Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme Vorname Nachname, Matrikelnummer Internationales Studienkolleg für Fachhochschulen in Kaiserslautern VWL.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme Vorname Nachname, Matrikelnummer Internationales Studienkolleg für Fachhochschulen in Kaiserslautern VWL."—  Präsentation transkript:

1 Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme Vorname Nachname, Matrikelnummer Internationales Studienkolleg für Fachhochschulen in Kaiserslautern VWL W2 Wintersemester 2013/2014 Prüfer: Dr. Jens Siebel

2 1. Einleitung Definition: Antizyklisch: dem Konjunkturzyklus entgegen- gesetzt Fiskalpolitik: Politik der staatlichen Einnahmen und Ausgaben zur Steuerung der Wirtschaft Fazit: Antizyklische Fiskalpolitik soll mit Hilfe der staatlichen Einnahmen und Ausgaben den Konjunkturzyklus glätten. Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 2

3 1. Einleitung Politische Maßnahmen: In der Krise: Steigerung der Nachfrage –höhere Staatsausgaben –niedrigere Steuern –Finanzierung der Maßnahmen durch höhere Staats- schulden (deficit spending) Im Boom: Dämpfung der Nachfrage –Kürzung der Staatsausgaben –höhere Steuern –Rückzahlung der Staatsschulden Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 3

4 1. Einleitung Schematische Darstellung der anti- zyklischen Fiskalpolitik: Bildquelle: 4 Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme

5 2. Entstehung Ansicht der klassischen Ökonomen: Langfristig Es gibt keine unfreiwillige Arbeitslosigkeit, weil der Reallohn immer für einen Ausgleich von Arbeitsangebot und Arbeitsnachfrage sorgt. Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 5 Reallohnsatz Arbeit Arbeitsangebot der Haushalte Arbeitsnachfrage der Unternehmen Gleichgewicht mit Vollbeschäftigung sind alle Märkte im Gleichgewicht.

6 2. Entstehung John Maynard Keynes (nach der Weltwirtschaftskrise der späten 20 Jahre): Langfristig Bei zu geringer Nachfrage gibt es keine Vollbeschäftigung. Deficit spending: Der Staat sollte Schulden machen und durch höhere Ausgaben Nachfrage erzeugen. Keynesianer: Befürworter der antizyklischen Fiskalpolitik Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 6 Bildquelle: sind wir alle tot.

7 3. Beispiele USA in den 30er Jahren: New Deal von Präsident Franklin D. Roosevelt als Reaktion auf die Weltwirtschaftskrise Relief (Erleichterung): Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen durch Bau von Infrastruktur ( öffentliche Gebäude, Meilen Straßen, Brücken, 285 Flugplätze, Ausbau des Tennessee Valley) Recovery (Erholung): Ankurbelung der Wirtschaft Reform: Erneuerung des Sozialversicherungs- systems Zahlen aus: Soboczynski, A. (2005): Der New Deal, Der Tagesspiegel, , ( ). Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 7 Bildquelle: images/franklin_roosevelt.jpg

8 3. Beispiele Bundesrepublik Deutschland 1967: Stabilitäts- und Wachstumsgesetz nach der Rezession von 1966 geistiger Vater: Karl Schiller (Wirtschaftsminister , Finanz- minister ) Konjunkturausgleichsrücklage: In der Krise steuerfinanzierte Nachfrage- programme Konjunkturzuschlag: –Im Boom: Steuererhöhungen –In der Krise: Rückzahlung dieser Steuern Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 8 Bildquelle: pict/BiographieSchillerKarl_phot oSchillerKarl/200.jpg

9 3. Beispiele Konjunkturprogramme zur Überwindung der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise: Konjunkturpaket I (2008) und Konjunkturpaket II (2009) in Deutschland Gesamtvolumen: 23,2 Mrd. Staatliche Investitionen, v. A. in Bildung und Energieeffizienz Bessere Abschreibungsmöglichkeiten für Firmen (geometrisch-degressive anstelle von linearer Abschreibung) Abwrackprämie: staatliche Prämie beim Kauf eines Neuwagens, wenn der alte Wagen verschrottet wird. Senkung der Einkommensteuer (geringfügig) und der Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung Zahlen aus: Webs/KP/DE/Investitionen/investitionen.html ( ). Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 9

10 3. Beispiele Konjunkturprogramme zur Überwindung der aktuellen Finanz- und Wirtschaftskrise: China (bis 2010): Gesamtvolumen: 443 Mrd. Staatliche Investitionen in Infrastruktur und Soziales Zahlen aus: Lang, H. (2009): Neue Theorie des Management: Bewähren sich die Managementtheorien in der Finanzkrise?, 2. Auflage, Europäischer Hochschulverlag, Bremen. USA (2009): 611 Mrd. (26% des BIP von 2009). Zahlen aus: Ginsburg, H.-J. und Losse, B. (2009): USA: Milliarden gegen die Finanzkrisenmisere, wiwo.de, , ( ). Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 10

11 4. Kritik Der exakte Konjunkturverlauf sowie die konkrete Wirkung staatlicher Maßnahmen sind schwer vorherzusagen Gefahr der prozyklischen Wirkung der antizyklischen Fiskalpolitik Inflationsgefahren durch zusätzliche Nachfrage Crowding out: Verdrängung privater Investitionen durch staatliche Investitionen Ricardianische Äquivalenz: Die Bürger sparen anstatt zu konsumieren, weil sie wissen, dass sie die Staatsschulden irgendwann über höhere Steuern zurückzahlen müssen. Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen sind politisch unpopulär keine Steuererhöhungen und Ausgabenkürzungen in Wahljahren ständig wachsende Staatsverschuldung Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 11

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Fragen? Vorname Nachname: Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme 12


Herunterladen ppt "Antizyklische Fiskalpolitik und ihre Probleme Vorname Nachname, Matrikelnummer Internationales Studienkolleg für Fachhochschulen in Kaiserslautern VWL."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen