Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Stufenübergreifendes ICT-Entwicklungskonzept für die Schulen des Kantons Solothurn.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Stufenübergreifendes ICT-Entwicklungskonzept für die Schulen des Kantons Solothurn."—  Präsentation transkript:

1 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Stufenübergreifendes ICT-Entwicklungskonzept für die Schulen des Kantons Solothurn

2 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Bildungspolitische Perspektive Regierungsrat Klaus Fischer, Bildungsdirektor Gesellschaftliche Bedeutung Informationsgesellschaft Kulturkompetenz informatica08

3 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Schulpolitische Perspektive Andreas Walter, Vorsteher Amt für Volksschule und Kindergarten ICT und digitale Medien im Unterricht Aufgabe und Herausforderungen an die Schule und die Lehrpersonen Auswirkungen auf den Unterricht

4 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Umsetzung und Herausforderungen 1.Infrastruktur und Betriebskosten für Gemeinden 2.Ausbildung der Lehrpersonen (alle Stufen, alle Gemeinden, abhängig von Infrastruktur) a) Anwendungswissen ICT b) Didaktikwissen ICT 3.Unterschiedliche Entwicklungsgeschwindigkeiten: - schnelle technische Entwicklung - langsame Adaptation durch Lehrpersonen und Schule - schnelle Adaptation durch Schülerinnen und Schüler 4.Verbindlichkeit

5 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT > Zukunft 2007 Projekteingabe ans BBT Aufbau ICT TOP Erarbeitung Entwicklungs- konzept Projektstart ICT-TOP (Informations- und Kommunikationstechnologien Technik-Organisation-Pädagogik Zur Entstehung des Stufenübergreifenden ICT-Entwicklungskonzepts für die Schulen des Kantons Solothurn Kantonale ICT-Umfrage (Dieter Fischlin)

6 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Projekteingabe an das Bundesamt für Berufsbildung und Technologie BBT (2003) (...) Ausarbeitung und Umsetzung eines kantonalen Entwicklungskonzepts, welches in der strategischen Umsetzung sowohl die schulischen als auch die politischen Instanzen einbezieht. Ziele: -Weiterentwicklung der kantonalen ICT-Richtlinien für Volksschule und den Kindergarten (Primarschule, letzter Stand Überarbeitung des Lehrplans Sekundarstufe I, letzter Stand Ausarbeitung eines stufenübergreifenden Entwicklungskonzepts für Kindergarten, Sek I, Sek II und den Kanton. Weiterentwicklung der ICT- Treffpunkte (…) zwischen Kindergarten, Volksschule und Sek II. -Zusammenarbeit mit anderen Kantonen im Bereich Lehrplanarbeit.

7 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Technik Organisation (technisch und pädagogisch) Pädagogik

8 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Einbindung Bildungspolitik (DBK, AVK, ABMH) Technik und Organisation Medienpädagogik, Medienbildung, Mediendidaktik Einbezug Praxis und Basis (Lehrpersonen, Schulleitungen, ICT- Verantwortliche Stufenübergreifendes ICT-Entwicklungskonzept für die Schulen des Kantons Solothurn

9 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT ICT-Kompetenzzentrum TOP Stanley Schwab Prof. Dr. Beat Döbeli Fachbegleitgruppe Sibylle Klay (KG und Unterstufe) Dieter Fischlin (Mittelstufe) Beat Häfeli (Sekundarstufe I) Raymond Dreier (Sekundarstufe II) Andy Ruf (Sekundarstufe II) Erarbeitung des stufenübergreifenden ICT-Entwicklungskonzepts

10 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Studium ICT-Lehrpläne, Empfehlungen, Handreichungen u.a. von 14 Kantonen …

11 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Aufbau des stufenübergreifenden ICT- Entwicklungskonzepts Kanton Solothurn Motivation Medien- didaktik ICT- Standards Technik Beispiele Warum ist ICT für die Schule relevant? Wie (inhaltlich) kann ICT sinnvoll in der Schule eingesetzt werden? Was sollten SchülerInnen zum Thema ICT wissen und können? Wie (technisch) sollte ICT beschafft und betrieben werden?

12 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Aufbau Motivation Medien- didaktik ICT- Standards Technik Beispiele Stufen- übergreifend KGUMSPSek IKSBS

13 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Motivation: Der ICT-Kompass

14 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Mediendidaktik: Praxisrelevante Hinweise

15 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT ICT-Standards Regelstandards: -Die Standards sind als Regelstandards zu verstehen, die im Unterricht von einer Mehrheit der Lernenden zu erreichen sind. Jede höhere Stufe beinhaltet die vorangehenden Stufen als Teilmenge. Treffpunkte für die Stufenübergänge: -Es wurden in Anlehnung an gesamtschweizerische Bestrebungen vier Treffpunkte definiert: Ende 4. Klasse, Ende 6. Klasse, Ende Sek I und Ende Sek II. Innerhalb eines Lehrerinnen- und Lehrerkollegiums müssen Absprachen getroffen werden, wie die folgenden Regelstandards zu erreichen sind. Das Definieren von Jahreszielen widerspricht den zurzeit akzeptierten lerntheoretischen Grundsätzen. Langlebig formuliert -(keine Produkte!)

16 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Bedienen Lesen und Schreiben Mathematisieren Visualisieren Medien produzieren Recherchieren und Strukturieren Kommunizieren und Kooperieren Reflexion und Verhalten Kenntnisse und Fertigkeiten

17 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Technik und Infrastuktur: Synergiegewinn dank Bundesprojekt educaguides Empfehlungen des Bundes > Empfehlungen des Entwicklungskonzepts

18 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Ein Bild sagt mehr 1000 Worte …

19 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Vor 2004: Projekteingabe ans BBT 1. April 2004 Projektstart Aufbau ICT TOP Erarbeitung Entwicklungs- konzept Ü1Ü2 Roundtable I Roundtable II ICT-Träff Roundtable III Umset- zung Kurskader ICT ICT-Stammtisch II ICT-Stammtisch I Ü3 BiKuKo Verband Solothurner Einwohnergemeinden Ü5Ü4 Medien- konferenz

20 20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Leistungen des Kantons Ausbildung Kurskader Kantonale Koordinationsstelle Schulen ans Internet (SAI) Content Filtering (Internetsicherheit, illegale Inhalte) Schweizerischer Bildungsserver educanet2 Publikationen (ICT-Kompass) Mitfinanzierung ICT-Kompetenzzentrum TOP


Herunterladen ppt "20. Febrauar 2008Medienkonferenz vom Thema: Entwicklungskonzept ICT Stufenübergreifendes ICT-Entwicklungskonzept für die Schulen des Kantons Solothurn."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen