Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche."—  Präsentation transkript:

1 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Stand der Untersuchungen Erhebung des Ist-Zustandes Variantenvergleich Durchgeführte Arbeiten Offene Arbeiten Auswirkungsanalyse Maßnahmenvorschläge

2 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Ist – Zustand Wald Donau-Auen (Nationalpark, Natura 2000) Fischa-Auen (Natura 2000) Schwadorfer Wald (Prioritärer Habitat nach der FFH-Richtlinie) Hochwertige Waldgebiete In diesen Waldgebieten sind Rodungen unbedingt zu vermeiden! Überfliegungen des Nationalparks sind wegen der Störung der Zielsetzung naturnahe Erholung kritisch zu beurteilen!

3 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Ist-Zustand Wald Schadstoffvorbelastung Keine erheblichen Belastungen durch Immissionen/Depositionen Keine erheblichen Belastungen durch Schadstoffe in Blattorganen Keine erheblichen Belastungen durch Schadstoffe im Boden Erhebliche überregionale Vorbelastung durch Ozon

4 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Ist – Zustand Wild Donau-Auen (Nationalpark, Natura 2000) Fischa-Auen (Natura 2000) Schwadorfer Wald (Prioritärer Habitat nach der FFH-Richtlinie) Bedeutende Wildlebensräume In diesen Bereichen sind Flächeninanspruchnahmen zu vermeiden! Kleinwaldflächen in landwirtschaftlichen Gebieten In diesen Bereichen sind Flächeninanspruchnahmen zu kompensieren!

5 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Ist – Zustand Wild Nord-Süd-Fernwechsel Karpaten – Donau-Auen - Leithagebirge Bedeutende Wildwechsel Dieser Fernwechsel verläuft östlich des Königsbergs und wird weder vom Flughafen noch vom geplanten Ausbau berührt! Ost-West-Wildkorridor zwischen Schwadorf und Enzersdorf Dieser regionale Wildwechsel verläuft knapp neben dem südlichen Ende des Flughafens, ist durch Zäunungen und Bebauungen bereits stark eingeengt und wird vom Wild vermehrt südlich umgangen!

6 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Ist – Zustand Wild Minimale Auswirkungen des normalen Linienflugverkehrs Störungen durch Starts, Landungen, Tiefflüge mit Kleinflugzeugen Starke Störungen durch Hubschrauber - Überwachungsflüge Auswirkungen des derzeitigen Flugverkehrs

7 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Variantenvergleich Wald und Wild Direkter und indirekter Flächenverbrauch Zerschneidungs- und Trennwirkungen Vergleich der Pistenvariantengruppen E - parallel 11/29 und C - parallel 16/34 hinsichtlich ihrer wesentlichsten Umweltauswirkungen Da hinsichtlich der Schadstoffimmissionen durch den Flugverkehr keine bedeutenden Unterschiede zwischen den einzelnen Varianten zu erwarten sind, erfolgte der Variantenvergleich ohne Immissionsprognose. Die Beurteilung der Schadstoffzusatzbelastung wird in der Wirkungsanalyse im Rahmen der UVE vorgenommen!

8 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Variantenvergleich Wald und Wild Direkter und indirekter Flächenverbrauch: hoch Zerschneidungs- und Trennwirkungen: hoch Bewertung der Konfliktpotentiale Variantengruppe C – Parallel 16/34 Ursachen des hohen Konfliktpotentials der Pistenvariante C: Massive Flächeneingriffe (Rodungen, Zäunungen) im Schwadorfer Wald Beeinträchtigung der naturnahen Erholung im NP Donau-Auen Unterbrechung des regionalen Ost-West Wildkorridors

9 Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche Planungen UVE Parallelpiste Flughafen Wien – Schwechat Forstwirtschaft, Jagd, Wildbiologie Variantenvergleich Wald und Wild Direkter und indirekter Flächenverbrauch: gering - mittel Zerschneidungs- und Trennwirkungen: gering Bewertung der Konfliktpotentiale Variante E – Parallel 11/29 (2.200 m) Ursachen des geringen bis mittleren Konfliktpotentials der Pistenvariante E: Flächeneingriffe (Rodungen, Zäunungen) beschränken sich auf Kleinwaldflächen Wildlebensräume in Landwirtschaftsgebieten gehen verloren (kompensierbar) Keine Beeinträchtigung der naturnahen Erholung im NP Donau-Auen Keine Unterbrechung des regionalen Ost-West Wildkorridors Keine Eingriffe in hochwertige Waldflächen


Herunterladen ppt "Dipl.-Ing. Martin Kühnert – Ziviltechnikerbüro für Forstwirtschaft Dipl.-Ing. Martin Forstner – TB für Forstwirtschaft - Wildökologische und naturräumliche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen