Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analogiebildung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analogiebildung."—  Präsentation transkript:

1 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analogiebildung Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau o. Prof. Dr.-Ing. Albert Albers Dipl.-Ing. D. Schweinberger

2 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analogie- bildung Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Abstract Versuch, eine Problemlösung aus einem anderen Bereich auf den eigenen Bereich zu übertragen. Kein direktes Übernehmen der Lösung, sondern Anregungen durch Schlußfolgerungen. Oft Anregungen aus der Natur, da sich hier durch die Evolution meist die beste Lösung durchgesetzt hat.

3 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analogie- bildung Einsatzgebiet Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Für geübtere Entwickler, um bei Phantasie - losigkeit zu völlig neuen Lösungen zu gelangen.

4 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse Analogie- bildung Voraussetzungen Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Gute Recherchemöglichkeiten in Literatur und DV (Internetsuche; Expertenbefragung per ) Es muß mindestens ein Merkmal eines Analogieobjektes auch Merkmal des Suchobjektes sein.

5 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse Analogie- bildung Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Entsprechend der gewählten Analogie beginnt man mit der Informationssuche. Wird zum Beispiel das Gebiet der Biologie gewählt, benötigt man Fachbücher des jeweiligen Gebietes. Auch das Internet kann hilfreich sein. Ebenso ist eine Kontaktaufnahme mit Instituten anderer Fachbereiche und Universitäten zu empfehlen. Dies führt man mit anderen Analogiegebieten ebenfalls durch und erhält so eine Fülle von Lösungsvorschlägen.

6 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse Analogie- bildung Beispiel Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Adaptation aus der Natur: Ausführung der Oberfläche eines Flugzeuges ähnlich Haifischschuppen, da geringerer Reibungsbeiwert als ideal glatte Oberfläche.

7 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse Analogie- bildung Varianten Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Technik-Analogie: Aufdecken ähnlicher technischer Funktionen / Strukturen Bionische Analogie: Aufdecken ähnlicher biologischer Funktionen / Strukturen

8 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse Analogie- bildung Literatur Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Pahl,G./Beitz,W.: Konstruktionslehre; Springer-Verlag; Berlin; 1993 Albrecht,M.: Produktinnovation – Methodik in der Entwicklung; Studienarbeit am Institut für Maschinenkonstruktions- lehre und Kraftfahrzeugbau (mkl) der Universität Karlsruhe (TH); 1998

9 Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Conjoint-Analyse Analogie- bildung Weitere Informationsquellen Durchführung Beispiel Varianten Abstract Voraussetzungen Einsatzgebiet Weitere Infor- mationsquellen Literatur Institut für Maschinenkonstruktionslehre und Kraftfahrzeugbau (mkl) Universität Karlsruhe (TH) Arbeitsgruppe Entwicklungsmethodik und Entwicklungsmanagement Dipl.-Ing. Norbert Burkardt Tel.: (0721) ; Fax: (0721)


Herunterladen ppt "Forschungs-Verbundprojekt des Landes Baden-Württemberg "Vom Markt zum Produkt". Projekt-Koordination: wbk Projekt-Partner: ETU, mkl, RPK, wbk, WOP Analogiebildung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen