Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das länderübergreifende SINUS- Unterstützungssystem Veröffentlichungen Ulm, Volker: Mathematikunterricht für individuelle Lernwege öffnen 2004 (Kallmeyer)

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das länderübergreifende SINUS- Unterstützungssystem Veröffentlichungen Ulm, Volker: Mathematikunterricht für individuelle Lernwege öffnen 2004 (Kallmeyer)"—  Präsentation transkript:

1 Das länderübergreifende SINUS- Unterstützungssystem Veröffentlichungen Ulm, Volker: Mathematikunterricht für individuelle Lernwege öffnen 2004 (Kallmeyer) Teil IV: Ausblick und Fragen

2 Das inoffizielle länderübergreifende Unterstützungssystem Veröffentlichungen Herget, Wilfried / Jahnke, Thomas / Kroll, Wolfgang: Produktive Aufgaben für den Mathematikunterricht 2001 (Cornelsen) Teil IV: Ausblick und Fragen

3 Das inoffizielle länderübergreifende Unterstützungssystem Veröffentlichungen Büchter, Andreas / Leuders, Timo: Mathematikaufgaben selbst entwickeln. Lernen fördern – Leistungen überprüfen 2005 (Cornelsen Scriptor) weitere Titel siehe SINUS- Handreichung Literatur- hinweise und Materialien zum Kerncurriculum Teil IV: Ausblick und Fragen

4 Das SINUS-Unterstützungssystem in Niedersachsen Handreichungen zum Kerncurriculum Literaturhinweise und Materialien zum Kerncurriculum Tipp Vom Kerncurriculum zum Schulcurriculum Lernentwicklungsdokumentation mit dem Kerncurriculum Das Kerncurriculum verstehen (in Arbeit) Unterrichtsbezogene Qualitätsentwicklung mit dem Kerncurriculum (in Arbeit) Unterricht mit dem Kerncurriculum (in Planung) Teil VI: Ausblick und Fragen

5 Sonstige Unterstützungssysteme in Niedersachsen Diskussionsforum Kerncurriculum Kerncurricula und Handreichungen herunterladen fachspezifisch diskutieren Ideen austauschen Informationen erhalten und weitergeben Fragen stellen und Antworten geben Materialien und Aufgaben herunter- laden und anderen zu Verfügung stellen Ergänzungen und Erläuterungen zu den Kerncurricula bereitstellen und lesen Teil IV: Ausblick und Fragen

6 Niedersachsen, Oktober/November 2006 Das Kerncurriculum Mathematik verstehen – Entstehungsgeschichte – Struktur – Konsequenzen – Roland Henke Niedersächsisches Kultusministerium Jan-Peter Braun Kommission Kerncurriculum Mathematik Realschule Berthold Fritsch Kommission Kerncurriculum Mathematik Hauptschule Wir danken für Ihre Aufmerksamkeit und wünschen eine angenehme Heimreise

7 Hinweise zu dieser Präsentation Version 1.0 (Stand: ) Zu dieser Präsentation Diese PowerPoint-Präsentation wurde bei den neun Informationsveranstaltungen zum Kerncurriculum Mathematik HS/RS genutzt. Aufgrund der unterschiedlichen Veranstaltungslängen wurden nicht immer aller Folien gezeigt. Lizenzbestimmungen Die gesamte Präsentation oder einzelne Folien daraus können genutzt werden. Sie dürfen den Inhalt dieses Werkes vervielfältigen, verbreiten, bearbeiten und öffentlich aufführen, wenn Sie die Namen der Autoren bzw. der Rechteinhaber nennen und wenn Sie dieses Dokument nicht kommerziell verwenden. Kontakt Über Rückmeldungen zu dieser Präsentation, Anregungen, Ergänzungen, Korrekturen usw. würden wir uns freuen. Niedersächsisches Kultusministerium – Schiffgraben 12 – Hannover – Tel. (05 11) – Fax -?? – BLK-Programm SINUS-Transfer Niedersachsen – Theodor-Heuss-Straße 1 – Peine – Tel. ( ) – Fax -29 – Ergänzungen zu dieser Präsentation Folgende Seiten wurden für die Informationsveranstaltung nicht genutzt. Vielleicht können Sie jedoch die eine oder andere Folie verwenden.


Herunterladen ppt "Das länderübergreifende SINUS- Unterstützungssystem Veröffentlichungen Ulm, Volker: Mathematikunterricht für individuelle Lernwege öffnen 2004 (Kallmeyer)"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen