Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lötscher Plus Gruppe Lötscher Tiefbau AG Lötscher Logistik AG Leuthold AG INFRA Umsatz ca. CHF 50 Millionen / Jahr Tief- und Strassenbau | Kanalisations-

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lötscher Plus Gruppe Lötscher Tiefbau AG Lötscher Logistik AG Leuthold AG INFRA Umsatz ca. CHF 50 Millionen / Jahr Tief- und Strassenbau | Kanalisations-"—  Präsentation transkript:

1 Lötscher Plus Gruppe Lötscher Tiefbau AG Lötscher Logistik AG Leuthold AG INFRA Umsatz ca. CHF 50 Millionen / Jahr Tief- und Strassenbau | Kanalisations- und Werkleitungsbau | Sportplatzbau | Ingenieurtiefbau | Wasserbau | Baugrubentechnik | Erdbauarbeiten | Rückbau | Bodenstabilisierung | Deponiebau | Altlasten Dekontamination Umsatz ca. CHF 20 Millionen / Jahr Transporte | Wertstoffhandel | Recycling | Kies/Beton | Deponien | Entsorgung Transporte Umsatz ca. CHF 2 Millionen / Jahr Deponien | Recycling | Kies/Beton Umsatz ca. CHF 8 Millionen / Jahr

2 Personal / Mitarbeitende Die Lötscher Plus Gruppe beschäftigt ca. 200 Mitarbeiter/innen......wovon 15 Lernende

3 Inventar Die Lötscher Plus Gruppe besitzt einen modernen und leistungsfähigen Baumaschinen- und Fuhrpark. 70 Baumaschinen: 30 Grossgeräte, ab 20 t bis 100 t 40 Baumaschinen 2 t bis 20 t Täglich sind bis zu Lastwagen für die Lötscher Plus Gruppe unterwegs.

4

5 Lötscher Tiefbau AG: -Biologisch abbaubare Hydrauliköle für alle Baumaschinen. -Hydrauliköle werden rezykliert und mindestens zwei Mal wiederverwendet. -Alle Baumaschinen sind mit VERT-geprüften Russpartikelfiltern ausgerüstet. Durch neue Motorentechnologien können sie mit Biotreibstoff betrieben werden. Umweltmassnahmen Luftreinhaltung / Energie: Lötscher Logistik AG: -Neuinvestitionen in Fahrzeuge reduzieren die CO 2 Emissionen erheblich: 75% EURO 5, davon 20% mit Partikelfiltern geplante Investitionen 2013: 10 LKW mit EURO 6 -Einsatz erneuerbarer Energie im Bereich Treibstoff: Der Biodiesel besteht aus FAME (Fettsäurenmethylester) d.h. er wird aus Recyclingfetten oder -ölen hergestellt (eigene Zumischanlage - Anteil Biodiesel B20 - B50)

6 Lötscher Tiefbau AG: -Aufbereitung mineralischer Bauabfälle mit 90% Rückführung des aufbereiteten Bauschuttes in den Kreislauf der Sekundärbaustoffe. -Recyclingbeton: Herstellung von Beton mit Zuschlagstoffen aus 100% Sekundärbaustoffen -Triage des Aushubs in A-, B- und C-Böden zur Gewinnung von Bodenressourcen für Rekultivierungen Umweltmassnahmen Abfall / Recycling: Lötscher Logistik AG: -Die Reifen der LKW werden drei Mal runderneuert. Einsparung: 18% Energie und Rohstoff bzw. 232 kg CO 2 pro Fzg. und Jahr

7 Lötscher Tiefbau AG: -Jährliche Bedienerkurse für die Baumaschinenführer für einen ökologischen Einsatz auf der Baustelle. -Unterhaltsschulungen für die Mechaniker zur Optimierung des Energieverbrauches. Weiterbildung im Umweltbereich: Lötscher Logistik AG: -ECO-Drive-Kurse für LKW-Fahrerinnen und -Fahrer Ziele 2013: Einsparung von mindestens 2% Diesel über die ganze Flotte -Interne Schulungen Fahrzeugunterhalt Anwendung Sekundärbaustoffe Erkennen Bodenressourcen

8 Emissionsreduktionen Die erwarteten Emissionsreduktionen betragen für die Periode 2006 bis 2012: 5250 t Reduktion Jahr 2006: 250 t Reduktion Jahr 2007: 446 t Reduktion Jahr 2008: 510 t Reduktion Jahr 2009: 910 t Die Lötscher Gruppe reduziert den CO 2 Ausstoss Reduktion Jahr 2010: 1040 t Reduktion Jahr 2011: 975 t Reduktion Jahr 2012: 1284 t


Herunterladen ppt "Lötscher Plus Gruppe Lötscher Tiefbau AG Lötscher Logistik AG Leuthold AG INFRA Umsatz ca. CHF 50 Millionen / Jahr Tief- und Strassenbau | Kanalisations-"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen