Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

INTERN Interne Abstimmung SAP Business One Version 9.0.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "INTERN Interne Abstimmung SAP Business One Version 9.0."—  Präsentation transkript:

1 INTERN Interne Abstimmung SAP Business One Version 9.0

2 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.2 Lernziele Nach Abschluss dieses Themas können Sie:  Den Prozess zur internen Abstimmung bei Sachkonten und Geschäftspartnern anwenden  Systemabstimmungen prüfen  Eine interne Abstimmung durchführen (manuell)

3 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.3 Agenda  Interne Abstimmung –Definition der internen Abstimmung  Systemabstimmungen –Vollständige Abstimmung –Teilabstimmung  Benutzerabstimmung –Benutzerabstimmungsarten –Abstimmungswährung

4 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.4 Statusangaben bei der Systemabstimmung: Unternehmensszenario Benutzerabstimmungsarten: Statusangaben bei der Benutzerabstimmung: Interner Abstimmungsprozess SollHabenSollHaben

5 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.5 Statusangaben bei der Systemabstimmung: Unternehmensszenario Benutzerabstimmungsarten: Statusangaben bei der Benutzerabstimmung: Interner Abstimmungsprozess SollHabenSollHaben – Vollständig – Teilweise

6 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.6 Statusangaben bei der Systemabstimmung: – Vollständig – Teilweise Unternehmensszenario Benutzerabstimmungsarten: – Manuell – Automatisch – Halbautomatisch Statusangaben bei der Benutzerabstimmung: Interner Abstimmungsprozess SollHabenSollHaben

7 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.7 Statusangaben bei der Systemabstimmung: – Vollständig – Teilweise Unternehmensszenario Benutzerabstimmungsarten: – Manuell – Automatisch – Halbautomatisch Statusangaben bei der Benutzerabstimmung: – Vollständig – Teilweise Interner Abstimmungsprozess SollHabenSollHaben

8 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.8 Vertiefungsfrage: Interner Abstimmungsprozess Wenn Frau Schmidt den Kontensaldo des Lieferanten betrachtet, stellt sie fest, dass dieser die im Voraus gezahlte Ausgangszahlung und die Transaktionen der Eingangsrechnung widerspiegelt. Warum muss sie trotzdem die Lieferantenstammdaten intern abstimmen?

9 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.9 Vertiefungsfrage: Interner Abstimmungsprozess Wenn Frau Schmidt den Kontensaldo des Lieferanten betrachtet, stellt sie fest, dass dieser die im Voraus gezahlte Ausgangszahlung und die Transaktionen der Eingangsrechnung widerspiegelt. Warum muss sie trotzdem die Lieferantenstammdaten intern abstimmen? Die Eingangsrechnung muss für folgende Belege als geschlossen angezeigt werden: Ausgangszahlung Berichte wie fällige und zweifelhafte Forderungen

10 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.10 Agenda  Interne Abstimmung –Definition der internen Abstimmung  Systemabstimmungen –Vollständige Abstimmung –Teilabstimmung  Benutzerabstimmung –Benutzerabstimmungsarten –Abstimmungswährung

11 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.11 SollHaben Interne Abstimmung : Abgleich und Verrechnung offener Habenposten mit offenen Sollposten innerhalb eines Kontos Definition der internen Abstimmung SollHaben

12 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.12 SollHaben Statusangaben bei der Systemabstimmung: – Vollständig – Teilweise Systemabstimmungen SollHaben

13 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.13 Systemabstimmung – vollständige Abstimmung Ausgangszahlung auf Basis einer (oder mehrerer) Eingangsrechnung(en) SollHaben Bankkonto202 Lieferant202 Eingangsrechnung SollHaben Lieferant202 Aufwands-/ Verrechnungskonto 202 Automatische interne Abstimmung in den Lieferantenstammdaten 1 2 2

14 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.14 Systemabstimmung – Teilabstimmung Ausgangszahlung auf Basis einer Eingangsrechnung SollHaben Bankkonto100 Lieferant100 Eingangsrechnung SollHaben Lieferant202 Aufwands-/ Verrechnungskonto 202 Automatische interne Teil- Abstimmung in den Lieferantenstammdaten Fälliger Saldo: Haben = 102 Fälliger Saldo im Bericht Fälligkeit Lieferantenverbindlichkeiten 1 2 2

15 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.15 Systemabstimmung von Interimskonten EingangsrechnungWareneingang WE/RE-Verrechnungskonto GutgeschriebenBelastet

16 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.16 Demo – Interne Abstimmung: Vollständige Abstimmung und Teilabstimmung

17 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.17 Agenda  Interne Abstimmung –Definition der internen Abstimmung  Systemabstimmungen –Vollständige Abstimmung –Teilabstimmung  Benutzerabstimmung –Benutzerabstimmungsarten –Abstimmungswährung

18 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.18 Ausgew.HerkunftBuchungs- datum BetragFälliger SaldoAbzustimmender Betrag RE ,00 RE , ,00 BL24.08(1000,00) BL24.08(1500,00) RE ,00 Benutzerabstimmung – Manuell Geschäftspartnerkonto      In diesem Beispiel: Kundenstammdaten Manuelle interne Abstimmung in den Kundenstammdaten 0,00

19 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.19 SollHaben Benutzerabstimmungsarten Benutzerabstimmungsarten: Manuell Automatisch Halbautomatisch SollHaben

20 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.20 Abstimmungswährung GP-Währung

21 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.21 Abstimmungswährung

22 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.22 Abstimmungswährung

23 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.23 SollHaben Eindeutige Bezeichner SollHaben Eindeutige Bezeichner für interne Abstimmungen: Benutzerabstimmungen: manuell, automatisch oder halbautomatisch Systemabstimmungen

24 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.24 Frühere Abstimmungen verwalten Konto Benutzerabstimmung zurücksetzen Konto

25 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.25 Demo – Benutzerabstimmung – Manuell

26 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.26 Übersicht Die folgenden wichtigen Punkte sollten Sie sich merken: Der Begriff interne Abstimmung bedeutet:Abgleich und Verrechnung von offenen Habenposten mit offenen Sollposten innerhalb eines Kontos (daher intern) Für Kreditorenkonten gilt:Verbindlichkeiten (Haben) werden mit einer Ausgangszahlung (Soll) abgestimmt. Es gibt zwei Arten von internen Abstimmungen: Systemabstimmung Benutzerabstimmung Beide Arten (System- und Benutzerabstimmung) können folgende Status aufweisen: Vollständig Teilweise Benutzerabstimmungsarten:Manuell (mit der Option Mehrere GP) Automatisch Halbautomatisch

27 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.27 Übersicht Eine interne Abstimmung wird in einer bestimmten Währung durchgeführt: Hauswährung (GP/Konto = Hauswährung oder alle Währungen) Fremdwährung (GP/Konto = Fremdwährung) SAP Business One unterstützt die Buchhaltung in zwei parallelen Währungen: In der Hauswährung In der Systemwährung Alle internen Abstimmungen (System und Benutzer) müssen ausgeglichen sein: In der Hauswährung In der Systemwährung Das System weist jeder internen Abstimmung eine eindeutige Abstimmungsnummer zu. Dies gilt für: Systemabstimmungen Benutzerabstimmungen Die Funktion Frühere Abstimmungen verwalten ermöglicht Folgendes: Benutzerabstimmung überprüfen oder zurücksetzen

28 ©2013 SAP AG. Alle Rechte vorbehalten.28 Vielen Dank! Sie haben die Lektion zur internen Abstimmung abgeschlossen. Vielen Dank für Ihr Interesse.


Herunterladen ppt "INTERN Interne Abstimmung SAP Business One Version 9.0."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen