Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

BNN Expertenhearing zur Zertifizierung von Wildfisch Rainer Froese Fulda, 14 März 2011.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "BNN Expertenhearing zur Zertifizierung von Wildfisch Rainer Froese Fulda, 14 März 2011."—  Präsentation transkript:

1 BNN Expertenhearing zur Zertifizierung von Wildfisch Rainer Froese Fulda, 14 März 2011

2 Rechtlicher Rahmen der internationalen Fischerei Internationales Seerechtsabkommen (UNCLOS 1982) – Wildfischbestände müssen mindestens die Größe (Bmsy) haben, die den maximalen Dauerertrag (MSY) ermöglicht – Zu kleine Bestände müssen entsprechend aufgebaut werden Fischereiabkommen der Vereinten Nationen (UNFSA 1995) – Der Fischereidruck (Fmsy) der zu Bmsy führt, kann in der Aufbauphase als Ziel gelten, ist danach aber ein zu vermeidender Grenzwert Beide Abkommen sind verbindlich und müssen in nationales Recht übernommen werden

3 Weitere Abkommen FAO Code of Conduct – Ausführungsempfehlungen zu Seerecht und UNFSA Johannesburg 2002 – Alle Bestände bis 2015 auf Bmsy aufbauen, als politisches Ziel

4 Das Vorsorgeprinzip Nutzung natürlicher Resourcen soll mit dem geringst möglichen negativem Einfluss erfolgen – Bodenschleppnetze, hoher Beifang, Rückwurf, Fang von Jungfischen sind damit nicht vereinbar Bei unsicheren Schätzwerten muß der vorsichtigere Wert gewählt werden – Der Fischereidruck(F) muss kleiner als Fmsy sein, und die Biomasse (B) größer als Bmsy

5 Allgemeine Rechtsprinzip Mit illegalen Produkten darf nicht gehandelt werden – Unklarheit über IUU nicht akzeptabel

6 Vorschlag für BNN Richtlinien Weiterverkauf von Wildfisch nur wenn – Bestandsgröße größer als Bmsy – Fischereidruck kleiner als Fmsy – Keine Jungfische – Keine destruktiven Fangmethoden (Bodenschleppnetze, andere Geräte mit viel Beifang) – Nur rückverfolgbare Ware – Keine bedrohten oder hochempfindlichen Arten (Aal, Haie)

7 Reality Check MSC Von 12 im Nordost Atlantik zertifizierten Beständen (Nov 2010) erfüllt nur einer die vorgeschlagenen Richtlinien Neun Bestände hatten zu kleine Biomassen Sieben Bestände hatten zu hohen Fischereidruck Mehr als die Hälfte der Bestände wurde mit Bodenschleppnetzen gefangen Zustand des Bestandes geht mit weniger als 25% Gewichtung in die Bewertung ein

8 Reality Check Friends of the Sea Zustand des Bestandes ist eines von vielen Kriterien und wird nicht konsequent genug angewandt Stichprobe bei einem zertifizierten Bestand war überfischt

9 Vielen Dank Rainer Froese


Herunterladen ppt "BNN Expertenhearing zur Zertifizierung von Wildfisch Rainer Froese Fulda, 14 März 2011."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen