Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Neues von EURAXESS Deutschland Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität, EURAXESS, Beratung Dresden, 6. November 2013 19. EURAXESS Workshop.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Neues von EURAXESS Deutschland Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität, EURAXESS, Beratung Dresden, 6. November 2013 19. EURAXESS Workshop."—  Präsentation transkript:

1 Neues von EURAXESS Deutschland Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität, EURAXESS, Beratung Dresden, 6. November EURAXESS Workshop

2 Neues aus der Alexander von Humboldt- Stiftung 60-jähriges Jubiläum der Alexander von Humboldt-Stiftung

3 Neues aus der Alexander von Humboldt- Stiftung Evaluation der AvH durch den Wissenschaftsrat Unverzichtbarer Beitrag für die Internationalisierung des deutschen Wissenschaftssystems Alleinstellung durch personenbezogenes Förderangebot Fortführung der Programme und der individuellen und intensiven Betreuung der Geförderten Vorsichtige Öffnung des Netzwerks der Humboldtianer/innen Ausweitung von Ausstattung und Handlungsspielräumen

4 EURAXESS Deutschland Nationale Koordinierungsstelle bei der Alexander von Humboldt-Stiftung Information und persönliche Beratung für international mobile Forschende und ihre Gasteinrichtungen: Helpdesk und Webseite zu Förderprogrammen, Stellenangeboten, Einreise und Aufenthalt, Steuern, Sozialversicherung etc. Veranstaltungsreihe für Forscherberater/-innen: Erfahrungsaustausch und Schulung Beiträge zu Diskussionen in Bezug auf Forschermobilität Nationale und europäische Vernetzung Internetportal, Beitrittsmöglichkeit und Ansprechpartner:

5 Registrierung auf europäischer Ebene Fünf Neuregistrierungen seit letztem Workshop: Universitäten Frankfurt/Main, Marburg, HU Berlin, KIT, TU Dresden Insgesamt jetzt 23 auf europäischer Ebene registrierte EURAXESS-Servicezentren aus Deutschland Registrierung durch Unterzeichnen der Declaration of Commitment Weitere Informationen, auch zu Rechten und Pflichten, geben wir gerne

6 Humboldt Life Soziales Netzwerk zur Vernetzung von Humboldtianer/innen Geschlossene Nutzergruppe für deutsches EURAXESS- Netzwerk Derzeit Pionierphase, Starttermin: Januar 2014

7 Relaunch Europäisches EURAXESS-Portal

8 Relaunch Europäisches EURAXESS-Portal

9

10 EURAXESS Voice of the Researchers Kontaktplattform zwischen Forschenden und Entscheidungsträgern Mitgestaltung der europäischen Forschungspolitik und des Europäischen Forschungsraums EURAXESS VoR Conference Raising Researchers Voices Opinions on Jobs, Careers and Rights, November 2013, Brüssel

11 EURAXESS Roadshow März – Juni 2014 EURAXESS-Bus Zielgruppe: Studierende und Forschende der Karrierestufen R1 und R2 Stationen in Deutschland: Köln, Bremen, Hamburg Jeweils Veranstaltungen an den einzelnen Standorten (Organisation durch Dienstleister der KOM, BHO, EURAXESS-Servicezentrum)

12 EURAXESS-Bewerbungsaufruf Career Development Ziel: Weiterentwicklung von EURAXESS-Servicezentren in Kooperation mit Personalabteilungen zu Karriereentwicklungszentren Förderung von Aktivitäten zur Karriereentwicklung von Forschenden Bereitstellung und Verbreitung von Karriereentwicklungs- Programmen Sammlung von best practice, besonders zur Selbstbewertung Basisdaten Bewerbungsaufruf: FP7-CDRP-2013-EUR-CD-CAREER DEVELOPMENT Veröffentlichung: 15. November 2013, Bewerbungsschluss: 15. April 2014 Budget: 0,96 Mio. Förderung von zwei Projekten geplant (geographische Breite) mit je ,-, max ,-

13 Human Resources Strategy for Researchers (HRS4R) Studie in Arbeit:Feasibility study for the development of a certification mechanism for genuinely good HR management in the public research sector in Europe Ziele der Studie Entwicklung eines Zertifizierungsmechanismus für gutes Personalmanagement im öffentlichen Sektor Entwicklung einer Architektur für die Zertifizierungsstellen und deren Akkreditierung Entwicklung von Szenarien für die Errichtung des Zertifizierungsmechanismus Bewertung der Machbarkeit unter Berücksichtigung existierender nationaler Gesetze und ähnlicher Initiativen Ergebnispräsentation geplant für November 2013

14 EFR-Fortschrittsbericht 2013 Veröffentlicht am 19. September KOM: Spürbare Ergebnisse, aber mehr/besser koordinierte Anstrengungen weiterhin notwendig Aussagen zum Stand der EFR-Priorität Offener Arbeitsmarkt für Forschende in Deutschland u.a.

15 MORE2-Studie EU-gefördertes (Folge-)Projekt Mobility Patterns and Career Paths of EU Researchers Publikation der Studie im September 2013 MORE3-Studie geplant für 2015

16 MORE2-Studie – Mobilitätshindernisse

17 MORE2-Studie – EURAXESS

18 Evaluation des EURAXESS-Projekts Deloitte-Studie von Juli 2013 Ziel u.a.: Erhebung des Fortschritts nach der Umbenennung 2008 Empfehlungen Weitere Bekanntmachung, einheitlicher Außenauftritt Nachhaltigkeit sichern durch langfristige Vision, Stärkung der BHOs, Einbeziehung von Multiplikatoren Erweiterungen der Dienstleistungen und Werkzeuge (z.B. soziale Medien) unter Berücksichtigung der verfügbaren Ressourcen Stärkere Einbeziehung der EURAXESS Contact Points (Corporate Identity, Trainings etc.)

19 EURAXESS in Horizont 2020 Ziele der KOM: Ausweitung der Dienstleistungen des EURAXESS-Netzwerks: Von rein mobilitätsbezogenen Themen zur zentralen Anlaufstelle für alle Forschende Erweiterung um Themen wie Karriereentwicklung, Dual Career, Mentoring, interkulturelle Kommunikation etc. Zertifizierungsmechanismus für gutes Personalmanagement Umfassende Neuentwicklung des Europäischen EURAXESS- Webportals: Personalisierte Informationen Vorbereitend: Mapping exercise der EURAXESS- Servicezentren Oktober 2013 – März 2014 EURAXESS TOP3-Projekt vorgesehen

20 EURAXESS T.O.P. II Network Call Deutsches Teilprojekt fördert u.a. Reisekosten für Study visits und zu Trainingsveranstaltungen Training in Barcelona geplant für Juni 2014 Lösung von komplexen Sozialversicherungsfragen durch die Kanzlei HÜMMERICH legal Training zu interkulturellem Konfliktmanagement im Rahmen eines Group Study Visits am in der Humboldt-Stiftung

21 20. EURAXESS Workshop für Forscherberater/-innen Nächster Termin: 20. und 21. Mai 2014, voraussichtlich in der Alexander von Humboldt-Stiftung, Bonn Ideen Programmpunkte: Sprechstunde Dr. Mauer Vernetzung mit dem Privatsektor – Welcome Centres in Firmen Evaluierung von EURAXESS-Servicezentren … Sagen Sie uns, was Sie interessiert

22 DANKE Team EURAXESS Deutschland Andrea Berg, Sieglinde Bitter, Vitaliy Bondarenko, Kerstin Cramer, Sandra Haseloff, Ina Schlegel, Julia Sieben, Natascha Wilke 0228/833-0


Herunterladen ppt "Neues von EURAXESS Deutschland Dr.-Ing. Sandra Haseloff Nationale Kontaktstelle Mobilität, EURAXESS, Beratung Dresden, 6. November 2013 19. EURAXESS Workshop."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen