Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Landeswettbewerb Naturpark.NRW.2009 Förderprogramm Naturparkschauen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Landeswettbewerb Naturpark.NRW.2009 Förderprogramm Naturparkschauen."—  Präsentation transkript:

1 Landeswettbewerb Naturpark.NRW.2009 Förderprogramm Naturparkschauen

2 Agenda 1.Ziele und Charakter 2.Förderung 3.Bewerbungsverfahren 4.Auswahlverfahren 5.Fazit

3 Ziele Ziele auf Landesebene Erhalt und Entwicklung besonderer Kulturlandschaften Weiterentwicklung natur- und landschaftsverträglicher (Nah-) Erholungsangebote Imagegewinn von Naturparken Konzentration von Fördermitteln Ziele auf regionaler Ebene Stärkung der ausgezeichneten Naturparke Impulse für die Planung und Realisierung neuer Projekte Verbesserte Zusammenarbeit mit Partnern Förderung regionaler Identität

4 Charakter Wettbewerb um Fördermittel statt Förderung nach Gießkannenprinzip Drei-Jahres-Turnus im Wechsel mit Landesgartenschauen und Regionalen, erstmalige Durchführung 2009 Dauer: in der Regel sechs Monate mit Schwerpunkt im Sommerhalbjahr

5 Name Naturpark.NRW.2009

6 Agenda 1.Ziele und Charakter 2.Förderung 3.Bewerbungsverfahren 4.Auswahlverfahren 5.Fazit

7 Förderschwerpunkte Projektthemen Anteil an Gesamtförderung Kommunikation der Aktivitäten und Angebote des Naturparks Min. 50% Entwicklung neuer Angebote im Bereich Kommunikation und Bildung Sonstige Aufgabenfelder Max. 50%

8 Art der Förderung Projektförderung FöNa-Anforderungen müssen erfüllt sein. Management von Naturparkschauen insgesamt und das Management von Projekten durch den Naturpark sind nicht förderfähig. Projektförderung schließt Personalkosten für die inhaltliche Bearbeitung ein. Einzelne Kooperationsprojekte mit Partnerparken aus NRW sind förderfähig. Aus NRW-Haushaltsmitteln werden nur Projekte in NRW gefördert; bei grenzüberschreitenden Naturparken müssen übergreifende Kommunikationskosten vom Nachbarland gemäß Flächenanteil mitfinanziert werden.

9 Umfang der Förderung Förderung über das MUNLV kann bis zu 70% der förderfähigen Gesamtkosten der Bewerbung umfassen. 10% der förderfähigen Kosten jedes Projektes müssen vom Naturparkträger finanziert werden. Verbleibender Kofinanzierungsanteil kann über Mittel Dritter finanziert werden. Gesamtförderung für Naturparkschau 2009 beträgt 1 Mio., verteilt auf im Haushaltsjahr 2008 und in 2009 Für jeden der maximal zwei Wettbewerbssieger stehen Fördermittel in Höhe von bis zu zur Verfügung Der zweiplatzierte Park erhält , der drittplatzierte

10 Agenda 1.Ziele und Charakter 2.Förderung 3.Bewerbungsverfahren 4.Auswahlverfahren 5.Fazit

11 Antragsberechtigte Träger der ganz oder teilweise in Nordrhein-Westfalen liegenden Naturparke Voraussetzung: Teilnahme an der Qualitätsoffensive Naturparke des VDN (Unterlagen müssen beim VDN eingereicht sein)

12 Bewerbungsfristen Naturparkschau 2009: Für die folgenden Naturparkschauen jeweils der des Jahres der aktuellen Naturparkschau

13 Bewerbungsunterlagen Vorlage eines Konzeptes mit folgenden Unterpunkten: -Ausgangslage -Grundidee -Eckpunkte des Kommunikationskonzeptes -Zentrale Kooperationspartner -Finanzierungskonzept -Projektsteckbriefe -Darstellung der geplanten Kofinanzierung -Mindestens Absichtserklärungen der Kooperationspartner zur Kofinanzierung der Projekte -und/oder verbindliche Kofinanzierungszusage des Landrats -und/oder Beschlüsse zuständiger Gremien

14 Agenda 1.Ziele und Charakter 2.Förderung 3.Bewerbungsverfahren 4.Auswahlverfahren 5.Fazit

15 Auswahlverfahren Phase 1 Vorauswahl der maximal fünf besten Bewerbungen (erfolgt hausintern im MUNLV in Kooperation mit einem entsprechend ausgewiesenen Fachbüro) Phase 2 Präsentation der ausgewählten Bewerbungen vor einer Wettbewerbs-Jury, Auswahl der Preisträger durch die Jury

16 Wettbewerbs-Jury Ein/e Vertreter/in des Ministeriums für Umwelt und Naturschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz des Landes Nordrhein- Westfalen Ein/e Vertreter/in der Naturparke Ein/e freie/r Landschaftsarchitekt/in Ein/e Ökonom/in Ein/e Vertreter/in der Naturschutzverbände Ein/e Vertreter/in aus den Reihen der Landtagsabgeordneten Ein/e Vertreter/in der Staatskanzlei Ein/e Vertreter/in des Ministeriums für Wirtschaft, Mittelstand und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen Ein/e Vertreter/in des Ministerium für Bauen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen

17 Bewertungskriterien Geeignete und gut begründete thematische Schwerpunktsetzung Schlüssige Kommunikationsstrategie Innovationsgrad und Vorbildcharakter von Konzept und Projekten Kooperation mit Partnern aus der Region Gute Kosten-Nutzen-Relation Ökologisch nachhaltige Ausrichtung Langfristige Effekte / Weiterführung von Projekten Absichtserklärungen zur Kofinanzierung Unterstützungsschreiben der beteiligten Kooperationspartner Sicherstellung des Naturparkschau-Managements

18 Auszeichnung und Präsentation Auswahl von maximal zwei Siegerparken, nach Möglichkeit je ein Park aus Westfalen und Rheinland (nur bei entsprechend qualifizierten Bewerbungen) Zusätzlich Vergabe eines zweiten ( ) und dritten ( ) Preises Jury kann zur Verwendung der Mittel Empfehlungen abgeben Bekanntgabe der ausgewählten Parke im April 2008 Bekanntgabe der ausgewählten Parke für die nachfolgenden Naturparkschauen jeweils auf der Abschlussveranstaltung der aktuellen Naturparkschau

19 Agenda 1.Ziele und Charakter 2.Förderung 3.Bewerbungsverfahren 4.Auswahlverfahren 5.Fazit

20 Fazit Beitrag zum Erhalt charakteristischer Kulturlandschaften und zur Verbesserung der (Nah-)Erholungsangebote. Innovatives Förderinstrument durch Wettbewerbscharakter, Konzentration von Fördermitteln und Zwang zur Kooperation. Überdurchschnittlich hoher Förderanteil von bis zu 70%. Sehr hohe Förderung für Wettbewerbssieger Naturpark.NRW.2009 von bis zu Euro. Anreiz zur Teilnahme durch Honorierung des zweiten und dritten Preises mit bzw Euro. Auswahl der Preisträger durch Experten-Jury. Ausschreibungs- und Bewerbungsunterlagen ab dem unter:

21 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit! KONTOR 21 Tel


Herunterladen ppt "Landeswettbewerb Naturpark.NRW.2009 Förderprogramm Naturparkschauen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen