Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Die Bedeutung von Mental Maps für das Erlernen und Verstehen anderer Kulturen 1.Einleitung 2.Dimensionen von Mental Maps 3.Grundlagen für Mental Maps.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Die Bedeutung von Mental Maps für das Erlernen und Verstehen anderer Kulturen 1.Einleitung 2.Dimensionen von Mental Maps 3.Grundlagen für Mental Maps."—  Präsentation transkript:

1 1 Die Bedeutung von Mental Maps für das Erlernen und Verstehen anderer Kulturen 1.Einleitung 2.Dimensionen von Mental Maps 3.Grundlagen für Mental Maps 4.Bedeutung von Mental Maps in der interkulturellen Begegnung 5.Mental Map als Konflikt- Kommunikationsprogramm 6.Kulturanalyse 7.Ermittlung von Mental Maps 8.Schlußfolgerungen 9.Sichtweise verschiedener Fachbereiche auf Mental Maps

2 2 Die Frage ist nicht, was ist der nächste Schritt für wissenschaftlichen Forschungsprojekte, sondern, wie kann ich dem Menschen, der eine begrenzte geistige Prozessorkapazität besitzt, helfen Probleme der interkulturellen Kommunikation zu überwinden. (siehe Kahneman – Grenzen des rationalen Denkens) 1. Einleitung

3 3 Mental Maps und Konflikt Kommunikationsmuster sind entscheidende Schlüssel um interkulturelle Situationen zu verstehen ! 1. Einleitung

4 4 Ursprungsidee von E.Schein : Basisannahmen finden, um eine Kultur zu verstehen wird um neue Dimensionen erweitert. 1. Einleitung

5 5 Konflikt Mental Maps sind einfach zu erlernen und reduzieren das notwendige interkulturelle Wissen. 1. Einleitung

6 6 Mental Maps sind bewußt aber auch unbewußt und verbergen sich leicht vor der Introspektion. Interkulturelle Erfahrungen dagegen entlarven Mental Maps leicht. Das aktive Denken in Mental Maps erleichtert nicht nur die interkulturelle Orientierung. 1. Einleitung

7 7 Beispiele für Mental Maps –Problemlösung China /Deutschland –Links Abbiegen in Argentinien / –Motorradblinker (links-rechts, oben-unten) –Grundlage für Change Management –Supermarkt (immer an der Wand lang) 1. Einleitung

8 8 Beispiele für Mental Maps –Konfliktlösung China /Deutschland 1. Einleitung Deutsch : direkt zum Problem Basisannahme : Ein Gesprächspartner kann durch Argumente überzeugt werden Chinesisch : Problem vorsichtig eingrenzen und nicht direkt benennen Basisannahme : Zwei Menschen können nicht die gleiche Meinung haben

9 9 Den vollständigen Foliensatz können Sie bestellen ! Einleitung


Herunterladen ppt "1 Die Bedeutung von Mental Maps für das Erlernen und Verstehen anderer Kulturen 1.Einleitung 2.Dimensionen von Mental Maps 3.Grundlagen für Mental Maps."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen