Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Der Organisationskreislauf 1/9 Kandidat: Wolfgang Eibner Klasse: 5CHDVK Prüfungsgebiet: BO.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Der Organisationskreislauf 1/9 Kandidat: Wolfgang Eibner Klasse: 5CHDVK Prüfungsgebiet: BO."—  Präsentation transkript:

1 Der Organisationskreislauf 1/9 Kandidat: Wolfgang Eibner Klasse: 5CHDVK Prüfungsgebiet: BO

2 Der Organisationskreislauf 2/9 Phasen Auswahl des Organisationsproblems Aufnahme des Ist-Zustandes Würdigung des Ist-Zustandes Entwicklung einer Soll-Konzeption Einführung Kontrolle

3 Der Organisationskreislauf 3/9 Problemauswahl Meist nur Symptome, nicht Ursachen Problembeschreibung: –Abweichungen von Unternehmenszielen –Zu untersuchender Unternehmensbereich –Angestrebte Ziele –Festlegung der Reorganisationsmaßnahmen –Weitere Maßnahmen: Projektstruktur festlegen Terminplanung Budgetplanung

4 Der Organisationskreislauf 4/9 Aufnahme des Ist-Zustandes Sammlung der Informationen –Mengen, Zeiten und Werte –z.B. durch Interview, Beobachtung, etc. Überprüfung auf –Vollständigkeit –Richtigkeit  eventuell Nacherhebung

5 Der Organisationskreislauf 5/9 Würdigung des Ist-Zustandes Grundsatzkritik –Warum und wozu werden Arbeiten durchgeführt? Schwachstellenanalyse –Fehlerhafte/unzweckmäßige Regelungen –Prüffragenkatalog oder Prüfmatrix Verfahrenskritik –Vergleich der bereinigten Regelungen mit ähnlichen Situationen

6 Der Organisationskreislauf 6/9 Entwicklung des Soll-Konzeptes Alternativen erarbeiten Günstigstes/bestes Verfahren wählen: –Verbaler Vergleich –Statische/dynamische Wirtschaftlichkeitsrechnung –Punktwertverfahren (Scoring-Methode) Einführung vorbereiten

7 Der Organisationskreislauf 7/9 Einführung des Soll-Konzepts Einsatzvorbereitung –Einführungsreihenfolge z.B. durch Netzplan –Beschaffung der Arbeitsmittel/-unterlagen Vorlaufzeiten berücksichtigen –Personalbereitstellung Schulung Einstellung Übernahmephase

8 Der Organisationskreislauf 8/9 Kontrolle Kontrolle: –Kein Rückfall in alte Regelungen –Sind die Verbesserungen eingetreten? Durch: –Einzeluntersuchung (Stichproben) –Soll-Ist-Vergleich –Erneute Ist-Aufnahme

9 Der Organisationskreislauf 9/9 Komplexe Aufgaben Phasen 1-4 als –Voruntersuchung Festlegung der Betriebsziele Festlegung des Aufgabenumfangs Sonstige betroffene Bereiche –Hauptuntersuchung Bildung von Teilsystemen Schnittstellen zwischen den Teilsystemen Reihenfolge (Priorisierung) der Teilsysteme –Einzeluntersuchung


Herunterladen ppt "Der Organisationskreislauf 1/9 Kandidat: Wolfgang Eibner Klasse: 5CHDVK Prüfungsgebiet: BO."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen