Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

HOW - Health Out of Work. Gesundheitsförderung in der Arbeitslosigkeit Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "HOW - Health Out of Work. Gesundheitsförderung in der Arbeitslosigkeit Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich,"—  Präsentation transkript:

1 HOW - Health Out of Work. Gesundheitsförderung in der Arbeitslosigkeit Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West.

2 HOW - Health Out of Work Konzeption und Projektleitung: Michaela Strapatsas, MA, Diversity Consult Network KooperationspartnerIn: AMS Graz-West Projektdurchführung: 2013 – 2015 Dauer: 36 Monate Finanzierung: FGÖ, Land Stmk., Arbeitsmarktservice Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. 2

3 HOW - Health Out of Work Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. Circulus Vitiosus für Arbeitslose und AMS-MitarbeiterInnen 3 Krankheit Reduzierte Vermittelbarkeit Arbeitslosigkeit

4 HOW - Health Out of Work Haupt-Zielgruppen Menschen mit einer Arbeitslosigkeit von rd. 5-6 Monaten, v.a. Ältere (ab 40 Jahren) Menschen mit niedrigem Bildungsstand arbeitslose AkademikerInnen Langzeitbeschäftigungslose (max. 1/3) AMS-BeraterInnen Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. 4

5 HOW - Health Out of Work Module Basis-Qualifizierungen und Beteiligung Partizipationssystem mit Erfahrungsaustausch- Gruppen und Qualitätszirkel Workshop-Programm Datengenerierung: Ressourcen – Defizite zur Gesundheitsförderung in der Arbeitslosigkeit Angebote in der Arbeitslosigkeit Installation eines gesunden Netzwerks Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. 5

6 Empowerment & Partizipation 2011 © Diversity Consult Network6 Sicherheit Experimentierräume Wertschätzung Zielgruppen als MultiplikatorInnen Gesundheitsfördernde Umwelten schaffen Niederschwellige Zugänge schaffen Tools zum Assessment Einführung und aktive Beteiligung Soziale Netzwerke fördern

7 HOW - Health Out of Work Aktive Mitarbeit der TeilnehmerInnen Ko-Moderation der ERFA-Gruppen und Qualitätszirkel Durchführung von vertiefenden Befragungen: gesundheitliche Ressourcen und Defizite in der Arbeitslosigkeit Durchführung von Workshops zur Gesundheit, z.B. Bewegungseinheiten, gesunde Ernährung, etc. und Leitung von sozialen Gruppenaktivitäten wie Kochgruppen oder Freizeitclubs Entwicklung von gesundheitsfördernden Umgangsformen miteinander und Strategien zur konstruktiven Konfliktbewältigung uvm. Entwicklung eines 1.-Hilfe-Koffers für die Arbeitslosigkeit Sämtliche Projektaktivitäten werden nach Beteiligungsmöglichkeiten für die Zielgruppen hinterfragt. Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. 7

8 HOW - Health Out of Work Begleitende, unterstützende Maßnahmen: Erarbeiten der informellen Qualifikationen: narrative Methode Entwicklung / Stärkung von Tätigkeitsfeldern: in verschiedensten Bereichen, je nach Qualifikation und Interesse Regelmäßige Feedback-Gespräche – zum Wohlbefinden Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. 8

9 HOW - Health Out of Work Datengenerierung Katalog von gesundheitlichen Beeinträchtigungen als Vermittlungshemmnis Katalog mit Ressourcen und Defiziten für die Gesundheit von Arbeitslosen Sammlung vonAngeboten in der Arbeitslosigkeit I.-Hilfe-Koffer für die Arbeitslosigkeit Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West. 9

10 HOW - Health Out of Work. Gesundheitsförderung in der Arbeitslosigkeit Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich, das Gesundheitsressort des Landes Steiermark und das Arbeitsmarktservice Graz-West.


Herunterladen ppt "HOW - Health Out of Work. Gesundheitsförderung in der Arbeitslosigkeit Das Pilotprojekt ist beauftragt und gefördert durch den Fonds Gesundes Österreich,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen