Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

04 c Ressourcengruppen. © beas group 2011 / Page 2 This documentation and training is provided to you by beas group AG. The documents are neither approved.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "04 c Ressourcengruppen. © beas group 2011 / Page 2 This documentation and training is provided to you by beas group AG. The documents are neither approved."—  Präsentation transkript:

1 04 c Ressourcengruppen

2 © beas group 2011 / Page 2 This documentation and training is provided to you by beas group AG. The documents are neither approved nor in any way acknowledged or endorsed by SAP. For SAP Business One, only the documentation and training officially released by SAP shall be binding upon SAP. SAP shall not be responsible for any content of this documentation and training and this documentation and training shall not be binding upon SAP in any way. The official current SAP Business One documentation and training for SAP Business One is available at and

3 © beas group 2011 / Page 3 Voraussetzungen für diese Lerneinheit Was Sie sicher beherrschen sollten Gute Kenntnisse in SAP und be.as Gute Kenntnisse über allgemeine Fertigungsprozesse und Kapazitätsplanung

4 © beas group 2011 / Page 4 Lern-Ziele Nach Bearbeiten der Lektion können Sie: Ressourcengruppen erstellen Unterschiede zwischen Ressourcengruppen verstehen Einfache Ressourcen planen Feinplanung für Maschinen und Ressourcengruppen vornehmen

5 © beas group 2011 / Page 5 Agenda Ressourcengruppen 1: Einleitung 2: Einfache Ressourcengruppe 3: Ressourcenbereich 4: Maschinengruppen: Feinplanung

6 © beas group 2011 / Page 6 Ressourcengruppen Allgemein Was sind Ressourcengruppen? Ressourcengruppen sind Kombinationen verschiedener Ressourcen. Dies können Maschinen oder Mitarbeiter sein.

7 © beas group 2011 / Page 7 Ressourcengruppen Arten von Ressourcengruppen Für verschiedene Anwendungen bietet be.as unterschiedliche Typen von Ressourcengruppen: Eine einfache Ressourcengruppe besteht aus mehreren Maschinen/Personen. Nur die Gruppe als Ganzes wird geplant, die Einzelteile werden nicht geplant. Verschiedene Ressourcen, die nicht zu einer Gruppe zusammengefasst werden, um die Kapazität zu berechnen, werden Ressourcenbereich genannt. Eine Ressourcengruppe, für die eine Gesamtkapazität berechnet wird, deren Element aber einzeln geplant werden: Für diese Gruppe wird durch eine Ressource repräsentiert. Diese heisst Maschinengruppe kann aber genauso eine Gruppe von Menschen sein.

8 © beas group 2011 / Page 8 Agenda Ressourcengruppen 1: Einleitung 2: Einfache Ressourcengruppe 3: Ressourcenbereich 4: Maschinengruppen: Feinplanung

9 © beas group 2011 / Page 9 Ressourcengruppen einfache Ressourengruppe Eine einfache Ressource-Gruppe wird als normale Ressource erstellt. Im Reiter Terminierung in der Spalte "Anzahl von Masch |. Pers" wird die Anzahl der einzelnen Ressourcen dieser Gruppe hinterlegt. Eine weitere detaillierte Aufteilung in einzelne Maschinen / Personen ist nicht möglich. Nur die Gruppe als Ganzes wird geplant.

10 © beas group 2011 / Page 10 Ressourcengruppen einfache Ressourengruppe Bei der Terminierung können Sie festlegen, auf wie viele der einzelnen Ressourcen dieser Gruppen zugegriffen werden kann. Basierend auf dem Maximum der verfügbaren Ressourcen, kann eine Zahl oder ein Prozentsatz bestimmt werden.

11 © beas group 2011 / Page 11 Ressourcengruppen einfache Ressourengruppe Bei Erstellung einer Ressourcengruppe wird die Kapazität für alle Tage festgelegt. Im Planungskalender ist es möglich, abweichende Tageskapazitäten einzutragen oder die Anzahl der verfügbaren Ressourcen zu ändern. Zum Beispiel: Urlaubsplanung aus einer Gruppe von Personen auf einem Montage-Arbeitsplatz. Unten wird die Kapazität angezeigt Abweichung (Beispiel)Standard Mehr (48)32 Gleich (32)32 Weniger (16)32

12 © beas group 2011 / Page 12 Ressourcengruppen einfache Ressourengruppe Planung für einfache Ressourengruppen Die Planung erfolgt minutengenau. Für Zeit-Reservierungen wird ein täglicher Pool verwendet, das heißt, es wird nicht geprüft, in welchem Zeitraum Ressourcen frei sind, sondern nur, wie viel Kapazität an diesem Tag noch verfügbar ist.

13 © beas group 2011 / Page 13 Ressourcengruppen einfache Ressourengruppe Beispiel: Ressource mit 2 Personen, jede arbeitet 8 Stunden Zwei Fertigungsaufträge werden gleichzeitig eingeplant, Start: 8:00, benötigte Zeit: 4 Stunden. Mehrmaschinenbedienung aktiv. ( Personen parallel). Ergebnis: Beide beginnen um 8:00 und wären um 10:00 fertig. Grund für das falsche Ergebnis: nur der tägliche Kapazitätspool wird geprüft. 8 Stunden Kapazität reicht für beide Fertigungsaufträge.

14 © beas group 2011 / Page 14 Ressourcengruppen einfache Ressourengruppe Anwendung: Verwenden Sie einfache Ressourcengruppen, wenn auf die grafische Plantafel und Feinplanung verzichtet werden kann, und keine Detailplanung bis auf die Ebene einzelner Maschinen oder Personen benötigt wird. Einfache Ressourcengruppen ermöglichen eine schnelle Berechnung des Liefer- oder Starttermins, ohne minutengenaue Planung.

15 © beas group 2011 / Page 15 Agenda Ressourcengruppen 1: Einleitung 2: Einfache Ressourcengruppe 3: Ressourcenbereich 4: Maschinengruppen: Feinplanung

16 © beas group 2011 / Page 16 Ressourcengruppen Ressourcenbereich Ein Ressourcenbereich ist eine Gruppe von Ressourcen, die nicht für die Kapazitätsplanung zusammengefasst wird. Zum Beispiel kann eine Liste von Ressourcen, die von einem Mitarbeiter gesteuert werden. Eine solcher Bereich wird Ressourcengruppe erstellt und jede einzelne Ressource wird zu dieser Gruppe zugeordnet.

17 © beas group 2011 / Page 17 Ressourcengruppen Ressourcenbereich Eine Gruppenkennung vergeben und den Bereich benennen. Den Schalter direkt planbar nicht aktivieren. Dann können neue Ressouren eingetragen und der Gruppe zugeordnet werden.

18 © beas group 2011 / Page 18 Agenda Ressourcengruppen 1: Einleitung 2: Einfache Ressourcengruppe 3: Ressourcenbereich 4: Maschinengruppen: Feinplanung

19 © beas group 2011 / Page 19 Ressourcengruppen Maschinengruppen Für detaillierte Planung kann jede Maschine einer Maschinegruppe ist separat geplant werden. Beispiel: 5 gleiche Fräsmaschinen Vorgehen: 1. Gruppe erstellen 2. Erstellen der zugehörigen Ressourcen - direkt planbar wählen 3. Eine Planungs-ID vergeben, diese ID wird bei den Arbeitsfolgenangezeigt. Üblicherweise die gleiche wie die Gruppen-ID. 4. Nachdem die ID eingegeben wurde, öffnen sich die Resourcen-Stammdaten. Nun die zu verwendende Ressource für die Arbeitsfolge bestimmen.

20 © beas group 2011 / Page 20 Ressourcengruppen Maschinengruppen: Feinplanung Eine Ressourcengruppe besteht aus einzelnen Ressourcen und einer Planungsressource, welche die Ressourcen im Moment der Planung repräsentiert (zB. in der Vorkalkulation) Ressourcen gruppe Masch. 1 Masch. 2 Masch. 3 Geplante Ressource

21 © beas group 2011 / Page 21 Ressourcengruppen Maschinengruppen: Feinplanung Die Planungsressource repräsentiert alle Ressourcen der Gruppe: Diese beinhaltet die Summe aller geplanten Kapazitäten der Gruppe. Für die Berechnung muss der Planungsressource der durchschnittliche Kostensatz aller einzelner Ressourcen zugewiesen werden. Dieser muss zuvor berechnet und manuell eingegeben werden. Auf die Planungsressource können keine Zeitrückmeldungen erstellt werden, dafür muss eine echte Ressource gewählt werden. Ressource Masch. 1 Masch. 2 Masch. 3 Geplante Ressource

22 © beas group 2011 / Page 22 Ressourcengruppen Maschinengruppen: Feinplanung In der graphischen Ansicht wird die Arbeitsfolge auf die Planungsressource eingelastet (Grobplanung, also Zeitreservierung über Tagespool). In der APS Ansicht kann die Planungsressource ganz einfach durch die echte Ressource ersetzt werden. In diesem Beispiel wurde für beide Arbeitsfolgen dieselbe Maschine gewählt. Nach einer Neuberechnung werden die Arbeitsfolgen nacheinander angeordnet, da nur eine Maschine frei ist.

23 © beas group 2011 / Page 23 Ressourcengruppen Maschinengruppen: Feinplanung Automatische Optimierung: Für diese Gruppen kann die automatische Optimierung aktiviert werden. Dazu in der Ressourcengruppe den entsprechenden Schalter wählen. Dann wird das Programm immer die optimale Ressource verwenden. Für weitere Informationen: siehe Trainingseinheit Ressourcenoptimierung

24 © beas group 2011 / Page 24 Ressourcengruppen Maschinengruppen: Feinplanung Anmeldung Fertigungsauftrag: Wenn die Planungsressource in der Arbeitsfolge hinterlegt ist, muss zuerst die echte Ressource gewählt werden.

25 © beas group 2011 / Page 25 Ressourcengruppen Maschinengruppen: Feinplanung Verwenden Sie die Feinplanung, wenn eine minutengenaue Planung für jede Maschine erforderlich ist. Dies ermöglicht eine optimale Auslastung, erfordert aber eine sehr sorgfältige Pflege der Daten und Planzahlen. Einschränkung: Feinplanung für mehrere parallel laufende Maschinen einer Ressource-Gruppe ist nicht möglich. Parallele Einlastungen sind nur bei Grobplanung mit einem täglichen Pool möglich.

26 © beas group 2011 / Page 26 Zusammenfassung Jetzt können Sie: Ressourcengruppen erstellen Unterschiede zwischen Ressourcengruppen verstehen Einfache Ressourcen planen Feinplanung für Maschinen und Ressourcengruppen vornehmen

27 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "04 c Ressourcengruppen. © beas group 2011 / Page 2 This documentation and training is provided to you by beas group AG. The documents are neither approved."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen