Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

3. Grundsätze und Größen 3.1 -1 Druck p bar p p 0 (-)1 Überdruck Äußerer Überdruck Max Arbeitsdruck (Betriebsdruck) Min Prüfdruck Öffnungsdruck Berechnungsdruck.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "3. Grundsätze und Größen 3.1 -1 Druck p bar p p 0 (-)1 Überdruck Äußerer Überdruck Max Arbeitsdruck (Betriebsdruck) Min Prüfdruck Öffnungsdruck Berechnungsdruck."—  Präsentation transkript:

1 3. Grundsätze und Größen Druck p bar p p 0 (-)1 Überdruck Äußerer Überdruck Max Arbeitsdruck (Betriebsdruck) Min Prüfdruck Öffnungsdruck Berechnungsdruck Nenndruck Arbeitsdruck (Zul. Betriebsüberdruck) Schließdruck Bezeichnungen im Apparate- und Anlagenbau: Apparate Rohrlei- Sicherheit- tungen + armaturen Armaturen Einstell- druck Normaldruck (ADM-B0 + HP30) (Drucküberschreitung maximal 10% zulässig)

2 Druckstufung *) Fettmarkierte Größen bevorzugen Umdruck Kap.: 1

3 Drucksicherungen Federbelastetes Sicherheitsventil Auslegung ADM, Reihe A

4 Druckprüfung Anwendung: Prüfung vor Inbetriebnahme (nach Fertigung) Wiederkehrende Prüfung (im Betrieb) Prüfbedingungen p in bar: VerordnungWasserLuftArt Druckge- räte RL Max aus 1,43*p bei Raumtemp. oder 1,25*p*R P,20 /R P,T 1,15*p - Behälter, Rohrleitungen (DruckbeV)1,3*p1,1*pBehälter, Rohrleitungen

5 Zusatzlasten Statische Zusatzlasten, wie z.B Anbauten, Schneelasten, Ausmauerung, große Füllhöhen werden teilweise durch Erhöhung des Berechnungsdruckes (muss in Zeichnung angegeben werden) berücksichtigt, wenn dadurch die Beanspruchung um mehr als 5% erhöht wird. Beispiel: Behälter, zulässiger Betriebsüberdruck 2bar, Bauhöhe 5m, Beschickung mit Wasser; Auslegungsdruck: p = 2 + 0,5 – 0,05 * 2 = 2,4bar vorhandene Sicherheit Flüssigkeitshöhe zulässiger Betriebsdruck

6 Lastwechsel Zeit t Auslegungsdruck p Auslegung: Statische Beanspruchung; Praxis: Wechselbeanspruchung Zulässigkeit: Lastspiele N 10 4 (vereinfachte Betrachtung); Genauer siehe ADM S1; Enthält auch Berechnungsunterlagen; Besonders wichtig bei Rohrleitungen

7 3.2 Temperatur T °C T 20° 0 Max. Arbeitstemperatur (Betriebstemperatur) Min Berechnungstemperatur (Max. zul. Temperatur) (Apparate- und Anlagenbau) tiefste Berechnungstemperatur

8 3.3 Sicherheits -beiwert (ADM B0, Tafel )

9 Da Abweichung Zuschlagswert c 1 Ferritische Werkstoffe (un- + niedriglegierte) Wanddickenunterschreitungs- zuschlag in mm (ADM B0) berücksichtigt Werkstoff- Herstellungsbedingungen Ebene Böden und Platten mit s 25mm ist c 1 = 0 mm (ADM B5 ); Spanabhebend bearbeitet Oberflächen c 1 = 0 mm; Umdruck Kap.: 3

10 Zuschlagswert c 1 Rohre aus ferritischen Werkstoffen (un- + niedriglegierten) Gewölbte Böden (Vollböden aus ferritischen Werkstoffen) (Korbbogenböden DIN und Klöpperboden DIN 28011) Wanddicke Umdruck Kap.: 3

11 Zuschlagswert c 1 Austenitische Werkstoffe + Nichteisenmetalle (für alle Erzeugnisformen) c 1 = 0 mm bei Werkstoff-Qualität A –C bei Werkstoff-Qualität D = Differenz zu A Umdruck Kap.: 3 Umdruck:

12 3.5 Zuschlagswert c 2 Abnutzungs- oder Korrosionszuschlag (ADM B 0) Ferritischen Werkstoffe allgemein bei s 30 mm ist c 2 = 1 mm allgemein bei s 30 mm ist c 2 = 0 mm bei anerkannten Oberflächenschutz ist c 2 = 0 mm nach Vereinbarung (Erfahrungswerte) Austenitische Werkstoffe allgemein c 2 = 0 mm nach Vereinbarung (Erfahrungswerte) Umdruck Kap.: 3

13 3.6 Durchmesser Nenndurchmesser DN für Apparate (DIN 28001) + Rohrleitungen (DIN EN 10220, alt DIN 2402) :

14 3.7 Fügefaktor auch Verschwächungs- oder Schweißfaktor genannt Definition Allgemein je nach Prüfumfang (ADM HP0) v = 0,7 1; Beispiel: P265GH (Kessel- blech HII ) *ZfP = zerstörungsfreie Prüfung durch Ultraschall oder Durchstrahlung Rohre, nahtlose + geschweißte (Schweißnaht 100%-ig geprüft), Vollböden, Schmiedestücke v = 1; vWand- dicke s Spannungs- armglühen ZfP* Längsnaht ZfP* Rundnaht 0,85 30mmmit / ohne2% 1 50mmohne100%25% 1> 50mmmit100%25%


Herunterladen ppt "3. Grundsätze und Größen 3.1 -1 Druck p bar p p 0 (-)1 Überdruck Äußerer Überdruck Max Arbeitsdruck (Betriebsdruck) Min Prüfdruck Öffnungsdruck Berechnungsdruck."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen