Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Welcome Centre der Philipps- Universität Marburg Petra Kienle 8. Workshop des Deutschen Mobilitätszentrums bei der Alexander von Humboldt-Stiftung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Welcome Centre der Philipps- Universität Marburg Petra Kienle 8. Workshop des Deutschen Mobilitätszentrums bei der Alexander von Humboldt-Stiftung."—  Präsentation transkript:

1 Das Welcome Centre der Philipps- Universität Marburg Petra Kienle 8. Workshop des Deutschen Mobilitätszentrums bei der Alexander von Humboldt-Stiftung am

2 Offizielle Eröffnung am

3 Ausgangssituation -Weder Zahlen noch Serviceleistungen für ausländische bzw. mobile Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen haben der tatsächlichen Forschungsqualität der Philipps-Universität Marburg entsprochen -Dezentrale Betreuung ausländischer Wissenschaftler durch die Fachbereiche -Keine professionelle Beratung und Betreuung -Fehlende Abstimmung zwischen Verwaltung und Fachbereichen

4 Konzept und Zielsetzung -Umfangreiches Informationsangebot -Entwicklung eines abgestimmten Verfahrens mit Fachbereichen, Fachgebieten und Instituten -Standardisierte Betreuung und Beratung durch Behörden der Stadt und des Landkreises -Soziale Integration: Gründung eines Welcome Committee -PIUS (Personalisiertes Informations- und UnterstützungsSystem)

5 Dienstleistungen -http://www.uni-marburg.de/welcomehttp://www.uni-marburg.de/welcome -Informationsbroschüre -Merkblätter, Checklisten zum Download -Informationen für Neuankömmlinge -persönliche Serviceleistungen -Steuerung der universitären Gästehäuser Öffnungszeiten: Mo-Do, 9-12 Uhr, und nach Vereinbarung

6 Soziale Integration Welcome Committee -ca. 40 emeritierte/pensionierte und aktive Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen der Philipps-Universität -fachliche Kontakte und Vermittlung von Fachkontakten außerhalb der Philipps-Universität -seit Januar 2008 regelmäßige Veranstaltungen mit Gastwissenschaftlern und Gastwissenschaftlerinnen Kooperation mit der Ev. Familienbildungsstätte -interkultureller Eltern-Kind-Treff -weitere interkulturelle Veranstaltungen

7 Soziale Integration Landeskundliche und kulturelle Veranstaltungen -in Kooperation mit dem Universitätsmuseum -in Kooperation mit Kulturträgern der Stadt Marburg -in Kooperation mit dem Kulturamt der Stadt Marburg um die Verbindung Universität - Stadt zu stärken und die international mobilen Forscher und Forscherinnen in das soziale und kulturelle Leben der Stadt einzubinden

8 Vernetzung Innerhalb der Universität -Abstimmung des Betreuungs- und Servicebedarfs -Konstruktive Zusammenarbeit mit den Fachbereichen -Vorstellung in den Fachbereichsräten Außerhalb der Universität -Stadtverwaltung: Ansprechpersonen in einzelnen Fachdiensten -Kulturamt der Stadt -Evangelische Familienbildungsstätte

9 Anmeldung der Forscher und Forscherinnen -Anmeldebogen an Fachbereiche und Fachgebiete -Online-Anmeldung: -Datenbank des Hochschulrechenzentrums -statistische Auswertungen

10 Probleme -Welcome Committee -Abstimmung mit den Fachbereichen -Anmeldung der Forscher und Forscherinnen

11 Perspektiven -Konzept zur Gewinnung international mobiler Forscherinnen und Forscher gemäß regionalen und wissenschaftlichen Schwerpunkten der Philipps-Universität -Erweiterung der Dienstleistungen: Identity Management System, Kooperation mit der Marburg Research Academy (MARA) -Dual Career in Kooperation mit dem Family Welcome Centre der Philipps-Universität Marburg und der Stadt Marburg

12 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! Welcome Centre der Philipps-Universität Marburg Biegenstr Marburg Tel: Fax:


Herunterladen ppt "Das Welcome Centre der Philipps- Universität Marburg Petra Kienle 8. Workshop des Deutschen Mobilitätszentrums bei der Alexander von Humboldt-Stiftung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen