Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Lieferantenmanagement Bewerbungsprozess für Subunternehmen

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Lieferantenmanagement Bewerbungsprozess für Subunternehmen"—  Präsentation transkript:

1 Lieferantenmanagement Bewerbungsprozess für Subunternehmen
14. November, Zürich

2 Lieferantenmanagement Agenda
Grenzüberschreitendes Arbeiten Lieferantenmanagementprozess Wie werde ich Subunternehmer bei der Implenia? Beantwortung der Selbstdeklaration Beantwortung der Präqualifikation Entscheidung und Klassifizierung

3 Lieferantenmanagement Grenzüberschreitendes Arbeiten
Um Aufträge der Implenia zu erhalten sind Referenzen, die Beachtung der Schweizer Normen SIA und deutschsprachiges Personal von Vorteil. Für das Grenzüberschreitende Arbeiten in der Schweiz sind folgende gesetzliche Grundlagen zu beachten: Freizügigkeitsabkommen Bilaterales Abkommen über den freien Personenverkehr mit der EU. EU-25-/EFTA-Staaten Meldeverfahren bis 90 Tage (Entsendegesetz). Bewilligung für Einsätze über 90 Tage (bei den zuständigen kantonalen Arbeitsmarktbehörden einzuholen). Flankierende Massnahmen / Solidarhaftung Mindeststandards für Entlohnung, Arbeits- und Ruhezeiten, Urlaubsregelungen, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz am Arbeitsplatz etc. müssen eingehalten werden. (www.seco.admin.ch)

4 Lieferantenmanagement Grenzüberschreitendes Arbeiten
Meldepflicht Informiert die Schweizer Arbeitsmarkt- und Ausländer-behörden über die Einreise von ausländischen Arbeit-nehmern und ermöglicht es ihnen gegebenenfalls, Kontrollen hinsichtlich der Einhaltung des Entsende-gesetzes durchzuführen. (www.entsendung.admin.ch) Lohn und Arbeitsbedingungen Sofern Gesamtarbeitsverträge (GAV) existieren, sind die in diesem Vertrag festgesetzten Mindestlöhne für die Umrechnung des ausländischen Lohnes massgebend. / / / / Mehrwertsteuerpflicht (www.estv.admin.ch) Zoll und LKW-Verkehr (www.ezv.admin.ch / (www.ezv.admin.ch)

5 Lieferantenmanagement Lieferantenmanagementprozess
Die Handlungen des Lieferanten-management werden in einem Prozess zusammengefasst. Der Lieferantenmanagementprozess deckt innerhalb von 5 Schritten den gesamten Lebenszyklus des Lieferanten ab.

6 Lieferantenmanagement Wie werde ich Subunternehmer bei der Implenia?
Um Aufträge der Implenia zu erhalten ist es für Subunternehmen notwendig sich über OLMeRO AG (www.olmero.ch) für die laufenden Projekte der Implenia zu bewerben!

7 Lieferantenmanagement Wie werde ich Subunternehmer bei der Implenia?
Onboarding Wenn Sie über OLMeRO einen Auftrag erhalten, gehören Sie zu unseren bestehenden Subunternehmen und werden im Verlaufe der Zusammenarbeit in das Lieferantenmanagementsystem aufgenommen und kontaktiert. Registrierung Wenn Sie keinen Auftrag über OLMeRO erhalten, können Sie sich über unserer Homepage (www.implenia.com) unter Lieferanten registrieren. Ihre Registrierung wird geprüft und Sie durchlaufen den Bewerbungsprozess, jedoch für Aufträge müssen Sie sich weiterhin über OLMeRO bewerben.

8 Lieferantenmanagement Wie werde ich Subunternehmer bei der Implenia?
Wir wollen unsere Kunden begeistern. Dazu brauchen wir die besten Subunternehmen, Lieferanten und Dienstleister auf dem Markt. Jene die sich dieser Herausforderung stellen möchten und sich über OMeRO bewerben, durchlaufen folgenden Prozess. Eingang Registrierung Erste Bedürfnis-prüfung Selbst-deklaration Prä-qualifikation Potentieller Lieferant Lieferant Bewerber Provisorische Annahme Definitive Annahme Bewertung Weiter-leitung an Lead Buyer Prüfung

9 Lieferantenmanagement Beantwortung der Selbstdeklaration
In Ihrem Benutzer-Account finden Sie unter der Rubrik Qualifizierungen den Fragebogen für die Selbstdeklaration. Dieser Fragebogen ist vollständig und wahrheitsgetreu auszufüllen. Selbstdeklaration (19-Fragen) Unternehmensgrösse Umsatzanteil Zertifizierungen Qualitätsmanagement Arbeitssicherheit Sollte die Mindestpunktzahl nicht erreicht werden, nimmt das Lieferantenmanagement mit Ihnen Kontakt auf und klärt das weitere Vorgehen.

10 Lieferantenmanagement Beantwortung der Präqualifikation
Die Präqualifikation ermöglicht eine detaillierte Prüfung und Beurteilung Ihres Unternehmens. Sie zeigt ob Ihr Unternehmen grundsätzlich für eine Zusammenarbeit geeignet ist. Präqualifikation (in Überarbeitung) Einkauf und Qualität Recht und Ethik Soziale Verantwortung/Arbeitssicherheit Nachhaltigkeit und Umwelt Sollte die Mindestpunktzahl nicht erreicht werden, nimmt das Lieferantenmanagement mit Ihnen Kontakt auf und klärt das weitere Vorgehen.

11 Lieferantenmanagement Entscheidung und Klassifizierung
Die vorhandenen Daten werden ausgewertet und zusammen mit einem Lead-Buyer besprochen. Es folgt die definitive Aufnahme in das Lieferantenportfolio der Implenia, oder die schriftlich begründete Absage. Mit der Aufnahme folgt die erste Klassifizierung. Die Punkteanzahl aus den Qualifizierungen ist hierfür entscheidend. Excellent Accepted Standard Poor

12

13 Lieferantenmanagement
Beispiel – Lieferantensicht

14 Lieferantenmanagement
Beispiel – Lieferantensicht - Fragebogen

15 Lieferantenmanagement
Beispiel – Lieferantensicht - Kontaktverwaltung

16 Lieferantenmanagement
Beispiel – Lieferantensicht - Zertifikatverwaltung


Herunterladen ppt "Lieferantenmanagement Bewerbungsprozess für Subunternehmen"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen