Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Auftaktveranstaltung am 30. September 2009.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Auftaktveranstaltung am 30. September 2009."—  Präsentation transkript:

1 klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Auftaktveranstaltung am 30. September 2009

2 Agenda der Auftaktveranstaltung Projektvorstellung Klimafit Ralf Bendel, Umweltamt Sonderfonds für Energieeffizienz in KMU Monika Kees, IHK Schwaben Leitfäden des LfU Dr. Josef Hochhuber, LfU Leistungen des Wirtschaftsreferates Andreas Bubmann, Wirtschaftsreferat

3 Betrieblicher Umwelt- und Klimaschutz sollte heute Standard sein!

4 Klimafit – Energie- und Kosteneffizienz in Unternehmen (1) Das Ziel ist die Reduzierung des Energieverbrauchs in den Betrieben. Mitmachen können alle kleinen und mittelgroßen Augsburger Betriebe, die ihren Energieverbrauch in Augenschein nehmen und hier eine Reduzierung erreichen wollen. Der Einstieg in das Projekt ist jederzeit möglich.

5 Klimafit – Energie- und Kosteneffizienz in Unternehmen (2) Klimafit basiert auf zwölf Modulen, die einfach umzusetzen sind und jeweils verschiedene Maßnahmen zur Energieeffizienzsteigerung beinhalten. Die teilnehmenden Betriebe bearbeiten das Basismodul Energiedatenerhebung und mindestens ein weiteres Modul. Auf der offiziellen Projekthomepage stellen die Betriebe ihre Aktivitäten und die von ihnen umgesetzten Maßnahmen vor. Als Anerkennung ihrer Leistung werden die Betriebe sofort und im Rahmen einer öffentlichkeitswirksamen Veranstaltung durch die Stadt Augsburg zum Klimafit-Betrieb ausgezeichnet.

6 Klimafit – Energie- und Kosteneffizienz in Unternehmen (3) BasismodulModule 2 bis 12 Klimafit-Homepage Klimafit-Auszeichnung

7 So wird Ihr Betrieb Klimafit (1) 1. Wählen Sie neben dem Basismodul mindestens ein weiteres Modul aus. Basismodul Energiedatenerhebung zum Beispiel Optimierung der Elektrogeräte & Green IT

8 So wird Ihr Betrieb Klimafit (2) 2. Füllen Sie für jedes ausgewählte Modul eine Teilnahmeerklärung aus und schicken oder faxen Sie diese an das Umweltamt Augsburg.

9 So wird Ihr Betrieb Klimafit (3) 3. Setzen Sie die mit den ausgewählten Modulen verbundenen Maßnahmen in Ihrem Betrieb um. Anforderungen Modul 3: Anforderung 1: Wir stellen sicher, dass Geräte, die nicht mehr in Gebrauch sind, vollständig abgeschaltet werden. Bei IT- Geräten sorgen wir, neben der Einhaltung von Abschaltzeiten, auch für die richtigen Einstellungen.

10 So wird Ihr Betrieb Klimafit (4) Anforderung 2: Wir prüfen, ob die Anforderungen an unsere Tätigkeit auch mit einer energiesparenderen Geräteausstattung erfüllt werden können (z. B. Einsatz von Netzwerkdruckern und Notebooks). Anforderung 3: Beim Neukauf von Geräten achten wir auf die entsprechende Energieverbrauchs-Kennzeichnung und schaffen nur die Geräte an, die eine solche Kennzeichnung aufweisen.

11 So wird Ihr Betrieb Klimafit (5) Anforderung 4: Bei der Beschaffung von Elektro- und IT-Geräten entscheiden wir nicht nur nach Qualität und Anschaffungspreis, sondern auch nach den Kosten, die das Gerät von seiner Anschaffung über die Nutzung bis hin zur Entsorgung verursacht.

12 So wird Ihr Betrieb Klimafit (6) 4. Stellen Sie Ihren Betrieb und die von Ihnen durchgeführten Maßnahmen auf der Klimafit- Homepage vor.

13 So wird Ihr Betrieb Klimafit (7) Sie erhalten umgehend die Auszeichnung zum Klimafit- Betrieb der Stadt Augsburg, die Sie werbewirksam einsetzen können.

14 So profitiert Ihr Betrieb! (1) Kostenlose Projektberatung, Information und Unterstützung durch Projektpartner. Kostenlose werbewirksame Auszeichnung zum Klimafit-Betrieb. Kostenlose werbewirksame Präsentation des Betriebes auf der Projekthomepage und in den Medien. Kostenlose Teilnahme an Infoveranstaltungen und Schulungen der Klimafitpartner.

15 So profitiert Ihr Betrieb! (2) Einsparung laufender Energie-Kosten durch Reduktion der Energieverbräuche!

16 So profitiert Ihr Betrieb! (3) Besonderheiten des Konzeptes: Hürde von zwei Modulen ermöglicht den einfachen Einstieg in den betrieblichen Klimaschutz. Auswahl von Modulen erlaubt Fokus auf die Bereiche im Unternehmen mit den höchsten Einsparpotenzialen. Betriebe bekommen kostenfreie fachliche Unterstützung. Auszeichnung erfolgt ohne Zertifizierungskosten.

17 Agenda der Auftaktveranstaltung Projektvorstellung Klimafit Ralf Bendel, Umweltamt Sonderfonds für Energieeffizienz in KMU Monika Kees, IHK Schwaben Leitfäden des LfU Dr. Josef Hochhuber, LfU Leistungen des Wirtschaftsreferates Andreas Bubmann, Wirtschaftsreferat


Herunterladen ppt "Klimafit Energie- & Kosteneffizienz in Unternehmen Auftaktveranstaltung am 30. September 2009."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen