Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Weltwirtschaftskrise 1929 Ursachen – Verlauf – Reaktionen in den USA und Deutschland.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Weltwirtschaftskrise 1929 Ursachen – Verlauf – Reaktionen in den USA und Deutschland."—  Präsentation transkript:

1 Weltwirtschaftskrise 1929 Ursachen – Verlauf – Reaktionen in den USA und Deutschland

2 Kein Kongress [...], der sich je versammelt hat, [...] hat bessere Verhältnisse vorgefunden als die heutigen. [...] Hinter uns liegt ein Rekordjahr des Wohlstands. [...] Die gesamte Nation kann die Gegenwart mit Genugtuung betrachten und der Zukunft mit Optimismus entgegensehen. der amerikanische Präsident Coolidge im Dezember 1928 vor dem Kongress zur Lage der Nation

3 Aufstieg breiter Bevölkerungs- schichten Billiges Geld Ausgangsposi- tion nach 1. Wk Anziehen der Börsenkurse Steigende Unternehmens- gewinne Anziehen der Nachfrage Mentalität Laisser-faire- Politik Anhänger der klassischen Wirtschaftstheorie in entscheidenden Positionen Erwartung eines nicht endenden Wachstums Ausbau der Pro- duktionskapaziäten

4 Sättigung am Markt Nachfrage sinkt Erlöse der Firmen sinken Überkapazitäten Übertriebene Euphorie der Anleger Viel Fremdkapital im Aktienmarkt Realitätsverlust Rückgang der Geschäftstätigkeit Spekulationsblase Dow-Jones-Index in 5 Jahren + 300%

5 Realisierung der Situation heftige Kursausschläge Aufkündigung von mit Aktien besicherten Krediten Übergreifen auf die Realwirtschaft und nach Europa Totaler Kurseinbruch panische Verkäufe Verunsicherung

6 Krise greift über auf das Deutsche Reich und Europa FinanzmärkteKredite Aktienkurse fallen Refinanzierungs- schwierigkeiten der Banken Kreditvergabe stockt Finanzierungsprobleme für Unternehmen Finanzierungsprobleme für den Staat Rückforderung der langfristig investierten Kredite Hohe Abhängigkeit von ausländischem Kapital ähnliche Ausgangsposition im Deutschen Reich und in den USA

7 Die Auswirkungen auf das Deutsche Reich und die USA sinkende Nachfrage sinkende Erlöse fehlende Absatzmöglichkeiten Senkung der Ausgaben Entlassungen sprunghafter Anstieg der Arbeitslosigkeit Massenverelendung sinkende Kaufkraft Folgen für den Staat: Lücke klafft zwischen Einnahmen und Ausgaben

8 Wie die amerikanische Politik auf die Weltwirtschaftskrise reagiert zunächst: Symbolpolitik Vertrauen auf Selbstheilungskräfte des Marktes Hoover-Moratorium Steuersenkungen Herbert Hoover

9 New Deal Situation der Farmer Arbeitsbeschaffungs- maßnahmen Arbeitsbedingungen Preise Überwachung der Finanzmärkte Sozialversicherungen Abkehr vom Goldstandard Steuersystem Wie die amerikanische Politik auf die Weltwirtschaftskrise reagiert Franklin D. Roosevelt

10 ausgeglichener Staatshaushalt Steuererhöhungen Änderungen der Arbeitslosenversicherung Wie die deutsche Politik auf die Weltwirtschaftskrise reagiert Heinrich Brüning Entlassungen und Kürzung von Gehältern Senkung staatlicher Ausgaben und Investitionen auf ein Mindestmaß Deflationspolitik

11 politische Nachwirkungen Amerika: Stabilisierung der Regierung Deutsches Reich: Destabilisierung Minderheitsregierungen und Notverordnungen Machtübertragung auf Hitler und die Nationalsozialisten

12 Quellen Facharbeit zum Thema Wirtschaftspolitische Krisenbewältigung und die Theorie John M. Keynes von Hendrik Schulte F3D2C3/Doc~ED9A477A4A01148BBB98EA6A088AF8 7C5~ATpl~Ecommon~Sspezial.html skrise/index.html &t=


Herunterladen ppt "Weltwirtschaftskrise 1929 Ursachen – Verlauf – Reaktionen in den USA und Deutschland."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen