Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dr. Hella Lüth Neuordnung des Ausbildungsberufes Kaufmann /Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen ab 1. August 2004.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dr. Hella Lüth Neuordnung des Ausbildungsberufes Kaufmann /Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen ab 1. August 2004."—  Präsentation transkript:

1 Dr. Hella Lüth Neuordnung des Ausbildungsberufes Kaufmann /Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen ab 1. August 2004

2 Dr. Hella Lüth Speditionskaufleute 2000 bis 2003 Ausbildungsverhältnisse gesamt / neue Verträge

3 Dr. Hella Lüth Neuordnung Kaufmann/Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen Berufsbildpositionen 1. Der Ausbildungsbetrieb 2. Arbeitsorganisation, Information und Kommunikation 3. Anwenden der englischen Sprache bei Fachaufgaben 4. Prozessorientierte Leistungserstellung in Spedition und Logistik 5. Speditionelle und logistische Leistungen 6. Verträge, Haftung und Versicherungen 7. Marketing 8. Gefahrgut, Schutz und Sicherheit 9. Kaufmännische Steuerung und Kontrolle

4 Dr. Hella Lüth Was ist neu? logistische Dienstleistungen erhalten entsprechend der Branchenentwicklung ein stärkeres Gewicht Steuerung und Überwachung logistischer Abläufe ist Schwerpunkt der Ausbildung Rolle der Information in logistischen Prozessen sowie die Nutzung von IuK-Techniken sind präziser definiert Anforderungen an Fremdsprachenkompetenz steigen Geschäftsprozessorientierung deutlicher neue Anforderungen bei Gefahrgut, Schutz und Sicherheit verkehrsträgerbezogene Fachkenntnisse genauer gefasst

5 Dr. Hella Lüth Wichtige Elemente der Neuordnung Logistische Dienstleistungen Überwachung und Steuerung logistischer Abläufe Offenheit in Bezug auf logistische Dienstleistungen Definition der verkehrsübergreifenden Gemeinsamkeiten exemplarisches Lernen an zwei Verkehrsträgern (auch in den Prüfungsanforderungen deutlich)

6 Dr. Hella Lüth Wichtige Elemente der Neuordnung Übergreifende Anforderungen Fortschritte in Richtung lebenslanges Lernen und methodischer Kompetenzen erweiterte IT-Kompetenzen höhere Anforderungen an die Fremdsprachenkompetenz; Festlegung auf Englisch

7 Dr. Hella Lüth Wichtige Elemente der Neuordnung Struktur / Inhalte der Ausbildung Berücksichtigung betriebl. Leistungsschwerpunkte (zeitl. Gliederung, Fallbezogenes Fachgespräch) Position: Gefahrgut, Schutz und Sicherheit Sammelgut- und Systemverkehre als gesonderte Berufsbildunterposition Leistungsangebote der Branche in einer Position zusammengefasst; wesentliche Bearbeitungsschritte unter prozessorientierte Leistungserstellung


Herunterladen ppt "Dr. Hella Lüth Neuordnung des Ausbildungsberufes Kaufmann /Kauffrau für Spedition und Logistikdienstleistungen ab 1. August 2004."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen