Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Berlin Bibliothekartag Juni 2011 WorldCat Local – Die neue Search & Discovery Plattform von OCLC.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Berlin Bibliothekartag Juni 2011 WorldCat Local – Die neue Search & Discovery Plattform von OCLC."—  Präsentation transkript:

1 Berlin Bibliothekartag Juni 2011 WorldCat Local – Die neue Search & Discovery Plattform von OCLC

2 Agenda 1.Was ist WorldCat? 2.Alles WorldCat oder was? 3.WorldCat.org vs. WorldCat Local 4.WorldCat Local – Content / Discovery / Delivery 5.WorldCat Local – erste Erfahrungen 6.WorldCat Local – Neues und Ausblick

3 OCLC WorldCat WorldCat – globaler Bestandsnachweis für Bibliotheksangebote Über 220 Mio. records über Besitznachweise viele National- und Staatsbibliotheken Kooperative Leistung internationaler Fachkollegen Seit August 1971 online

4 OCLC WorldCat WorldCat – vielsprachig Titel in 470+ Sprachen aus 112 Ländern und Regionen Ca. 54% nicht englischsprachige Titel Über 12 Mio. deutschsprachige Titel Fremddatenpool und Bestandsinfo für außereuropäische Sprachen, Schriften und Bestände

5 OCLC WorldCat

6 WorldCat-Teilnahme in Deutschland Gemeinsamer Bibliotheksverbund (GBV) Südwestdeutscher Bibliotheksverbund (SWB) Hessisches BibliotheksInformationsSystem (HeBIS) Bibliotheksverbund Bayern (BVB) + Deutsche Nationalbibliothek

7 Alles WorldCat oder was?? Bibl. Workflow Cataloging Z39.50 Resource Sharing Collection Analysis Selection IT-Service Search API xISSN XISBN Collection Gateway Endnutzer WorldCat.org WorldCat Local

8 WorldCat.org WorldCat.org = Sicht auf WorldCat für Endnutzer - frei zugänglich im Web Attraktive Plattform mit Web 2.0 Funktionalitäten Suche im Gesamtbestand & Auflistung besitzender Bibliotheken Weltweite Sichtbarkeit für Bibliotheksangebote Mehr Sichtbarkeit für lokale Angebote im Web

9 WorldCat.org mit deep link in den lokalen OPAC

10 Benutzerprofil, Listen, Zitierformate…

11 Bibliotheksprofil

12 CONTENT + DISCOVERY + DELIVERY = WorldCat Local WorldCat Local

13 Häufig gestellte Fragen.... F: Wie bringen wir alle unsere physischen, elektronischen und digitalen Resourcen für unsere Nutzer unter einem Dach zusammen? A: Verwenden Sie eine Plattforn, in die Sie alles einbinden können (Content!) F: Wie können wir dem Nutzer helfen, alle unsere Resourcen bequem innerhalb kürzester Zeit zu finden? A: Erwerben Sie ein Search and Discovery Tool, welches alle Resourcen über eine Single Search Box zugänglich macht. (Discovery!) F: Wie erleichtern wir dem Benutzer den Zugang zu genau den Resourcen die er braucht A: Intuitiver Zugang mit einem Klick (Delivery!)

14 Single search discovery from where your users are Intuitive delivery to the point of need Aggregated content from many sources WorldCat Local Komponenten

15 Content Aggregated content from many sources CONTENT + DISCOVERY + DELIVERY = WorldCat Local

16 CONTENT + DISCOVERY + DELIVERY = WorldCat Local – Ein zentraler Index Electronic / Licensed, Digital, and Physical Materials WorldCat Local

17 Lizenzierter Content in einer Single Search WorldCat Local ersetzt die Metaserach durch einen zentralen Index Wie? Durch Partnerschaften mit Content-Anbietern und –Aggregatoren Derzeitiger Status? >1.350 Datenbanken sind bereits geladen Datenbanken stammen direkt von den Anbietern: EBSCO, Gale, LexisNexis, Wilson, JSTOR, RMIT, OCLC, Universitäten, Societies, etc Mio. Literaturquellen sind bereits indexiert

18 eBooks WorldCat enthält eine umfassende Sammlung an eBooks Wie? WorldCat Local profitiert von OCLCs engen Partnerschaften mit eBook-Anbietern und Massendigitalisierungs-Projekten Derzeitiger Status? ca. 11 Mio eBook Einträge in WorldCat Aggregatoren: NetLibrary, eBrary, myiLibrary Massendigitalisierung: Google Books, Hathi Trust etc. Verlage: Springer, Elsevier, Wiley, etc.

19 Digitalisierte Sammlungen/Repositorien WorldCat verfügt über einen umfassenden Nachweis von digitaliserten Sammlungen und Repositorien Wie? 1.Harvesten von wichtigen digitalen Sammlungen durch OCLC 2.Bereitstellung von automatisierten harvesting tools Derzeitiger Status: über 32 Mio Einträge von Repositorien wie: CONTENTdm digital collections, Hathi Trust, OAIster etc.

20 Titelanreicherungen in WorldCat Der Nutzer soll möglichst viele Informationen über die in WorldCat Local gefundenen Titel erhalten. Wie? Durch Aggregieren von Titelanreicherungen verschiedener Anbieter Derzeitiger Status? 41+ Mio Datenelemente, darunter… 4,6 Mio Titelabbildungen 14,4 Mio Inhaltsverzeichnisse 2.8 Mio Annotationen Autorenbiographien Leseproben 1,6 Mio Album Cover 1,7 Mio Nutzer-Rezensionen Album Rezensionen 12 Mio Bewertungen

21 search single CONTENT + DISCOVERY + DELIVERY = WorldCat Local Single search discovery...egal wo auf der Welt sich Ihre Nutzer gerade befinden!

22 Lokaler Fokus, globale Reichweite Ihr Bibliotheksbestand Ihr Verbundsbestand Der globale Bibliotheksbestand

23 Vom WWW in Ihre Bibliothek…. WorldCat Local worldcat.org

24 Auch über das Smartphone!

25

26 Single discovery of all your resources

27 Tools für Ihre Nutzer Citations Listen Tagging Saved searches Erstellung persönlicher Profile

28 delivery Intuitive Intuitive delivery to the point of need CONTENT + DISCOVERY + DELIVERY = WorldCat Local

29 Audio Books Video Hathi Trust Google Books OAISTER Digital Repositories Articles WorldCat Local ElectronicPhysical ContentMethods Real time shelf status Place hold Place consortial request Place ILL request Direct link to full text Link to OpenURL Link to digital objects in IRs

30 Alles an einem Ort!

31 Detailansicht eines Titels: Verfügbarkeit

32 Der kürzeste Weg zum Titel

33 Leichter Zugang zu elektronischen Resourcen

34 Results Results for WorldCat Local libraries

35 Zahlen und Fakten: Anstieg der Nutzung von Bibl.-Ressourcen University of Washington Increased usage 59 % ILL 101 % consortial borrowing Willamette University 21 % 58 % ILL books 270 % ILL articles resolver hits Portland Community College 17 % 74 % 80 % resolver hits circ consortial borrowing

36 Usability Zielsetzung: Die Bereitstellung eines hervorragenden Discovery Erlebnisses für den Nutzer Wie? Statistische Analyse von Nutzungsdaten Aggregation von User-Feedback (Nutzerbefragungen ) Permanentes und umfassendes Usability Testing - 19 Testrunden mit 13 OCLC Mitgliedsbibliotheken - 8 Usability-Experten - Modernes Usability Labor mit internen und remote testing capabilities - Neu implementierte eye-tracking software

37 Eye tracking

38 Improved based on user feedback April 2011 August 2010 million More content

39 Improved based on user feedback. Better facets

40 Neu: WorldCat Local User Support Center

41 Was 2011 noch hinzu kommt... Mehr Content - Vorraussichtlich 100 weitere zentral indexierte Datenbanken - Noch umfangreicherer Evaluative Content Verbesserung des User-Interfaces und der Workflows für den Zugang zu Datenbanken und anderen elektronischen Resourcen Weitere lokale Daten: Anzeige von Band, Ausgabe, Signatur, Einheitssachtitel etc. Laden und Anzeigen von lokalen Schagwörtern, Notizen usw. Optimierung der smart phone Applikation

42 Weniger Kosten, mehr Mehrwert: WCL Mobile integriert: keine zusätzliche Software oder Implementierung notwendig Knowledge Base integriert: keine Zusatzkosten für den integrierten Resolver. Zentraler Index: ersetzt Meta-Search. Titelanreicherungen: keine zusätzlichen Kosten. Zufriedene Benutzer: Content: Aus vielen Quellen an einer Stelle. Discovery: Finden, egal woher Sie kommen. Delivery: Liefern, wo der Bedarf besteht. Zusammenfassung


Herunterladen ppt "Berlin Bibliothekartag Juni 2011 WorldCat Local – Die neue Search & Discovery Plattform von OCLC."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen