Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Gießen. 2 3 - der Torraum darf nur vom Torwart betreten werden (siehe jedoch Regel 6:3) werden (siehe jedoch Regel 6:3) - Torraum und Torraumlinie.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Gießen. 2 3 - der Torraum darf nur vom Torwart betreten werden (siehe jedoch Regel 6:3) werden (siehe jedoch Regel 6:3) - Torraum und Torraumlinie."—  Präsentation transkript:

1 1 Gießen

2 2

3 3 - der Torraum darf nur vom Torwart betreten werden (siehe jedoch Regel 6:3) werden (siehe jedoch Regel 6:3) - Torraum und Torraumlinie ist betreten, wenn sie vom Feldspieler mit irgend einem Körperteil sie vom Feldspieler mit irgend einem Körperteil berührt wird; berührt wird;

4 4 Abwurf, wenn ein an- Abwurf, wenn ein an- greifender Feldspieler mit Ball den Torraum betritt greifender Feldspieler mit Ball den Torraum betritt Video Spielfortsetzung bei Betreten des Torraums

5 5 - Abwurf, wenn ein Feldspieler ohne Ball den Torraum betritt und dabei ein Vorteil entsteht; Torraum betritt und dabei ein Vorteil entsteht; - 7-m-Wurf, wenn ein Abwehrspieler durch das Betreten des Torraums (NEU: deutliches Eintreten) eine klare Torgelegenheit vereitelt; Betreten des Torraums (NEU: deutliches Eintreten) eine klare Torgelegenheit vereitelt; Spielfortsetzung bei Betreten des Torraums

6 6 - wenn ein Feldspieler, nachdem er den Ball gespielt hat, den Torraum betritt, sofern dies gespielt hat, den Torraum betritt, sofern dies kein Nachteil für die Gegenspieler bedeutet; kein Nachteil für die Gegenspieler bedeutet; - wenn ein Spieler ohne Ball den Torraum betritt und sich dadurch keinen Vorteil verschafft; und sich dadurch keinen Vorteil verschafft; - wenn ein Abwehrspieler, ohne Nachteil für den Gegenspieler, beim oder nach dem Gegenspieler, beim oder nach dem Abwehrversuch den Torraum betritt; Abwehrversuch den Torraum betritt;

7 7 nicht erlaubt: jedes Berühren des im Torraum nicht erlaubt: jedes Berühren des im Torraum - liegenden Ball; - liegenden Ball; - rollenden Ball; - rollenden Ball; - vom Torwart festgehaltenen Ball; - vom Torwart festgehaltenen Ball; erlaubt: Berühren (außer Fuß / Unterschenkel) des über dem Torraum in der Luft befindlichen Ball; erlaubt: Berühren (außer Fuß / Unterschenkel) des über dem Torraum in der Luft befindlichen Ball; (jedoch nicht bei einer Ausführung des Abwurfs!) (jedoch nicht bei einer Ausführung des Abwurfs!)

8 8 - berührt ein Abwehrspieler beim Abwehrversuch den Ball, der dann vom Torwart gehalten wird den Ball, der dann vom Torwart gehalten wird oder im Torraum liegen bleibt, erfolgt Abwurf oder im Torraum liegen bleibt, erfolgt Abwurf durch den Torwart; durch den Torwart; - gelangt der Ball in den Torraum, erfolgt Abwurf durch den Torwart; Abwurf durch den Torwart; - ein Ball, der aus dem Torraum in das Spielfeld zurück gelangt, bleibt im Spiel; Spielfeld zurück gelangt, bleibt im Spiel; Video_1 Video_2

9 9 - Tor, wenn der Ball in das Tor gelangt; - Freiwurf, wenn der Ball im Torraum liegen bleibt, der Torwart ihn berührt und dieser bleibt, der Torwart ihn berührt und dieser nicht in das Tor gelangt; nicht in das Tor gelangt; - Einwurf, wenn der Ball die Torauslinie überquert; - weiterspielen, wenn der Ball den Torraum überquert und in das Spielfeld gelangt, ohne überquert und in das Spielfeld gelangt, ohne dass ihn der Torwart berührt; dass ihn der Torwart berührt;

10 10


Herunterladen ppt "1 Gießen. 2 3 - der Torraum darf nur vom Torwart betreten werden (siehe jedoch Regel 6:3) werden (siehe jedoch Regel 6:3) - Torraum und Torraumlinie."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen