Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Aufbereitet von hans j. vogel Ausbildung zum Schiedsrichter Das Spielen des Balles.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Aufbereitet von hans j. vogel Ausbildung zum Schiedsrichter Das Spielen des Balles."—  Präsentation transkript:

1 aufbereitet von hans j. vogel Ausbildung zum Schiedsrichter Das Spielen des Balles

2 Aufschlag2 Zur Information Die Präsentation startet mit einem Klick Weitere wichtige Informationen auf der Notizenseite. Zum Drucken des gesamten Textes die Notizenseiten im Drückmenü wählen. Auf der Notizenseite ist der Regeltext schwarz, Regelauslegungen blau und Erklärungen/Ergänzungen grün geschrieben.

3 Das Spielen des Balles Ballberührungen müssen auf der eigenen Seite des Netzes erfolgen. Ausnahmen: * beim blocken, * beim zurückspielen des Balles unterhalb des Netzes und aus der * gegnerischen Freizone. Foto FIVB 3Spielen des Balles

4 Das Spielen des Balles BA 4Spielen des Balles

5 Fotos FIVB Tronquet/DVV Jeder Kontakt mit dem Ball wird als Berührung bezeichnet 5Spielen des Balles

6 Doppelberührung Foto Tronquet/DVV Nicht zulässig. Wird der Ball gegen die Netzkante gespielt (ohne vom Block berührt zu werden) und danach ein weiteres Mal berührt, ist auf Fehler zu entscheiden. 6Spielen des Balles

7 Anzahl Ballberührungen Foto FIVB Tronquet/DVV Wenn beide Spielerinnen den Ball spielen, zählt das als zwei (2) Berührungen. Der Mannschaft steht danach nur noch eine Berührung zu, mit der der Ball übers Netz gespielt werden muss. 7Spielen des Balles

8 Gegenspieler berühren gleichzeitig den Ball Fliegt der Ball auf eine Seite, so stehen der Mannschaft drei weitere Berührungen zu. Geht ein solcher Ball aus, so ist das ein Fehler der gegenüberliegenden Mannschaft. Foto FIVB Tronquet/DVV 8Spielen des Balles

9 Gegenspieler berühren gleichzeitig den Ball Schau dir diese Situation an und sammle Argumente fürs Weiterspielen bzw. nicht Weiterspielen. Foto FIVB Tronquet/DVV 9Spielen des Balles

10 Schlag mit Hilfestellung Innerhalb der Spielfläche (Spielfeld und Freizone) darf ein Spieler weder von einem Mitspieler noch durch irgendein Gerät oder einen Gegenstand Unterstützung erhalten, um den Ball zu spielen. 10Spielen des Balles

11 Aufeinander folgende Ballberührungen Beim Gruppenblock dürfen mehrere Spieler den Ball berühren. Das ist die sogenannte 0. Berührung. Foto Tronquet/DVV 11Spielen des Balles

12 Mehrfachberührung Bei Spielen jedes ersten vom Gegner kommenden Balles darf der Ball mehrere Körperteile in einer Aktion nacheinander berühren - Foto Tronquet/DVV 12Spielen des Balles

13 Mehrfachberührung - dies gilt auch für das obere Zuspiel mit den Finger (Pritschen). Foto Stephan Wolfram 13Spielen des Balles

14 Mehrfachberührung Sogenannte 1. Bälle sind: Annahme des Aufschlags Abwehr eines Angriffsschlags (nicht die Blockberührung) Abwehr eines vom eigenen Block berührten Balles Abwehr eines vom gegnerischen Block zurück kommenden Balles 14Spielen des Balles

15 Handzeichen Gehaltener Ball Vier Ball- berührungen Doppel- berührung 15Spielen des Balles

16 Aufschlag16 Quellenangaben... und weitere Regelinformation BSRA Stand: Leitfaden zur Durchführung von Schiedsrichter- Lehrgängen Leitfaden für Bundesliga- Schiedsrichter Hast du noch Fragen? Einfach hier nachfragen: 44., verbesserte Auflage 2009 befindet sich im Druck.


Herunterladen ppt "Aufbereitet von hans j. vogel Ausbildung zum Schiedsrichter Das Spielen des Balles."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen