Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Q2 Elternabend und Jahrgangsstufenversammlung Planung der Jahrgangsstufe Q2, Facharbeiten, Besondere Lernleistung, Abiturberechnung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Q2 Elternabend und Jahrgangsstufenversammlung Planung der Jahrgangsstufe Q2, Facharbeiten, Besondere Lernleistung, Abiturberechnung."—  Präsentation transkript:

1 Q2 Elternabend und Jahrgangsstufenversammlung Planung der Jahrgangsstufe Q2, Facharbeiten, Besondere Lernleistung, Abiturberechnung

2 Facharbeit Festlegung der Abiturfächer Berechnung der Gesamtqualifikation Besondere Lernleistung Sonstiges Wahlen Themen:

3 Abiturfächer Die vier Abiturfächer müssen alle drei Aufgabenfelder abdecken. Unter den vier Abiturfächern müssen zwei der Fächer Deutsch, Fremdsprache und Mathematik sein. Die Abiturfächer müssen seit Q1.1 schriftlich belegt sein. Die endgültige Festlegung der Abiturfächer (3. und 4. Fach) muss bis zum 31. August nach der 6. Stunde erfolgt sein. Entsprechende Formulare können von der Homepage heruntergeladen werden.

4 Facharbeiten I Jede Schülerin / jeder Schüler ist verpflichtet, eine Facharbeit zu schreiben (Ausnahme Projektkursbelegung) Sie ersetzt eine Klausur (2. Klausur in Q2.1). Sie kann in einem GK oder LK geschrieben werden (vorausgesetzt, das Fach ist schriftlich belegt). Formale Vorgaben und der Terminplan sind einzuhalten (siehe gesonderte schriftliche Information).

5 Facharbeiten II In einem Kurs dürfen maximal fünf Facharbeiten geschrieben werden. Jede Lehrerin / jeder Lehrer darf maximal zehn Facharbeiten annehmen. Die Festlegung, wer eine Facharbeit schreibt, erfolgt im Kurs – Notfalls durch ein Losverfahren. Das Thema der Facharbeit wird durch Unterschrift des Fachlehrers / der Fachlehrerin akzeptiert.

6 Facharbeiten III Zeitrahmen für die Facharbeit: Vorbereitung der Facharbeit in allen Deutschkursen entweder zum Ende des Schuljahres 2014/15 oder zu Beginn des Schuljahres 2015/16 Abgabe des Themas im Oberstufensekretariat Beginn der Bearbeitungszeit letzter Termin: Abgabe der Arbeit im Oberstufensekretariat , 12:00 Uhr

7 Berechnung der Gesamtqualifikation Block II Abiturprüfung: (mind. 100 Punkte; 5-fache Wertung der Abiturergebnisse; maximal zwei Defizite, davon nur eins im LK) Block I Zulassung zur Abiturprüfung: (mind. 200 Punkte; Defizite; davon maximal 3 LK-Defizite)

8 FachAbiturfach Q1Q D E 5566 KU 810 EWLK 7787 SW 10 GE 99 MLK 9867 BI CH IF 6812 KR 88 SP 109 Schritte: 1. Überprüfung der Defizite 2. Bestimmung der einzubringenden Kurse (8 LK, 27 GK) 29 x 2 = x 2 = Verbesserung des Durchschnitts durch Kurse mit besserer Bewertung als 8,05 auf max. 40 Kurse 6.Berechnung des Endergebnisses Am Beispiel 375:46= 8,15 Punktzahl Block I: 375 (Punkte) : 46 (gewichtete Kurse) x 40 = 326,01 Punkte 3.Berechnung der Gesamtpunktzahl 4. Berechnung des Punktedurchschnitts Am Beispiel 346:43= 8,05 Punktzahl Block I: 346 (Punkte) : 43 (gewichtete Kurse) x 40 (Kurse) = 321,86 Punkte  = 346 Punkte

9 Berechnung der Gesamtqualifikation – Block II schriftliche Prüfung 4,25 Zeitstunden (+ ggf. 30 Min. Auswahlzeit) 1. LK schriftliche Prüfung 4,25 Zeitstunden (+ ggf. 30 Min. Auswahlzeit) 2. LK schriftliche Prüfung 3 Zeitstunden (+ ggf. 30 Min. Auswahlzeit) 3. Fach (GK) mündliche Prüfung ggf. fachpraktische Prüfung 4. Fach (GK) Die Ergebnisse aus den einzelnen Prüfungen werden - in der Regel - fünffach gewertet.

10 Berechnung der Gesamtqualifikation – Block II Beispiel 1 5 Punkte 1. LK 5 Punkte 2. LK 5 Punkte 3. Fach (GK) 5 Punkte 4. Fach (GK) = 5 Punkte x 5 x 4 Prüfungen = 100 Punkte = 5 Punkte x 5 x 4 Prüfungen = 100 Punkte Bestanden mit Mindestpunktzahl!

11 Berechnung der Gesamtqualifikation – Block II Beispiel 2 15 Punkte 1. LK 15 Punkte 2. LK 15 Punkte 3. Fach (GK) 15 Punkte 4. Fach (GK) = 15 Punkte x 5 x 4 Prüfungen = 300 Punkte = 15 Punkte x 5 x 4 Prüfungen = 300 Punkte Bestanden mit Maximalpunktzahl!

12 Bestehen der Abiturprüfung mindestens 100 Punkte in Block II In zwei Abiturfächern, darunter ein LK, müssen mindestens 25 Punkte erreicht werden (glatt ausreichend). Die Abiturprüfung kann bei Nichtbestehen einmal wiederholt werden. Bei einer Wiederholung müssen die Leistungen der Q2 sowie die Zulassung neu erworben werden.

13 Eine besondere Lernleistung besteht aus einem schriftlichen Teil Bearbeitung eines außerschulisch motivierten Beitrages/Projektes/Themas einem Kolloquium ca. 30-minütiges Prüfungsgespräch: - Präsentation - Fachwissen - Reflexion Besondere Lernleistung

14 Eine Meldung muss spätestens zu Beginn von Q2 erfolgen. Ein Rücktritt ist bis zur Entscheidung über die Zulassung möglich. Die besondere Lernleistung kann aus der Arbeit in einem Projektkurs erwachsen. Die Schulleitung entscheidet gemeinsam mit dem verantwortlichen Lehrer, ob das vom Schüler vorgesehene Thema für eine besondere Lernleistung zugelassen wird. Erfolgreich bestrittene Wettbewerbe können Grundlage der besonderen Lernleistung sein. In der Abiturprüfung werden die Ergebnisse in den vier Abiturfächern nicht fünf-, sondern vierfach und die Besondere Lernleistung ebenfalls vierfach gewertet. Für alle Interessierten findet am um 14:30 Uhr ein Informationstreffen in der Bibliothek statt.

15 Wir müssen wählen: Jahrgangsstufensprecher/ Elternvertreter Schülerrat/ Elternpflegschaft 1 Schülerrat/ Elternpflegschaft 2 Schülerrat/ Elternpflegschaft 3 Schülerrat/ Elternpflegschaft 4 Schülerrat/ Elternpflegschaft 5 Schülerrat/ Elternpflegschaft 6 Stellv. Jahrgangsstufensprecher/ Stellv. Elternvertreter 1. Vertreter 2. Vertreter 3. Vertreter 4. Vertreter 5. Vertreter 6. Vertreter Wahlen


Herunterladen ppt "Q2 Elternabend und Jahrgangsstufenversammlung Planung der Jahrgangsstufe Q2, Facharbeiten, Besondere Lernleistung, Abiturberechnung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen