Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Hübner & Hübner Methode Allgemeine Beschreibung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Hübner & Hübner Methode Allgemeine Beschreibung."—  Präsentation transkript:

1 Die Hübner & Hübner Methode Allgemeine Beschreibung

2 Die Hübner & Hübner Methode 2 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr Inhaber/ Ziele mitarbeiterbezogen Klient/ Resultate Mitarbeiter

3 Die Hübner & Hübner Methode 3 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wie gelingt uns Wandel? 6 Wie stellen wir uns auf? 4 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 1616 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 1717 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 2121 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 1818 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Die Hübner & Hübner Methode basiert auf dem Integrierten Management System IMS der Malik Management Zentrum St. Gallen AG.

4 Die Hübner & Hübner Methode 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wie gelingt uns Wandel? 6 Wie stellen wir uns auf? 4 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 1616 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 1717 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 2121 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 1818 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Die Hübner & Hübner Methode basiert auf dem Integrierten Management System IMS der Malik Management Zentrum St. Gallen AG.

5 Die Hübner & Hübner Methode 5 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wie gelingt uns Wandel? 6 Wie stellen wir uns auf? 4 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie gelingt uns Wandel? 6 Wofür stehen wir? 1 1 Wie steuern wir die Kanzlei? 2121

6 Die Hübner & Hübner Methode 6 Wofür stehen wir? Worum geht es? … Kanzleileitbild, Kanzleikonzept und Führungskonzept … bestimmen der Werte & Prinzipien, welchen sich das Führungsteam zukünftig verpflichten möchte Zum Modell 1 1 Was bringt es? Die Richtlinien für das Handeln der Kanzlei nach innen werden definiert und ein gemeinsames Verständnis und Orientierungssystem geschaffen. Wie gehe ich vor? Kanzleiwerte erarbeiten Kanzleileitbild erstellen Zurück

7 Die Hübner & Hübner Methode 7 Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wie gelingt uns Wandel? 6 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie stellen wir uns auf? 4 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 2 Wie steuern wir die Kanzlei? 2121 Wofür stehen wir? 1

8 Die Hübner & Hübner Methode 8 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? Worum geht es? Strategie ist das gründliche Durchdenken des Geschäfts und dessen Grundlagen. Die strategische Planung setzt sich aus langfristigen Planungsmaßnahmen zusammen, durch die ein definiertes Kanzleiziel erreicht werden soll. Zum Modell 2 2 Was bringt es? Es wird sichergestellt, dass die zukünftigen Erfolgspotenziale bestens genutzt werden. Die Kanzlei wird so positioniert, dass sie nachhaltig erfolgreich sein kann. Wie gehe ich vor? Strategische Ziele definieren Erfolgsstrategie auswählen und verfolgen Markteinflüsse und –tendenzen laufend ermitteln Strategie-Workshops durchführen Zurück

9 Die Hübner & Hübner Methode 9 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Operative Planung 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 3 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie steuern wir die Kanzlei? 2121 Wie stellen wir uns auf? 4

10 Die Hübner & Hübner Methode 10 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? Worum geht es? Die operative Planung setzt sich aus den kurz- und mittelfristigen Planungsmaßnahmen zusammen. Die Vorgehensweise bei der Auftragsgewinnung sowie Marketingmaßnahmen werden geplant. Zum Modell 3 3 Was bringt es? Unterschiede und Kernelemente des Kanzlei-Marketings werden erarbeitet. Die Dienstleistungsqualität und die Klientenstruktur werden hinterfragt. Es wird sichergestellt, dass die Kanzleiziele und die strategische Planung umgesetzt werden. Wie gehe ich vor? Klientenanalyse durchführen Auftragsgewinnung planen Marketingplan erstellen Zurück

11 Die Hübner & Hübner Methode 11 Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Organisations- struktur (Organigramm) 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wer macht was? 7 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Wie stellen wir uns auf? Wie stellen wir uns auf? 4 4 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie gelingt uns Wandel? 6

12 Die Hübner & Hübner Methode 12 Wie stellen wir uns auf? Worum geht es? Die Beziehungen zwischen den Abteilungen werden festgelegt. In der Organisationsstruktur wird klar ersichtlich, welche Führungskraft welchen Mitarbeiter führt. Zum Modell 4 4 Was bringt es? Die gegenseitigen Einflussnahme der Abteilungen und Stabstellen zueinander wird dargestellt. Das Führungsverhalten wird auf die übergeordneten Ziele ausgerichtet. Ein reibungsloser Betrieb innerhalb der Kanzlei wird gewährleistet. Wie gehe ich vor? Organigramm erstellen Zurück

13 Die Hübner & Hübner Methode 13 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Jahresplanung u. Budgets 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 5 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wie stellen wir uns auf? 4 Wie steuern wir die Kanzlei? 2121

14 Die Hübner & Hübner Methode 14 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? Worum geht es? Der Ressourceneinsatz für das nächste Wirtschaftsjahr zur Umsetzung der übergeordneten Kanzleiziele im täglichen Geschäft wird geplant. Zum Modell 5 5 Was bringt es? Ausgangsbasis für zielgerichteten Einsatz der Kanzleiressourcen wird geschaffen. Eine Grundlage für wirksame Kanzleisteuerung und Mitarbeiterführung wird gebildet. Wie gehe ich vor? Kanzleibudget erstellen Kanzleibudget kommunizieren Zurück

15 Die Hübner & Hübner Methode 15 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wie stellen wir uns auf? 4 Wie gelingt uns Wandel? 6 6 Wofür stehen wir? 1 Welche Führungskräfte brauchen wir? 1616 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2

16 Die Hübner & Hübner Methode 16 Wie gelingt uns Wandel? Worum geht es? Die Entwicklung der Kanzleiorganisation ist ein längerfristig angelegter, nachhaltiger Entwicklungs- und Veränderungsprozess (Neu- und Umgestaltung von Aufbau- und Ablauforganisationen und der in ihr tätigen Menschen). Zum Modell 6 6 Was bringt es? Alle beteiligten Personen lernen gemeinsam, da sie direkt bei der Bearbeitung und Lösung von Problemen mitwirken. Die Änderungen entsprechen dadurch dem Zweck der Kanzlei und den Bedürfnissen der beteiligten Personen und Gruppen. Wie gehe ich vor? Analyse des Veränderungsprojektes (Stakeholderanalyse) Veränderungsstrategie entwickeln Veränderungsprozesse überwachen (Projektmanagement) Zurück

17 Die Hübner & Hübner Methode 17 Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Funktionen- diagramm Aufgaben Kompetenz Verantwortung 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wer macht was? 7 7 Wie stellen wir uns auf? 4

18 Die Hübner & Hübner Methode 18 Wer macht was? Worum geht es? Die Arbeitsabläufe in der Kanzlei werden analysiert, optimiert und standardisiert. Zum Modell 7 7 Was bringt es? Vordefinierte Kanzleistandards und –prozesse entlasten die Führungsebene, sichern die Einhaltung von Qualitätsniveaus und erhöhen die Arbeitseffizienz. Mit dem Funktionendiagramm verknüpfen Sie die Kanzleiprozesse der Ablauforganisation mit den Strukturen der Aufbauorganisation. Wie gehe ich vor? Kanzleiabläufe analysieren Kanzleistandards und Musterprozesse schaffen Funktionendiagramm erstellen Zurück

19 Die Hübner & Hübner Methode 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Jahresziele (MbO) 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 8 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20

20 Die Hübner & Hübner Methode 20 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? (MbO) Worum geht es? Management by Objectives ist zu verstehen als das Führen mit persönlichen Jahreszielen. Das wichtigste Instrument des Management by Objectives sind Zielvereinbarungen mit den Mitarbeitern. Zum Modell 8 8 Was bringt es? Der Mitarbeiter wird in den Prozess der Zielabstimmung miteinbezogen. Die Eigenverantwortlichkeit des Mitarbeiters für dessen Aufgabenbereich wird unterstrichen. Wie gehe ich vor? Aufklärung der Mitarbeiter Vorbereitung der Führungskräfte auf Management by Objectives Zielvereinbarungs- und Feedbackgespräche führen Zurück

21 Die Hübner & Hübner Methode 21 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Projekte und Aufträge 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 9 Wie erhalten wir Feedback? 13

22 Die Hübner & Hübner Methode 22 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? Worum geht es? Projekte heben sich durch ihre Neuartigkeit, Komplexität, bereichsüber- greifenden Charakter sowie erhöhten Risiken bedeutend vom täglichen Kanzleigeschäft ab. Dies stellt erhöhte Anforderungen an das Management. Zum Modell 9 9 Wie gehe ich vor? Projektablauf in inhaltlicher, zeitlicher und finanzieller Hinsicht planen Projektinstrumente gezielt einsetzen und Projekt strukturiert abwickeln Projekt dokumentieren und Projekterfolg evaluieren Zurück Was bringt es? Projekte werden effizient abgewickelt. Zeitliche und finanzielle Ressourcen werden optimal eingesetzt. So verbleibt mehr Zeit, um sich auf die Qualität der inhaltlichen Projektabwicklung zu konzentrieren sowie für die Aufgaben des operativen Geschäfts.

23 Die Hübner & Hübner Methode 23 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Persönliche Arbeitsmethodik Monatsziele Wochenziele Tagesziele Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20

24 Die Hübner & Hübner Methode 24 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? Worum geht es? Die interne Arbeitsmethodik kann entweder ein Stolperstein zum Erfolg sein oder ein Erfolgsfaktor. Interne Effizienz ist die Voraussetzung für exzellenten Klientenservice und nachhaltige Wettbewerbsfähigkeit. Zum Modell 10 Was bringt es? Optimierung des persönlichen Arbeitsstils Erhöhung der Wirksamkeit der internen Delegation, Kommunikation und Teambesprechungen Wie gehe ich vor? Die persönliche Arbeitsmethodik überdenken Die interne Delegation und Kommunikation fördern Wirksame Besprechungen und Meetings durchführen Zurück

25 Die Hübner & Hübner Methode 25 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Summe der Ergebnisse 19 Individuelle Ergebnisse 12 Wie führen wir Aufträge aus? Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17

26 Die Hübner & Hübner Methode 26 Wie führen wir Aufträge aus? Worum geht es? … die unmittelbare Durchführung der klientenbezogenen Dienstleistungen. Zum Modell 11 Was bringt es? Eine gleichbleibend, gute Qualität in der Kanzlei wird sichergestellt. Wie gehe ich vor? Kanzleistandards definieren Kontinuierlich an der Begeisterung der Klienten arbeiten Professionalität im operativen Geschäft (z. B. wirksame Bilanzpräsentationen) Zurück

27 Die Hübner & Hübner Methode 27 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Individuelle Ergebnisse 12 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie führen wir Aufträge aus? 11

28 Die Hübner & Hübner Methode 28 Individuelle Ergebnisse Zum Modell 12 Zurück Worum geht es? … jene Resultate, für die die Kanzlei von ihren Klienten bezahlt wird und die den Zweck des Unternehmens erfüllen.

29 Die Hübner & Hübner Methode 29 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Kontrolle (Selbstkontrolle) 13 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie erhalten wir Feedback? 13 Individuelle Ergebnisse 12

30 Die Hübner & Hübner Methode 30 Wie erhalten wir Feedback? (Selbstkontrolle) Worum geht es? … Feedback von Klienten und Mitarbeitern einholen. Zum Modell 13 Wie gehe ich vor? Klientenbefragungen durchführen Bestehendes Beschwerdemanagement analysieren und optimieren Mitarbeiterbefragungen durchführen Zurück Was bring es? Identifikation von Verbesserungspotenzialen als Dienstleister und Arbeitgeber Sicherung der Wettbewerbsfähigkeit am Klienten- und Mitarbeitermarkt

31 Die Hübner & Hübner Methode 31 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Leistungsbewertung 14 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Wie erhalten wir Feedback? 13

32 Die Hübner & Hübner Methode 32 Wie bewerten wir Leistung? Worum geht es? … umfassende Beurteilung der Mitarbeiter basierend auf deren Leistungsergebnisse, Leistungsverhalten sowie Fähigkeiten und Kompetenzen. Zum Modell 14 Wie gehe ich vor? Implementierung eines Mitarbeiterbeurteilungssystems planen Beurteilungsbogen erstellen Leistungsgespräche im partnerschaftlichen Dialog durchführen Zurück Worum geht es? Systematische und geplante Mitarbeiterbeurteilung ist ein wirksames Führungsinstrument. Mitarbeiterbeurteilung im Rahmen eines partnerschaftlichen Dialogs zwischen Beurteiler und Mitarbeiter führt zu hoher Akzeptanz des Beurteilungssystems, wirkt motivierend und vertrauensbildend.

33 Die Hübner & Hübner Methode 33 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Wie bewerten wir Leistung? 14

34 Die Hübner & Hübner Methode 34 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? Worum geht es? … standardisierte Prozesse im Rahmen des Mitarbeitermanagements implementieren – vom Rekrutierungsprozess, über Mitarbeiterjahresgespräche, bis hin zur Beendigung eines Dienstverhältnisses. Zum Modell 15 Was bringt es? Durch ein professionelles Mitarbeitermanagement wird die Attraktivität als Arbeitgeber erhöht. Die Qualifikationen der Mitarbeiter, die sie zur Bewältigung gegenwärtiger und zukünftiger Aufgaben benötigen, werden erhalten und weiterentwickelt. Wie gehe ich vor? Rekrutierungsprozess planen und neue Mitarbeiter gezielt auswählen Mitarbeitergespräche, Stärkeninterviews, etc. durchführen Zurück

35 Die Hübner & Hübner Methode 35 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wie gelingt uns Wandel? 6 Wie stellen wir uns auf? 4 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Führungskräfte Bedarf Planung Entwicklung 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Welche Führungskräfte brauchen wir? Wie gelingt uns Wandel? 6 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2

36 Die Hübner & Hübner Methode 36 Welche Führungskräfte brauchen wir? Worum geht es? … Problembewusstsein für die Doppelrolle Trainer & Spieler schaffen … Evaluierung der notwendigen Führungskompetenzen in der Kanzlei … Optimierung der Doppelrolle Trainer & Spieler Zum Modell 16 Was bringt es? Bewältigung der Herausforderungen im Führungsbereich (Führungsrolle und operative Herausforderungen meistern) Nachwuchsführungskräfte werden auf die Doppelrolle Trainer & Spieler vorbereitet. Wie gehe ich vor? Kompetenzen der Führungskräfte evaluieren Grundeinstellung zum Thema Doppelrolle Trainer & Spieler hinterfragen Trainer-Instrumente gezielt einsetzen Zurück

37 Die Hübner & Hübner Methode 37 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Stellenbewertung, Gehaltsgestaltung 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie bewerten wir Leistung? 14 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18

38 Die Hübner & Hübner Methode 38 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? Worum geht es? Fixe Gehaltsschemen basierend auf vordefinierten Gehaltsstufen ohne Anpassung an die individuelle Leistung des Mitarbeiters sind nicht zeitgemäß. Leistungsorientierte Vergütung wird heutzutage als fair angesehen. Zum Modell 17 Wie gehe ich vor? Leistungsorientiertes Gehaltsmodell entwickeln Gehaltsmodell auf die Kanzleikultur sowie vorgelagerte Zielvereinbarungs- und Mitarbeiterbeurteilungsprozesse abstimmen Wirksame Gehaltsgespräche im partnerschaftlichen Dialog führen Zurück Was bringt es? Das Gehaltssystem wird als Führungsinstrument zur Steuerung von Leistungsverhalten eingesetzt. Eine hohen Akzeptanz der Mitarbeiter für das leistungsorientierte Entlohnungssystem wird durch deren Einbeziehung erreicht.

39 Die Hübner & Hübner Methode 39 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Stellengestaltung und Schlüsselaufgaben der Stelle 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Wer macht was? 7

40 Die Hübner & Hübner Methode 40 Welche Aufgaben sind zu erledigen? Worum geht es? Eine Stelle ist immer ein ganzes Aufgabenpaket, das aufgrund organisatorischer Gesichtspunkte zusammengefasst wird. Es muss sichergestellt werden, dass für die Aufgaben in der Kanzlei entsprechende Stellen mit Verantwortung und Kompetenzen ausgestattet werden. Zum Modell 18 Wie gehe ich vor? AKV (Aufgaben, Kompetenzen, Verantwortung) für die zu besetzende Stelle definieren Klare, schriftliche Stellenbeschreibungen und Anforderungsprofile erstellen Darauf aufbauend Stellenanzeigen erstellen Zurück Was bringt es? Eine strukturierte und analytische Vorgehensweise bei der Besetzung einer Stelle erhöht die Wahrscheinlichkeit für eine dauerhaft erfolgreiche Mitarbeiterrekrutierung. Die Aufgaben und Anforderungen einer Stelle werden am Mitarbeitermarkt klar kommuniziert.

41 Die Hübner & Hübner Methode 41 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11

42 Die Hübner & Hübner Methode 42 Summe der Ergebnisse Zum Modell 19 Zurück Worum geht es? Zusammenfassung der individuellen Ergebnisse

43 Die Hübner & Hübner Methode 43 Auftrags- steuerung 20 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Organisations- entwicklung 6 Wie stellen wir uns auf? 4 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wie gelingt uns Wandel? 6 Summe der Ergebnisse 19 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Wie steuern wir die Kanzlei? 21 Summe der Ergebnisse 19

44 Die Hübner & Hübner Methode 44 Wie steuern wir unsere Aufträge? Worum geht es? … die Gesamtheit aller Aufgaben im Rahmen der Auftragsbearbeitung von der Auftragsakquise bis hin zur Honorarverrechnung effizient abwickeln. Zum Modell 20 Wie gehe ich vor? Instrumente einer effizienten Auftragssteuerung implementieren und anwenden Zurück Was bringt es? Dem steigenden Wettbewerbsdruck wird mit aktiver Auftragsakquise begegnet - dem steigenden Preisdruck wird mit effizienter Auftragsabwicklung entgegengewirkt.

45 Die Hübner & Hübner Methode 45 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 Wie steuern wir unsere Aufträge? 20 kanzleibezogen Zeithorizont weniger als ein Jahr Zeithorizont mehr als ein Jahr mitarbeiterbezogen Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Wie gelingt uns Wandel? 6 Wie stellen wir uns auf? 4 Summe der Ergebnisse 19 Wie führen wir Aufträge aus? 11 Welche Führungskräfte brauchen wir? 16 Wie bezahlen wir unsere Mitarbeiter? 17 Wie können wir unsere Arbeit bestmöglich erledigen und organisieren? 10 Kanzlei- controlling 21 Wer macht was? 7 Wie führen wir unsere Mitarbeiter? 15 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Welche Aufgaben sind zu erledigen? 18 Wie bewerten wir Leistung? 14 Was will jeder Einzelne dieses Jahr erreichen? 8 Wie erhalten wir Feedback? 13 Welche Projekte sind notwendig und wie erledigen wir sie? 9 Individuelle Ergebnisse 12 Wofür stehen wir? 1 Wie erledigen wir unser zukünftiges Geschäft? 2 Wie erledigen wir unser bestehendes Geschäft? 3 Welche Ressourcen werden wir einsetzen? 5 Wie steuern wir die Kanzlei? Summe der Ergebnisse 19

46 Die Hübner & Hübner Methode 46 Wie steuern wir die Kanzlei? Worum geht es? Kanzleicontrolling ist ein umfassendes Steuerungs- und Koordinationskonzept zur Unterstützung der Geschäftsleitung und der führungsverantwortlichen Stellen bei der ergebnisorientierten Planung und Umsetzung der Kanzleiaktivitäten. Zum Modell 21 Was bringt es? Informationen über aktuelle Entwicklungen werden aufbereitet und ermöglichen das rechtzeitige Erkennen von etwaigen Planabweichungen. So hat die Kanzleiführung stets eine fundierte Entscheidungsgrundlage. Wie gehe ich vor? Management Information System implementieren Laufende Soll/Ist-Vergleiche durchführen (Reporting), Abweichungsursachen identifizieren und Steuerungsmaßnahmen planen Zurück


Herunterladen ppt "Die Hübner & Hübner Methode Allgemeine Beschreibung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen