Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU - 4.6.20021 Sanierungsperspektiven: Grundsätze Die Prioritäten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU - 4.6.20021 Sanierungsperspektiven: Grundsätze Die Prioritäten."—  Präsentation transkript:

1 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Sanierungsperspektiven: Grundsätze Die Prioritäten sind in der Gesetzgebung festgelegt Massnahmen an der Quelle Massnahmen auf dem Ausbreitungsweg Ersatzmassnahmen in Form von Schallschutz an Gebäuden Vorbeugende Massnahmen nicht vergessen (Raumplanung, Umweltverträglichkeitsprüfung, Baubewilligung, usw)

2 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Kriterien, die zu berücksichtigen sind Faktoren, die den Lärmpegel beeinflussen Die Nationalstrasse A9 ist im Bau und erlaubt eine Restrukturierung der Kantonsstrasse T9 in der Talebene Synergien sind möglich zwischen Luftschutz, Energiesparmassnahmen und Lärmschutz Die Sanierungsmassnahmen sind kostspielig

3 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Eine Reduzierung des Lärmpegels um 3 dB bedeutet eine Halbierung des Verkehrs !

4 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Die Drehzahl des Motors ist massgebend !

5 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Ein Laswagen macht mehr Lärm als ein Auto ! Mofa Zweirad PKW LKW

6 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Die Reifen können ebensoviel Lärm verursachen wie der Motor ! Auspuff Motor und Gehäuse Reifen

7 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Massnahmen an der Quelle Entwicklung der Emissionsnormen (82 dB in 1970, heute ungefähr70 dB ) Ausbildung der Fahrer (Oekofahrweise) Fahrzeugkontrolle (Expertise) Wahl der Reifen (Lenkungsmassnahmen)

8 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Bauliche Massnahmen Restrukturierung der T9 in der Talebene Einbau von lärmmindernden Belägen Umwandlung von Ampel - Kreuzungen in Kreisel Bau von Lärmschutzwänden

9 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Restrukturierung der T9 – Anpassung des Profils

10 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Restrukturierung der T9 – Gruppierung der Werkerhrswege

11 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Umwandlung von Ampelkreuzungen in Kreisel

12 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Bau von Lärmschutzwänden

13 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Schallschutz an Gebäuden

14 Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU Betriebliche Massnahmen Ausscheidung von Strecken für LKW – LKW – Verlad – Einschränkung vom Nachtverkehr Förderung des oeffentlichen Verkehrs Geschwindigkeitsbegrenzung Verteilung des Verkehrs


Herunterladen ppt "Dienststelle für Umweltschutz KANTON WALLIS – DEPARTEMENT FUER VERKEHR, BAU UND UMWELT DVBU - 4.6.20021 Sanierungsperspektiven: Grundsätze Die Prioritäten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen