Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Das Betriebs-Sicherheitshandbuch Abwasserbehandlung Betriebsablauf, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz gem. BetriebsSichVo und BGVèn Gefährdungsbeurteilung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Das Betriebs-Sicherheitshandbuch Abwasserbehandlung Betriebsablauf, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz gem. BetriebsSichVo und BGVèn Gefährdungsbeurteilung."—  Präsentation transkript:

1 Das Betriebs-Sicherheitshandbuch Abwasserbehandlung Betriebsablauf, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz gem. BetriebsSichVo und BGVèn Gefährdungsbeurteilung nach ASG Gefährdungsbeurteilung nach BioStoffVo Gefahrstoffkataster Ex-Schutz-Dokument Dienst- und Betriebsanweisungen für den allgemeinen Dienstbetrieb die Kläranlagen die Pumpwerke das Kanalnetz (incl. EuP, Ersthelfer, Sicherheitsbeauftragter, Gewässerschutzbeauftragter,...) erf. BA für die einzelnen Tätigkeiten (Schleifen, Bohren, Flexen, begehen von Schächten, benutzen Hochdruckreiniger, Laborarbeiten), Umgang mit Gefahrstoffen oder Vorgaben für das Verhalten in Notsituationen (Feuer, Unfall) Durchführung und Dokumentation der erf. Unterweisungen der Mitarbeiter

2

3

4

5

6

7 Betriebsanweisungen (BA) für Tätigkeiten, Stoffe, Arbeitsgeräte BA Tätigkeiten (23 Stück) BA Materialien (23 Stück) BA Geräte, Ausrüstung (22 Stück) BA Gefahrstoffe (15 Stück)

8

9

10 Dienst- und Betriebsanweisung Für den Bereich der Abwassersammlung und -beseitigung der Stadtwerke Bitburg

11 Gliederung in zwei wesentliche Teile Teil 1: Allgemeine Dienst- und Betriebsanweisung mit Anhängen Hierin sind die organisatorischen Vorgaben für den Dienstbetrieb im Gesamten dargestellt. Teil 2: Betriebsanweisung für die einzelnen Anlagen der Abwasserbehandlung wie: a) Kläranlagen b) Kanalnetz mit Einleit- und Sonderbauwerken c) Pumpwerke Hierin sind die wesentlichen Vorgaben für den täglichen Arbeitsbetrieb vor Ort dargestellt.

12 Inhaltsverzeichnis Teil 1: Allgemeine Dienst und Betriebsanweisung

13 5.Sicherheitstechnisches Konzept

14 Anhänge 1.Wesentliche Unfallverhütungsvorschriften der BG und der Unfallkasse 2.Einsatz von Fremdfirmen; Betriebsfremde Personen auf Abwasseranlagen... 3.Personalbesetzung der Funktionen im Rahmen des Sicherheitstechnischen Konzeptes; Bestellung Elektrotechnisch unterwiesene Person... 4.Alarmplan der Abwasseranlagen: Verzeichnis der Telefonnummern... 5.Überörtlicher Meldeplan der Kreisverwaltung Bitburg-Prüm bei Schadensfällen mit wassergefährdenden Stoffen... 6.Alarmierungsschema bei Gewässerverunreinigungen... 7.Organigramm Stadtwerke Bitburg 8.Erlaubnisschein für Arbeiten, die mit besonderen Gefahren verbunden sind 9. Anweisungen zum Dienstbetrieb

15

16

17

18

19

20 Teil 2: Dienst- und Betriebsanweisung für den Betrieb des Kanalnetzes

21

22

23

24

25

26 Warum Betriebs- Sicherheitshandbuch? Gesetzliche Anforderung Erstellung führt zwangsläufig zu intensiver Detailbetrachtung aller Arbeitsabläufe unter Einbeziehung der Mitarbeiter Erhöhte Rechtssicherheit für alle betrieblichen Abläufe Vermeidung des Organisationsverschuldens

27 Dokumentation und Verfügbarkeit der aktuellen Version des Betriebs-Sicherheitshandbuches betriebliche Dokumentationspflicht durch: - Werkleitung - technische Führungskraft - Personalrat - alle betroffenen Mitarbeiter Verfügbarkeit, Gewährleistung des ständigen Zugriffs: - an den erforderlichen Orten - zu jeder Zeit


Herunterladen ppt "Das Betriebs-Sicherheitshandbuch Abwasserbehandlung Betriebsablauf, Arbeitsschutz, Gesundheitsschutz gem. BetriebsSichVo und BGVèn Gefährdungsbeurteilung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen