Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Einführungsreferat: Klassenrat. Gliederung Konfliktbearbeitung in der Schule Hintergrund: Freinet Einblick: Eine Klassenratssitzung in Jahrgang 5 Klassenrat.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Einführungsreferat: Klassenrat. Gliederung Konfliktbearbeitung in der Schule Hintergrund: Freinet Einblick: Eine Klassenratssitzung in Jahrgang 5 Klassenrat."—  Präsentation transkript:

1 Einführungsreferat: Klassenrat

2 Gliederung Konfliktbearbeitung in der Schule Hintergrund: Freinet Einblick: Eine Klassenratssitzung in Jahrgang 5 Klassenrat vorbereiten: Die Wandzeitung Der Klassenrat – Ablauf Argumente für den Klassenrat Materialien

3 Konfliktbearbeitung in der Schule Konflikte ignorieren oder zwischen Tür und Angel lösen Konfliktbearbeitung an Experten außerhalb der Klasse delegieren – Mediation/Streitschlichtung – Trainingsraummethode Konflikte innerhalb der Klasse bearbeiten – Klassenrat

4 Hintergrund: Freinet Kritik an Lebensferne des Schulwesens Sozialistische Haltung Kooperation auf den Ebenen – Einzelklasse – Kollegium – Schulen Partizipation: Die Klasse verwaltet sich selbst durch den Klassenrat Klassenrat als Herz (Hövel) jeder Freinet-Klasse

5 Klassenrat in Jahrgang 5 Ein exemplarischer Einblick

6 Klassenrat vorbereiten: Die Wandzeitung

7 Der Rahmen Raum Zeit Regeln – offizielle – inoffizielle

8 Regeln - offiziell 1. Wenn ich etwas sagen möchte, muss ich mich melden und darf nicht dazwischenrufen. 2. Ich höre zu und bin aufmerksam. 3. Ich verhalte mich ruhig und führe keine Seitengespräche. 4. Ich spreche den anderen direkt an und spreche nicht über jemanden 5.Besprochen werden nur die Themen der Wandzeitung. 6. Ein Problem, das wir im Klassenrat besprochen haben, darf nicht im Zusammenhang eines späteren Konflikts wieder aufgewärmt werden. 7. Was im Rahmen des Klassenrats besprochen wird, bleibt in unserer Klasse - anderen erzähle ich davon nichts.

9 Regeln - inoffiziell Freunde dürfen an der Wandzeitung nicht kritisiert werden. ? Lehrer(innen) erwarten, dass man sich unmittelbar nach dem Klassenrat nicht anstößig verhält ? Lehrer(innen) dürfen sich im Interesse ihrer pädagogischen Lernziele außerhalb der Rednerliste äußern

10 Der Klassenrat – Ablauf Leitfaden für Präsident(inn)en Hiermit eröffne ich den Klassenrat Protokoll verlesen – Werden die Beschlüsse richtig wiedergegeben? – Haben die Absprachen geklappt? Ämter neu vergeben

11 Bearbeitung der Wandzeitung: Wünsche – Kritik - Lob Anliegen vorlesen (noch aktuell?) die/den Verfasser/in erläutert die Wandzeitungsnotiz Kritik: Die/der Angeklagte erhält das Wort Diskussion der ganzen Klasse Suche nach Lösungsvorschlägen Beschlussfassung; Ergebnis ins Protokoll! Hiermit beende ich den Klassenrat

12 Argumente für den Klassenrat Demokratieerziehung Kernkompetenzen: – Diskussion leiten – Protokollieren – Konstruktiv kommunizieren Klassenklima

13 Argumente für den Klassenrat 2 Identifikation mit Klasse/Schule Entwicklung von – Verantwortungsbewusstsein – Toleranz – Empathiefähigkeit Entlastung des Fachunterrichts

14 Einige Achtsamkeiten Lehrer(innen)rolle Störungen (Kommentare, Unruhe …) Sanktionen/Strafen Umfunktionalisierung Rolle der Hinterbühne

15 Achtsamkeiten 2 Geschlechtsspezifische Probleme Kolleg(innen) als Thema Faktor Angst Stabilisierung von Konflikten Altersspezifische Formen

16 Materialien Info-Blatt für die Klassenratsleitung Leitfaden für Präsident(inn)en Info Protokoll Leitfaden Protokoll


Herunterladen ppt "Einführungsreferat: Klassenrat. Gliederung Konfliktbearbeitung in der Schule Hintergrund: Freinet Einblick: Eine Klassenratssitzung in Jahrgang 5 Klassenrat."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen