Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungsprojekt: Geschlechterbilder in der Werbung Vergleichende Analyse weiblicher und männlicher Rollendarstellungen in Werbeanzeigen in Zeitschriften.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungsprojekt: Geschlechterbilder in der Werbung Vergleichende Analyse weiblicher und männlicher Rollendarstellungen in Werbeanzeigen in Zeitschriften."—  Präsentation transkript:

1 Forschungsprojekt: Geschlechterbilder in der Werbung Vergleichende Analyse weiblicher und männlicher Rollendarstellungen in Werbeanzeigen in Zeitschriften und in TV-Spots

2 Wissenschaftlicher Ansatz
Rollendefinitionen als Merkmal der Kultur und gesellschaftlicher Wertesysteme Kommunikation als Spiegel gesellschaftlicher Werte Kommunikation als werteschaffende und beeinflussende Instanz Werbung als omnipräsente Kommunikation in heutigen Zeiten der Mediengesellschaften

3 Investitionen in Werbung 2006-2010Deutschland
Quelle: Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW (Hrsg.): Werbung in Deutschland 2011, S.10. 3

4 Entwicklung Titelanzahl der Publikumszeitschriften
Quelle: Statista (Hrsg.): Anzahl von Publikumszeitschriften in Deutschland von 1965 bis 2010, URL: [http://de.statista.com/statistik/daten/studie/36386/umfrage/anzahl-von-publikumszeitschriften-seit-1965/]. 4

5 Werbespot-Aufkommen im TV 2002 bis 2010
Quelle: Zentralverband der deutschen Werbewirtschaft ZAW (Hrsg.): Werbung in Deutschland 2011, S.315. 5

6 Organisation Bildung von zwei Projektgruppen mit 4 bzw. 5 Studierenden
Wissenschaftliche Hilfskraftverträge, September-Dezember Sachmittelausstattung Wöchentliche Projektsitzungen Finanzielle Unterstützung vom Ministerium

7 Arbeitsschritte 1. Quellenrecherche 2. Sammlung der Werbemittel
3. Einarbeitung in die wissenschaftlichen Grundlagen 4. Entwicklung der Kategoriensysteme 5. Einarbeitung in die statistische Auswertung (EDV) 6. Pretest und Überarbeitung der Kategoriensysteme

8 Arbeitsschritte 7. Datenerhebung
8. Mathematisch-statistische Auswertungen 9. Ergebnisdokumentation 10. Erstellung des Forschungsberichts 11. Vorbereitung von Veröffentlichungen 12. Projektpräsentation

9 Sammlung Werbemittel Werbeanzeigen aus Zeitschriften (1s/4c)
Werbespots Branchen: Lebensmittel (inkl. Getränke, Süßigkeiten), Automobil, Textilien, Versicherungen/Finanzdienstleistungen Kriterium: nur Werbemittel mit Personendarstellungen – unabhängig von Alter, Geschlecht, Personenanzahl

10 Kategoriensystem Herzstück der Inhaltsanalyse
Ausgangspunkt Hypothesenformulierung Pretest Erfassung der Werbung mittels Codebögen Intercodierer-Reabilität Print: statische Bilder TV: Rollenscripte

11 Ergebnisziel Hypothesenprüfung: „Weibliche und männliche Rollenstereotypen in der Werbung haben sich inzwischen angeglichen“ Hochschulinterne Präsentation der Forschungsergebnisse Veröffentlichung der Forschungsergebnisse Anregung /Beendung einer immer wieder jungen Diskussion? Gewinn für die Genderforschung, für die Hochschule allgemein und die Studierenden des Projektteams


Herunterladen ppt "Forschungsprojekt: Geschlechterbilder in der Werbung Vergleichende Analyse weiblicher und männlicher Rollendarstellungen in Werbeanzeigen in Zeitschriften."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen