Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Projektüberblick Bauausschuss 19.04.2012 Bürgerhalle Herongen Gesellige Vereine e.V.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Projektüberblick Bauausschuss 19.04.2012 Bürgerhalle Herongen Gesellige Vereine e.V."—  Präsentation transkript:

1 Projektüberblick Bauausschuss 19.04.2012 Bürgerhalle Herongen Gesellige Vereine e.V.

2 Projektvorgaben Die Gesellige Vereine e.V. erhält einen städtischen Bürgerhallenzuschuss in Höhe von 600T Die Gesellige Vereine e.V. erbringt alle weiteren Baukosten durch eigene Finanzmittel bzw. durch Eigenleistung.

3 Projektvorgaben Planung und Bauausführung der Bürgerhalle erfolgen eigenverantwortlich durch die Gesellige Vereine e. V. Die Gesellige Vereine e. V. betreibt die Bürgerhalle eigenverantwortlich und erwirtschaftet dabei alle Unterhaltungskosten.

4 Projektvorgaben Alle vertraglichen Regelungen zu Planung, Bau und Betreibung der Bürgerhalle sind im sogenannten Überlassungsvertrag zwischen der Stadt Straelen und der Gesellige Vereine e.V. festgeschrieben.

5 Innenansicht

6 Ansichten

7 Projektschritte 09.06.2011: Einreichung Bauantrag 22.09.2011: Erteilung Teilbaugenehmigung 30.10.2011: Spatenstich 28.11.2011–16.03.2012: Erd-/Rohbauarbeiten

8 Projektschritte 13.12.2011: Erteilung endgültige Baugenehmigung 19.12.2011-16.03.2012: Fertigung Stahlhalle 31.03.2012: Richtfest 22.03.2012: Beginn Eigenleistungsphase – Innenausbau / Außengelände

9 Ausgaben für Planung und Bau, Stand 03. 2012 Architektenleistung, 21.436 Architekturbüro Mummert, Sonsbeck Erd- und Rohbau- 50.000 arbeiten, Fonteyne Tief- und Straßenbau GmbH, Geldern Stahlhalle, 345.100 Peter Dammer GmbH & Co. KG, Nettetal

10 Ausgaben für Planung und Bau, Stand 04.2012 Brandschutzkonzept, 3.332 Büro Heins und Partner, Kleve Werbung, 1.040 Peters Druck, Nettetal 420.908

11 Die nächsten Schritte: Bauausschuss Organisation Innenaus- bau und Fertigstellung Außengelände --Auswahl Firmen --Einteilung Bauhelfer --Materialbeschaffung Betriebsausschuss Konzeptentwicklung f. d. Vermarktung der Bürgerhalle --Hausordnung --Gebührenordnung --Veranstaltungen

12 Eigenleistung im Außenbereich… …L-Steine setzen, …Kanal graben,…

13 Eigenleistung im Innenbereich… Setzen der Innenwände…

14 Unsere Sponsoren Sparkasse der Stadt Straelen GeHo Verseidag Indutex Volksbank an der Niers Kühne KG Provinzial Conraths Herongen Tecklenburg GmbH

15 Unsere Sponsoren Stadtwerke Krefeld Fonteyne Tief- und Straßenbau GmbH Gebr. Cox Blumen und Pflanzen Landgard Michael Honnen Arbeitssicherheit 80% aller Heronger Haushalte

16 Bürgerhalle Herongen: …der Blick vom Dorf auf die Halle…

17 … die Ansicht aus Louisenburg kommend…

18 …Blick aus Richtung Nordkanal auf den Eingangsbereich…

19 …der Blick aus der Halle zum zukünftigen Foyer…

20 Herzlichen Dank für Ihre Aufmerksamkeit Gesellige Vereine e.V.


Herunterladen ppt "Projektüberblick Bauausschuss 19.04.2012 Bürgerhalle Herongen Gesellige Vereine e.V."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen