Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

R 12-K-01/25 A Regel 12 = Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen A&O für eine gute Spielleitung Kontakt- und Wurfvergehen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "R 12-K-01/25 A Regel 12 = Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen A&O für eine gute Spielleitung Kontakt- und Wurfvergehen."—  Präsentation transkript:

1 R 12-K-01/25 A Regel 12 = Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen A&O für eine gute Spielleitung Kontakt- und Wurfvergehen

2 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Gelbe Felder = Der Versuch ist bereits strafbar ! Die 10 Verstöße der Regel 12 (9) Spucken / Werfen Direkter Freistoß (Strafstoß) (1) Treten (5) Schlagen (3) Anspringen (6) Stoßen (2) Beinstellen (4) Rempeln (10) Absichtliches Handspiel (8) Halten (7) Berühren des Gegners beim Tackling vor dem Ball Spielstrafe R 12-K-02/25

3 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Von einem Kontaktvergehen sprechen wir, bei einem Vergehen gegen einen Gegenspieler. Der Ball muss dabei im Spiel sein ! Alle Vergehen gegen Andere / Dritte ( z.B. Trainer, Zuschauer, Mitspieler, SR und SR-Assistenten ) sind der Regel nach Unsportlichkeiten. 1. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Ort der Spielfortsetzung : Tatort (Freistoß-Ort) dort, wo der Gegenspieler getroffen wurde – oder hätte getroffen werden sollen ! Mögliche Spielfortsetzung(en) : Direkter Freistoß / Strafstoß / Anstoß / SR-Ball / Eckstoß / Einwurf Vergehen / Verstöße gegen einen Gegenspieler Persönliche Strafen : R 12-K-03/25

4 1.1. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Aus Verärgerung wirft ein verletzt außerhalb des Spielfeldes befindlicher Spieler (A) seinem Gegenspieler (B) der innerhalb des Spielfeldes steht einen Stein an den Körper. Der Ball wurde zum Zeitpunkt des Vergehens im Mittelfeld gespielt. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Direkter Freistoß Wo der Spieler (B) getroffen wurde B A Außerhalb Innerhalb R 12-K-04/25

5 1.2. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Aus Verärgerung wirft der knapp innerhalb des Strafraumes stehende Torwart (A) den Ball einem Gegner (B), der unmittelbar außerhalb des Strafraumes steht; absichtlich und scharf ins Gesicht. Wie muss entschieden werden ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Innerhalb des Spielfeldes Rote Karte Direkter Freistoß A B 1 7 R 12-K-05/25

6 1.3. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Nachdem der Spieler (B) den Torwart unkorrekt gerempelt haben soll und der SR nicht gepfiffen hat, wirft der Torwart (A) den zuvor gefangenen Ball mit Wucht an den Kopf des Stürmers, der im Tor steht. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Außerhalb des Spielfeldes Rote Karte Anstoß ( Korrektes Tor ) A B R 12-K-06/25

7 1.4. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Der Torwart (A) wirft den gerade aufgenommen Ball einem Gegenspieler (B), der sich außerhalb des Spielfeldes hinter der Torauslinie befindet, heftig ins Gesicht. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Außerhalb des Spielfeldes Rote Karte Indirekter Freistoß A B 17 Innerhalb R 12-K-07/25

8 1.5. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Innerhalb des Spielfeldes Rote Karte Direkter Freistoß, wo der Spieler (A) getroffen Ein Stürmer Nr.5/B hat sich hinter der Seitenlinie einer Abseitsstellung entzogen und bewirft von dort aus den Torwart Nr.1/A mit einem Stein. Entscheidungen SR ? B B A1 9 Innerhalb 5 R 12-K-08/25

9 1.6. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Der Spieler Nr.11/B befindet sich auf dem Spielfeld und bewirft den außerhalb des Spielfeldes liegenden Gegenspieler mit einem Stein. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Außerhalb des Spielfeldes Rote Karte Indirekter Freistoß, wo Ball bei Pfiff A Außerhalb B 11 Innerhalb R 12-K-09/25

10 1.7. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Außerhalb des Spielfeldes Rote Karte Schiedsrichter-Ball, wo Ball bei Pfiff Der Spieler Nr.2/B ist über einen Gegenspieler Nr.5/A verärgert und bewirft diesen mit einem Stein. Beide Spieler befinden sich außerhalb des Spielfeldes. Der SR hat den gesamten Vorfall beobachtet. Entscheidungen SR ? A B 1 7 Außerhalb 2 5 R 12-K-10/25

11 1.8. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Der Torwart ist, nachdem er den Ball gefangen hat, erzürnt über einen Zuschauer, der sich in sein Tor gestellt hat. Er weiß nichts besseres zu tun und bewirft den Zuschauer mit dem Ball. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Außerhalb des Spielfeldes Rote Karte Anstoß ( Korrektes Tor ) A 1 R 12-K-11/25

12 1.9. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Innerhalb des Spielfeldes Rote Karte Einwurf für die gegnerische Mannschaft Der einwerfende Spieler (A), der zum Einwurf etwa 1 m hinter der Seitenlinie steht, wirft – mit einem nicht korrekten Einwurf den Ball absichtlich einem auf richtiger Distanz stehenden Gegenspieler (B) heftig an den Körper. Entscheidungen SR ? A B A B R 12-K-12/25

13 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Der Torwart (A) wirft den gerade aufgenommen Ball einem Auswechselspieler (B), der sich außerhalb des Spielfeldes hinter der Torlinie befindet, heftig ins Gesicht. A B 1 Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Indirekter Freistoß Wo der werfende Spieler stand Kontaktvergehen- und Wurfvergehen R 12-K-13/25

14 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Ein zum Austausch vorgesehener Auswechselspieler (B) wirft von der Laufbahn aus eine Wasserflasche nach einem auf dem Spielfeld befindlichen Spieler (A) der gegnerischen Mannschaft und trifft diesen. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Indirekter Freistoß Wo der Spieler A getroffen wurde A A B Kontaktvergehen- und Wurfvergehen R 12-K-14/25

15 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Ein außerhalb des Spielfeldes stehender Auswechselspieler Nr.12/A nimmt einen Stein auf und wirft ihn einem in seiner Nähe laufenden Gegenspieler (B) in den Rücken. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Indirekter Freistoß Wo Ball bei Unterbrechung A B B B A Kontaktvergehen- und Wurfvergehen R 12-K-15/25

16 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Ein Abwehrspieler (Nr.3) spuckt aus seinem Strafraum heraus nach einem Auswechselspieler (Nr.10), der sich außerhalb des Spielfeldes für seinen unmittelbar bevorstehenden Einsatz warmläuft. Der Ball wurde zum Zeitpunkt des Vergehens im Mittelfeld gespielt. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Indirekter Freistoß Wo der spuckende Spieler stand Außerhalb Kontaktvergehen- und Wurfvergehen R 12-K-16/25

17 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Alle Vergehen gegen Andere ( z.B. Trainer, Zuschauer, Mitspieler, SR und SR-Assistenten ) sind der Regel nach grobe Unsportlichkeiten. Der Ball muss dabei im Spiel sein ! 2. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Ort der Spielfortsetzung : Tatort = Ort des Ursprungs ( Wo Vergehen eingeleitet ) ! Vergehen gegen Andere Mögliche Spielfortsetzung(en) : Indirekter Freistoß / SR-Ball Persönliche Strafen : R 12-K-17/25

18 2.1. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Nach einer umstrittenen Situation im Strafraum fordert der Spieler Nr.9/BRAUN einen Strafstoß. Als der SR nicht reagiert, wirft der Spieler einen Stein Richtung SR, ohne ihn zu treffen. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Indirekter Freistoß Wo der werfende Spieler stand 9 R 12-K-18/25

19 2.2. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Während des laufenden Spiels nimmt ein innerhalb des Spielfeldes stehender Spieler (A) einen unmittelbar an der Seitenlinie liegenden Schuh in die Hand und wirft ihn aus Verärgerung dem gegnerischen Trainer gegen den Körper. Entscheidungen SR ? A Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : Indirekter Freistoß Wo der werfende Spieler stand R 12-K-19/25

20 2.3. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Innerhalb des Spielfeldes Keine - Verweis vom Sportgelände Schiedsrichter-Ball, wo Ball bei Pfiff Innerhalb Ein Zuschauer der Gastmannschaft bewirft mit einem Trinkgefäß einen Spieler der Gastgebermannschaft, der an der Seitenlinie Richtung Tor läuft. Bis zum Tor sind es noch 25 m. Entscheidungen SR ? R 12-K-20/25

21 2.4. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Ein verletzt hinter der Seitenlinie liegender Spieler (A) wirft – über den SR (B) verärgert – einen Stein nach diesem, trifft ihn aber nicht. Entscheidungen SR ? Spielfortsetzung : Persönliche Strafe :Rote Karte Ort der Spielfortsetzung : SR-Ball, wo Ball bei Pfiff Wo Ball bei Unterbrechung B A R 12-K-21/25

22 2.5. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Der Spieler Nr.12/A fühlt sich durch einen Zuschauer provoziert und bewirft diesen vom Spielfeld aus mit einer Trinkflasche, die im Spielfeld lag, und trifft ihn am Körper. Entscheidungen SR ?. Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Außerhalb des Spielfeldes Rote Karte Indirekter Freistoß, wo der Spieler stand 12 Innerhalb A R 12-K-22/25

23 2.6. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Zwei Spieler der gleichen Mannschaft, hier der Torwart (Spieler B) wirft seinem Verteidiger (Spieler A) den Ball in heftiger Weise an den Körper. Der Spieler (A) kommt zu Fall. Entscheidungen SR ?. Spielfortsetzung : Persönliche Strafe : Ort des Kontaktes :Innerhalb des Spielfeldes Rote Karte Torwart Indirekter Freistoß, wo der Torwart stand 1 7 B 2 A 1 R 12-K-23/25

24 2.6. Kontaktvergehen- und Wurfvergehen Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen Innerhalb Ein Spieler Nr.3/R beleidigt den SR, während der Ball im Strafraum seiner Mannschaft gespielt wird. Der SR unterbricht das Spiel und verweist den Spieler Nr.3/R mit der Roten Karte des Feldes. Jetzt spuckt der Spieler Nr.3/R den SR an ! Entscheidungen ? Spielabbruch ! R 12-K-24/25

25 Regel 12 – Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen 2.7. Kontakt- und Wurfvergehen oder Unsportlichkeit ja Spielstrafe + Persönliche Strafe nein Persönliche Strafe Ist der Ball im Spiel ?Frage 1 :Gegen wen richtet sich das Vergehen ? GegnerDritte Frage 2 :3a: Die getroffene Person ? Im SpielfeldAußerhalb Direkter Freistoß SR-Ball Frage 3 :3b: Die ausübende Person ? Im SpielfeldAußerhalb Ind. Freistoß Ind. Freistoß R 12-K-25/25


Herunterladen ppt "R 12-K-01/25 A Regel 12 = Verbotenes Spiel und unsportliches Betragen A&O für eine gute Spielleitung Kontakt- und Wurfvergehen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen