauer: 3 Jahre Projektdauer: 3 Jahre

12 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Kooperationspartner der Arbeitsgruppe Fachstelle für Suchtprävention Burgenland als Fachbereich der Psychosozialen Dienste Burgenland GmbH Fachstelle für Suchtprävention Burgenland als Fachbereich der Psychosozialen Dienste Burgenland GmbH Vereine Vereine Wirte Wirte Ärzte Ärzte Polizei Polizei

13 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Maßnahmen Elternbriefe Elternbriefe Artikel in Orts- und Parteizeitungen Artikel in Orts- und Parteizeitungen Konzert mit Film zum Thema Sucht und Tod Konzert mit Film zum Thema Sucht und Tod Elternbildungsseminar Elternbildungsseminar Veranstaltungen der Jugend WP Veranstaltungen der Jugend WP Weihnachtsferienaktion Weihnachtsferienaktion Seminar für Vereine Seminar für Vereine

14 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Projektplanung 2006 Präsentation des Projektes CEJNZ am 19. Mai 2006 Präsentation des Projektes CEJNZ am 19. Mai 2006 Wettbewerbe und Workshops für Jugendliche Wettbewerbe und Workshops für Jugendliche Getränkepass Getränkepass Spielzeugfreier Kindergarten Spielzeugfreier Kindergarten Eigenständig werden u. Traust du dich? Eigenständig werden u. Traust du dich? Seminarangebote Seminarangebote Finanzielle Förderungen Finanzielle Förderungen Freizeitpädagogische Maßnahmen Freizeitpädagogische Maßnahmen Homepage für Jugendliche Homepage für Jugendliche

15 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Kontakt- und Auskunftsstellen Fachstelle für SuchtpräventionBurgenland DSA Burgi Hausleitner bgld 0699/ GemeindeamtWulkaprodersdorf Tanja Kerschbaum at at02687/62222

16 © bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Wulkaprodersdorf


Herunterladen ppt "© bei Burgi Hausleitner FA f. Sucht und Sabine Szuppin GR UDW April 2006 Wulkaprodersdorf."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen